• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mein Windows(7)Key geändert bei Windows 10 Nutzung/Aktivierung,warum?

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Hab heute mein neues Board mit B550 Chipsatz bekommen und wollte wissen welchen Windows Key ich habe um morgen eine neuinstallation(Win10) zu machen nach dem Umbau .
Hab mir per ausleserTool(Produkey) mir mein Win- Key anzeigen lassen bzw.auch einen alternativen zweiten Tool zum auslesen genutzt.
Doch was mich gewundert hat,das mir ein anderes Key angezeigt wird als ich ursprünglich hatte(Win7 Pro)?Ist da was faul oder hat Microsoft da selbst was geändert?
Schließlich war der ursprüngliche Key von Win 7 anders als der jetzige der angezeigt wird.Hab noch den Orginal Key sowohl in schrifftlicher Form auf Zettel notiert
aber auch die Installtions CD mit Key noch da..Warum wird da ein anderes Key angezeigt,jemand eine Erklärung dazu?
Schließlich habe ich meine letzte Win 10 installation,was jetzt etwa länger wie 2 Jahre her ist auch mit dem altem Key von Win 7 aktiviert.
Und welchen Key soll ich jetzt nehmen,bei einer neuinstallation?Den alten oder der mir jetzt angezeigt wird per Tool?
Ich bin bei Microsoft regestriert,nicht das sie mich als illegalen Nutzer von Win 10 bestraft werde,wenn ich den neuen Key eingebe und der als illegal bei Microsoft regestriert ist oder sonst was.
Und schließlich muß ich auch noch das Nutzungsrecht von Win 10 auf dem neuem Board den Key übertragen über Microsoft,wie man das macht muß nochmal schaun.
Also was ist da los und wie soll ich vorgehen am besten?

grüße Brex
 

noO_F3Ar

PC-Selbstbauer(in)
Das kostenlose Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 war ursprünglich für 1 Jahr geplant - geht aber immer noch - deshalb würde ich einfach den Original Product Key von Windows 7 Pro nehmen damit bekommst du dann Windows 10 Pro.

Ob Microsoft, grade wenn man den Key im MS Konto hinterlegt irgendwas abändert ist mir nicht bekannt.

Was ist das denn für ein Original Windows 7 Key? (Es gibt z.B. OEM, SystemBuilder, Retail, etc.)
Es gibt auch Keys (da kommt man normal nicht ran) die werden nach dem aktivieren aus dem System gelöscht und durch einen Standard-Key bzw. mit keinen Key ersetzt.

Das Nutzungsrecht gekoppel mit Hardware gibt's eigentlich nur bei OEM-Keys also wenn man sich ein Komplettsystem von z.B. Dell kauft ist da i.d.R. ein OEM-Key dabei.

PS.: Mit etwas Glück musst du nach dem Mainboard tausch gar nicht neu installieren und Windows erkennt die neuen Hardware und läd im Hintergrund dafür Treiber runter.
 
Zuletzt bearbeitet:

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Es wird beim Upgrade ein generischer OEM-Key im Bios hinterlegt.
Der ist bei allen gleich.
 
TE
B

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Ich werde mal die Orginal Key vom Win 7 Pro eingeben.Das habe ich vorher auch gemacht.Schaun war mal was wird,wenn ich das neue Board eingebaut habe
und eine neue clean install.Jetzt müßte ich eigentlich nur noch auf dem alten Board/SSD mit Windows die Lizenz abmelden und auf das neue Board einfach den Schlüssel eingeben.
Und das sollte so gehn,oder?
 
Oben Unten