• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mini-ITX PC fürs Gaming

SnipingRaven

Komplett-PC-Käufer(in)
Mini-ITX PC fürs Gaming

Hallo Community :pcghrockt:,

ich möchte mir einen einen neuen PC zusammenbauen und habe mich auf der Suche nach entsprechenden Komponenten in das Corsair Obsidian Series 250D Gehäuse verliebt :D.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

Ich denke so 1200€-1300€, aber nicht viel teurer -> als Schüler hat man mit einem 340€ Aushilfsjob nicht grade Kohle ohne Ende :heul:

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

Ich schau mich irgendwann mal nach den Korea Monitoren um. Vorschläge dazu sind erwünscht. :D (nicht im Budget)

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten?

- 3 TB Seagate Barracuda
- Mushkin Chronos 2,5" SSD 240 GB

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

Eigenbau

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?

LG Flatron D2342P, 1920x1080

6.) Wenn gezockt wird... dann was?

Zocken: Eigentlich alles was aktuell ist.
Arbeiten: Nur Office -> Keine Videobearbeitung oder Ähnliches.

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?

Ich werde mich ans OCen rantasten. Dachte so an 4,5 GHz falls möglich.

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?

- Vorschläge über eine externe (da Mini-ITX) Soundkarte (nicht im Budget)
- Vorschläge über andere Gehäuse werden wie z.B. dem BitFenix Prodigy werden konstruktiv ignoriert :stupid:
- Der PC sollte möglichst leise sein, mein jetziger macht mich im Idle verrückt :wall:
- LEDs, Vorschläge für eine bessere Farbabstimmung usw. sind gern gesehen

Meine Vorab Einkaufsliste:

Mainboard: MSI Z87I Gaming AC (7887-001R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

CPU: Intel Core i5-4670K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80646I54670K) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

CPU-Kühlung: Corsair Hydro Series H100i (CW-9060009-WW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (da kein Platz für eine ordentliche Luftkühlung vorhanden ist)
dazu 2x Noiseblocker NB-eLoop S-Series B12-P Preisvergleich | Geizhals Deutschland (da ich gelesen habe, dass die dazugehörigen Lüfter extrem laut sind)

RAM: Crucial Ballistix Sport XT DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2C4G3D169DS3CEU) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

GraKa: Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11227-00-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (ich weiß die max. Erweiterungskartenlänge beträgt offiziell 290 mm, die hier passt aber auf den mm genau rein. Darf ich die Bilder aus dem Corsair Forum hierzu verlinken??)

PSU: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Laufwerk: LG Electronics BH16NS40, SATA, retail (BH16NS40.AUAR10B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Gehäuse: Corsair Obsidian Series 250D mit Sichtfenster, Mini-ITX (CC-9011047-WW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


Mit freundlichen Grüßen
SnipingRaven
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
SnipingRaven

SnipingRaven

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Mini-ITX PC fürs Gaming

Die ASUS Xonar U7 sieht super aus :daumen:
Das ASUS Mainboard hat 2 zusätzliche USB 3.0 Anschlüsse und C2 Stepping (kein USB Bug) hat aber leider dafür aber kein WLAN ac.
Passt allerding farblich besser zur Grafikkarte. :D

Edit 1:
Ich bin mir nicht sicher ob die WaKü da reinpasst, da der Radiator der Alphacool NexXxoS Cool Answer 240 LT/ST (40187/11059) Preisvergleich | Geizhals Deutschland relativ dick aussieht und bereits der Radiator der Corsair H105 nicht mehr reinpasst.

Edit 2: Habe mir jetzt die Abmessungen angeguckt, der Radiator der Alphacool NexXxoS Cool Answer 240 LT/ST (40187/11059) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ist 3 mm dicker als der Radiator der H100i

Laut Anandtech.com passen nur Radiatoren bis 28mm dicke in das Case.

Edit 3: Ok wie immer hat der pc-nutzer recht und das ding passt da rein :D
 
Zuletzt bearbeitet:

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: Mini-ITX PC fürs Gaming

Hab mal was kleines zusammengestellt ^^ Die 780 kann man ja eventuell noch gegen eine r9 290 tauschen, ist ja auch nur ein Vorschlag ^^ Preisvergleich | Geizhals EU

Edit: Merk grad dass da ein paar viele Lüfter drin sind :ugly:
 
TE
SnipingRaven

SnipingRaven

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Mini-ITX PC fürs Gaming

Eigentlich wollte ich bei dem Case bleiben und OCen wollte ich auch.

Deine Konfiguration sähe aber trotzdem bestimmt gut aus :D

Edit: Wie sieht es mit LED Ketten aus?
 
Zuletzt bearbeitet:

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: Mini-ITX PC fürs Gaming

Eigentlich wollte ich bei dem Case bleiben und OCen wollte ich auch.

Dann pack dein Case rein, H87 Board raus und Z87 rein und statt dem Xeon ein 4670K dann sollte es gut sein und der Preis sollte dann bei ca. 1300€ liegen :D
 
TE
SnipingRaven

SnipingRaven

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Mini-ITX PC fürs Gaming

Ist mein RAM nicht gut oder habe ich deinen Post missverstanden?
 

0madmexx0

PC-Selbstbauer(in)
Ist mein RAM nicht gut oder habe ich deinen Post missverstanden?

Er meint, dass RAM ohne diese hohen Kühlrippen vorteilhafter sind. Vor allem mit großen Luftkühlern auf der CPU welche über die RAM Slots stehen kommt's da schnell zu Platzproblemen. Auch wenn du eine Kompaktwakü einbaust würde ich niedrigere RAM wählen, eventuell sogar low profile. Man weis nie was kommt :-)
 

Gripschi

BIOS-Overclocker(in)
Wurde ich nicht empfehlen. Hab selber einen Riegel, beim Broken 2 war der schon zu hoch gewesen.

Lieber den Sports nehmen. Sehen fußte Ihm auch nicht immer ;)
 
TE
SnipingRaven

SnipingRaven

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Mini-ITX PC fürs Gaming

Ich glaub dir einfach mal :D

Ich habe dann gleich auch 16 GB RAM genommen. Für Spiele relativ unnötig aber wenn schon denn schon :D
 

Gripschi

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du Ihn holen kannst ohne Einbußen woanderses klar ;)

War selbst überrascht gewesen. Kannst mir ruhig glauben. Low ist besser :)
 
Oben Unten