• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Max Temp. 8800GT gefunden (neuer Thread)

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Okay, erst noch einma Danke an alle, die in meinem vorherigen Beitrag geholfen haben, mein Vorhaben umzusetzen.
Noch mal kurz zum Thema. Hab meine 7900GT durch ne MSI 8800GT OC ersetzt. etwas über die allgemeine Leistung zu sagen erübrigt sich, denke ich.
Nach etwas Rumprobiererei habe ich nun folgende Settings:
GPU: 700mhz
Shader: 1728mhz
RAM: 950mhz
Der Lüfter läuft laut RIVATuner auf 53% und die bisher maximal erreichte Temperatur liegt bei 86 Grad. Getestet habe ich dies mit wiederholten Durchläufen von den 3dMark06 Leveln "Canyon" und "Deep Freeze" und mit wiederholten Durchläufen der internen Crysis GPU- und CPU-Benchmarks. Auf die Frame-Ergebnisse habe ich noch nicht so geachtet, da im Moment erst einmal das Temperatur/Lautstärke Verhältnis im Vordergrund steht.
Dies ist im Moment auch der Knackpunkt! Wie mir scheint, wird die Möglichkeit den Lüfter über den RIVATuner manuell zu steuern stark eingeschränkt, sobald man die manuelle Übertaktungsfunktion nutzt. Bei mir zumindest sind die Schieber für 2D und lower3D ausgegraut und nur der Regler für performance3D lässt sich bedienen. Das hat zur Folge, dass der Lüfter mit konstanten 53% läuft, was mir außerhalb des Spielens ehrlich gesagt zu laut ist! Gibt es eine Möglichkeit? Im Augenblick hat die GPU 55 Grad, da brauche ich nie und nimmer 53%!!! Leider komme ich mit SpeedFan nicht klar.

Vielleicht hat jemand einen Rat??
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Welchen Treiber hast du denn drauf?

Ich verwende auch die MSI OC 8800GT, habe aber einen Thermalright Kühler drauf.

Die Taktraten sind demzufolge bei mir etwas höher und die Temp niedriger.

Deine 86°C sind schon recht hoch, doch mit Standartkühler lief 3DMark06 nicht zuende und die GPU schaltete sich bei 95°C ab :(
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Bei der Asus TOP hier springt die LüSteu erst bei 88° an und geht dann bis 94° und 41% hoch - bis über 100° läuft die stabil,
egal ob ATI Tool oder ein Spiel womit. Aus geht der Rechner bei genau 120° :ugly:

@ MalkavianChild85

Bei dir liegts eher am VRAM oder den SpaWas, ein HR-03(GT) typisches Problem, ist bei meiner X1900XT genauso,
die läuft bis 134° GPU stabil (wenn man die VRM aktiv kühlt), bei über 115° SpaWas macht sie sich vom Acker :D

cYa
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich werde mein Ergebnis oben gleich noch ein wenig korrigieren, muss noch einen letzten Test machen...
 

hempels_sofa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hatte grade nen erfolgreichen Test mit meiner Leadtek PX8800GT

720/1750/1025 MHz das ging ab wie sau und das mit dem ref Kühler
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Du hast die Shader entkoppelt oder? Weil 720 MHz Core wären reale 1782 MHz Shader, die 1750 MHz sind real nur 1728 MHz.

cYa
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Schau mal beim Rivatuner im HW-Monitor. Die GF8 kennen wie die HD38x0 nur Taktsprünge, keine 1 MHz Stufen.
1750 MHz sind somit nur 1728 MHz, die nexte Stufe sind 1782 MHz - ab 1728 MHz im OC Menü erreichtst du die.

cYa
 

hempels_sofa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
tada: 728/1753/1025 mehr geht nicht. ansonsten müsste ich den ref kühler runten bauen. voltmod mach ich nicht. habe die karte erst seit samstag

und warum gibt es diese sprünge ? das war bei meiner alten graka nicht so (GF7er)
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
kA warum es diese Spünge gibt, da ist halt ein anderer Taktgeber oder so drauf, so tiefe Enblicke habe ich nicht bzw. ich weiß es schlicht nicht. Warum Ref-Kühler runter? Bei 100% geht vll noch ein bisschen was, aber gerade die Shader wollen mehr Saft und oder H²0/LN2 ^^

cYa
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Heißt das, wenn ich entkopple, dann habe ich meine eingestellten Taktraten oder wie?? Ich habe entkoppelt und wenn ich den RIVAtuner HWM starte, zeigt er mir auch die eingestellten Taktraten an. Hast du das so gemeint?
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
:D

Wenn du zB mit dem ATI Tool übertaktest, kannst du den Shadertakt nicht manuell bestimmen, er ist an den Core gekoppelt. Meist geht der Core aber höher wenn man ihn von den Shadern entkoppelt - Rivatuner kann das. Und wenn du im HW Monitor schaust, wirst du sehen, dass du keine 1750 MHz Shader hast, sondern 1728 MHz.

cYa
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Hm.. Ich hab mit dem RIVAtuner eingestellte 700 GPU, 1728 Shader und 1000 Ram. Laut HW-Monitor hat er auch diese Werte übernommen. Hab mal n Screen beigefügt. Vielleicht raff ich ja immer noch irgendetwas nicht. Bin aber gerade auch dabei den Stock-Kühler auszutauschen. Vielleicht erledigt sich dann sowieso alles von selbst und es ist hoffentlich endlich wieder Ruhe im Karton!:D
Das Ding ist so echt ein Düsenjet. Von wegen 800Gt schön leiser Kühler und so...:lol:
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Ah, I see. Kleines Missverständnis. HempelsSofa eine Seite vorher hat 1750 eingestellt. Ich hab mich ehrlich gesagt mal dazwischen gehangen, weil ich die gleiche Frage hatte wie er.
War ein wenig verwirrt. Ich hatte nämlich 1728 eingestellt und nicht 1750 und es werden ja auch 1728 angezeigt. Ich dachte jetzt ich hab 1728 eingestellt und im HW würde was anderes stehen. Aber is ja nich! Got it now...:klatsch:
Danke und danke!

 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich hab zwei Bilder angehängt:

Wo bei dem Bild1 'AllowBinaryFanSpeedControl' steht, steht bei Dir wahrscheinlich 'AutoFanSpeedControl'. Nach Doppelklick auf die Zeile eine 3 eintragen. Dann RT neu starten.

Bild2: Bei Leist. min. trägst Du Deine gewünschte Untergrenze für die Lüfterleistung ein, setzt ein Häkchen bei Lüftereinstellungen bei Windowsstart anwenden und wenn Du magst auch noch eines bei Lüftereinstellungen nach Ruhezustand wiederherstellen.
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Hey danke für diesen Tipp!! Ich werd das bei Gelegenheit mal checken.
Aber ich war heut ein wenig aktiv und hab kurzerhand nen neuen Kühler drauf gesetzt! Jetzt ist Ruhe im Karton, äh Rechner:haha:
 
Oben Unten