• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mein PC schmiert ab!

Falscher-Prophet

Kabelverknoter(in)
Hallo,
also ich habe schon seit ungefähr einem Monat ein immer wiederkommendes Problem: Wenn ich den PC starte, und der Startbildschirm von Windows XP aufläuft kommt plötzlich ein ganz wildes Farbengeschmich das über den Bildschirm flackert und das Bild wird ins unkenntliche gezerrt. Nach 1 oder 2 sek. schaltet sich dann zuerst der Monitor ab und danach fährt der Pc runter und startet neu ... und bei jedem Neustart kommt wieder das selbe wie oben beschrieben.
Ich habe mir zuerst gedacht, dass vll der Monitor kaputt sei ... aber nachdem ich den von meinem Vater angeschlossen habe und das selbe nochmal passierte kann es wohl daran nicht liegen ... An der Graka selbst dürfte eigentlich nichts dran sein. So als nächstes dachte ich mir vll. sollte ich Windows neu installieren. Was auch zunächst Besserung mit sich brachte .... Jedoch nur 2 Tage ... Dann kam das selbe Problem wieder ... Nach 3x erneut installiertem Xp entschloss ich mich dann dazu die Festplatte zu formatieren ... Hat auch nur 2 Wochen gehalten und jetzt habe ich wieder das selbe Problem.... Ich habe keine neuen Sachen installiert und habe auf Viren etc. alles geprüft aber mir fällt keine Problemlösung ein.
MfG Falscher-Prophet
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
Schwierig... Ich glaube nicht daran, dass eine Neuinstallation immer 'schlechter' wird, bis diese Bildausfälle kommen.

WAS machst Du mit diesem PC?
Spiele? nur I-Net?

BTW:
Liste mal bitte Deine Hardware hier auf (Board, RAM, Graka, CPU+Kühler, etc)
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
spontan 2 dinge :
-netzteil; solche fehler können bei potentiel zu schwachen oder noname netzteilen auftreten, da es bei dir im idle aber schon fehler gibt -> eher auszuschließen
-grafikkarte; bei dir sind ja astreine grafikfehler vorhanden, hast du mit deinem system auch mal gespielt ? ich hatte haargenau die gleichen probleme bei meiner alten fx5200 bei einer windows neu installation, alles über 16 farben konnte sie nicht mehr darstellen und hat meinen bildschirm verunstaltet :( seitdem geht sie überhaupt nicht mehr [auch in anderen rechnern] ich hab sie dann ausgetauscht, seitdem geht alles wieder einwandfrei......
 
TE
F

Falscher-Prophet

Kabelverknoter(in)
Also in meinem Pc befinden sich:
Pentium 4HT Prescott mit 3,4 Ghz
Nvidia 6610 XL mit 128mb Speicher
1536 DDR Ram von Kingston (200Mhz)
Netzteil weiß ich net aber wahrscheins irgendein OEM-Teil
Mainboard ist ein MSI-7091
(Der PC wurde vor 3 Jahren bei Aldi verkauft, also denke mal das dort alles abgestimmt ist)

Der Pc wird von mir für alles benutzt, also Messenger, Spiele, Word und und und.
 
Zuletzt bearbeitet:

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
hm ok.... also wenn du vl irgendwie über freunde/verwandte an eine andere grafikkarte kommst, kannst du die ja mal zum testen einbauen....
ansonsten kanns immer noch die temperatur irgendwelcher komponenten sein,
wenn der pc schon 3 jahre alt ist evlt durch verstaubte lüfter ?
temps kannst du mit speedfan/coretemp/everest/riva tuner auslesen....
mfg
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mal die Grafikkarte vorsichtig abziehen und wieder einstecken.
Dein Vater hat einen eigenen Rechner? Mal die Graka tauschen.
 
TE
F

Falscher-Prophet

Kabelverknoter(in)
Also erstmal die Temperatur: Die liegt bei 53°C also ich denke mal noch im normalbereich. Aber es könnte wirklich etwas mit der Graka zu tun haben. Denn wenn ich auf die Nvidia Systemsteuerung klicke kommt es kurz zu einem Ausfall des Bildes.

So mein Vater hat ne onboard Grafikkarte ^^ dem sein Pc ist schon 10 Jahre alt :D habe mir nur mal seinen Monitor geliehen ^^
 
Oben Unten