• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mini-ITX PC für so wenig Geld wie möglich

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
Mini-ITX PC für so wenig Geld wie möglich

Hallo Liebe Community. Mein Freund will sich ein Mini-ITX PC zulegen zum internet browsen / videos bei youtube hochzuladen ( er bearbeitet videos auf seinem haupt pc und dann per usb bzw eine externe festplatte auf den mini-itx und dann uploaden :ugly: )
Die Auflösung des Monitors ist 1280x1024 "groß".
ich habe hier schon mal was zusammen gestellt aber ich glaube dass es nicht der beste schrei ist :P

Lian Li PC-Q08B Mini-ITX Cube - black ~90 € (bei dem Gehäuse möchte er auch bleiben)
ADATA Premier Series DDR3-1333, CL9 - 4 GB Kit ~40 €
Gainward GeForce GT 440, 1024 MB DDR5, HDMI, DVI, VGA, PCIe ~70 €
Intel Core i3-2100T 2,5 GHz (Sandy Bridge) Sockel 1155 - boxed ~110 €
Gigabyte GA-H67N-USB3-B3, Intel H67 Mainboard - Sockel 1155 ~90 €
Corsair Netzteil 600 GS - 600 Watt ~71 €

MfG Marcel
 
Zuletzt bearbeitet:

fac3l3ss

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mini-ITX PC für so wenig Geld wie möglich

Wofür die extra GraKa?
WOFÜR 600W??? 0o
Und eigentlich sollte ein Fusion System reichen.


MfG
fac3l3ss
 
TE
M

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
AW: Mini-ITX PC für so wenig Geld wie möglich

Mh könntest du mir denn ein Link zum Fusion System reichen? und keine ahnung ich habe einfach mal eins der billigeren Netzteile ausgesucht + eine doch bessere GraKa als die Intel 2000 wäre doch besser :D
 

fac3l3ss

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mini-ITX PC für so wenig Geld wie möglich

Mh könntest du mir denn ein Link zum Fusion System reichen? und keine ahnung ich habe einfach mal eins der billigeren Netzteile ausgesucht + eine doch bessere GraKa als die Intel 2000 wäre doch besser :D
Wofür brauchst du eine bessere GraKa?
Zocken ist eh nicht...
Und es gibt billigere NTs als das da, z.B. das Cougar A300.
Fusion gibt es hier:
Mainboards/Mainboards mit CPU AMD E-350 | Geizhals.at Deutschland


MfG
fac3l3ss
 

jojogangsta90

PC-Selbstbauer(in)
AW: Mini-ITX PC für so wenig Geld wie möglich

Köönte z.b. so aussehen: Reicht für Internet/youtube, office und flash games und alten Games auf niedrigen Einstellungen:

APU+Board+Kühler+WLan:
Zotac Fusion Mini-ITX Board ~130€
Dieses Board ist fest mit einer AMD E-350 APU verlötet. Auserdem wird das Zotac Board passiv gekühlt, was keine nervenden Lüfter Geräusche mit sich zieht. Wlan 802.11 b/g/n ist auch verbaut.

RAM: Kingston ValueRam So-Dimm 4GB ~20€

Festplatte: Samsung Spinpoint M6S 320GB ~30€

Laufwerk: 1. LG GT32N Slim Bulk ~20€ (DVD Brenner)
2. Sony Optiarc BC-5640H ~90€ (Blu-Ray Player)

Gehäuse+Netzteil: JCP MI 102 Schwarz, 60W, Mini-ITX ~50€
Dieses Gehäuse bietet ein 60W Netzteil und ist für das Mini-ITX Format ausgelegt.

Dann kommst du auf ungefähr auf 250€, Und am Gehäuse könntest du ach noch sparen.
 

derMatti

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Mini-ITX PC für so wenig Geld wie möglich

Naja mehr Speicherplatz für den selben Preis. Und da eh nur uploads und browsen angesagt ist wirste den Unterschied zu der 2,5" Spinpoint wohl kaum merken. Kann natürlich auch eine 3,5" Spinpoint nehmen, da geb ich dir recht dann. Wenn er aber ein Passiv Gekühltes Zotac Fusion nimmt könnte er mit der Ecogreen den geräuschpegel gegen null reduzieren. Wie die Gehäuselüfter im Lian Li sind k.A. gegebenenfalls austauschen
 
Zuletzt bearbeitet:

tobibo

Software-Overclocker(in)
derMatti schrieb:
Naja mehr Speicherplatz für den selben Preis. Und da eh nur uploads und browsen angesagt ist wirste den Unterschied zu der 2,5" Spinpoint wohl kaum merken. Kann natürlich auch eine 3,5" Spinpoint nehmen, da geb ich dir recht dann. Wenn er aber ein Passiv Gekühltes Zotac Fusion nimmt könnte er mit der Ecogreen den geräuschpegel gegen null reduzieren. Wie die Gehäuselüfter im Lian Li sind k.A. gegebenenfalls austauschen

Mehr Speicherplatz??
Die kosten beide 40 und haben 1TB.
Über 1TB würden ich aufgrund der höheren Ausfallraten nicht gehen.

Edit: ich meine natürlich die 3,5" Spinpoint, dafür ist im Q08 genug Platz.
 

derMatti

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Mini-ITX PC für so wenig Geld wie möglich

und ich bezog mich mich auf den Post von jojogangsta mit der 2,5" Spinpoint 320GB für 41€ ;) die allerdings wohl seinem Gehäusevorschlag geschuldet ist.
 

fotoman

Volt-Modder(in)
AW: Mini-ITX PC für so wenig Geld wie möglich

eine doch bessere GraKa als die Intel 2000 wäre doch besser :D
Und wozu? Die Grafikkarte wird sich dann zwar schnell langweilen können, aber einen echten Mehrwert bringt sie nicht. Auf dem PC soll ja nicht gespielt werden und für Videowiedergabe reicht auch die integrierte Grafik. Das einzige, was Deinem Freund nach etwas Herumspielen mit einem i3-2100T System ohne zusätzliche Grafikkarte passieren könnte ist, dass er nicht mehr auf seinem Haupt-PC für YouTube konvertieren möchte. Quick Sync dürfte einiges schneller sein wie das reine Encoden per CPU auf dem Hauptrechner.

Über 1TB würden ich aufgrund der höheren Ausfallraten nicht gehen.
Hast Du da mal einen belastbaren Link zu, der das mehr oder weniger eindeutig und so allgemeingültig (also Hersteller- und Modellunabhängig) bebelegen kann?
 

derMatti

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Mini-ITX PC für so wenig Geld wie möglich

Wäre es nicht auch eine Überlegung wert, anstatt des i3 2100T für ~100€ den normalen i3 2100 für ~90€ zu nehmen. 2x3,1GHz anstatt 2x2,5GHz. Wenn es denn ein i3 werden soll ...
 
Oben Unten