• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[MB] Overclocking mit speedstep ?

Morytox

Freizeitschrauber(in)
Vorweg: Sorry dass ich eine OC frage ins Hardwareboard schreibe aber ich habe angeblich nicht das Recht ein Thema im OC Board zu schreiben :confused:...

Also die frage kann ich Auch übertakten, dass diese Änderungen dann auch nur im Performence mode Genommen werden oder wird es mir dann nichtmehr möglich sein im 2D betrieb strom zu sparen (klingt doof , frag ich mich jedoch)
 

jign

PC-Selbstbauer(in)
AW: Overclocking mit speedstep ?

Doch das sollte bei den neueren Boards trotzdem laufen, kanns dir aber nicht genau sagen da ich es nicht benutze.

Es gibt da aber sogar ein spezielles tool für das ist noch um einiges besser weis nur gerade nicht wie es heißt aber vllt finde ich es ja noch oder es kennen bestimmt auch andere die schneller sind als ich :)
 
TE
Morytox

Morytox

Freizeitschrauber(in)
AW: Overclocking mit speedstep ?

d.h. ich stell im Bios dann die max taktraten ein und bei performance 3D betrieb clockt er sich dann so hoch und im normalbetrieb bleibt er unten bzw. auf minimum ?
Wie siehts aus bei Graka (8800 GTS) und Ram ?
 

pajaa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Overclocking mit speedstep ?

Die Graka kannst du doch treiberseitig alleinig im 3D-Performancemode übertakten, und taktet im Leerlauf automatisch wieder runter, einzig der VRAM-Takt bleibt konstant.

Mit Speedstep kannst du nur Einfluss auf den Multiplikator und auf die vCore nehmen, nicht auf den FSB und damit auch nicht auf den Ramtakt. Aber: EIST und C1E bringen in punkto Stromverbrauch so gut wie nichts.
Bei vielen Boards senkt sich auch die vCore nicht mehr, wenn man sie manuell einstellt. Ein Bios das im Leerlauf alles auf die Standardspannungen und -Taktraten zurückregeln kann muss erst noch programmiert werden, vielleicht kann es EFI irgendwann.
 
TE
Morytox

Morytox

Freizeitschrauber(in)
AW: Overclocking mit speedstep ?

achso ... naja und in punkto graka , ich wolte sie über bios übertakten um den shadertakt frei regeln zu können
 

pajaa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Overclocking mit speedstep ?

Das geht doch auch. Entsprechend den Takt für den 3D-Mode anpassen.
 
Oben Unten