• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mass Effect Legendary Edition und neues Mass Effect in Entwicklung

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
Guten Abend liebe PCGHler :)

BioWare hat anlässlich des N7-Day in seinem Blog verlauten lassen, dass die Mass Effect Legendary Edition im Frühling 2021 erscheinen und sämtlichen Content (alle DLCs) von Mass-Effect 1-3 (abgesehen vom Multiplayer) beinhalten soll inkl. Remastering/Optimierungen/Anpassung der "Texturen, Shader, Modelle, Effekte und technischen Features" für 4k. Weitere Details dazu sollen nächstes Jahr kommen.
BioWare schrieb:
Mass Effect Legendary Edition will include single-player base content and DLC from Mass Effect, Mass Effect 2, and Mass Effect 3, plus promo weapons, armors, and packs – all remastered and optimized for 4k Ultra HD. It will be available in Spring 2021 for Xbox One, PlayStation 4, and PC, with forward compatibility and targeted enhancements on Xbox Series X and PlayStation 5. More information to come in the new year!
EA schrieb:
Seit vielen Monaten arbeitet unser Team bei BioWare intensiv daran, die Texturen, Shader, Modelle, Effekte und technischen Features von drei riesigen Spielen zu aktualisieren. Unser Ziel dabei war nicht, die Originalspiele neu zu erfinden oder zu überdenken, sondern das Erlebnis zu modernisieren, damit Fans und neue Spieler die ursprüngliche Arbeit in optimaler Präsentation erleben können.

Zusätzlich ließ BioWare verlautbaren, dass man am nächsten Kapitel des Mass Effect Universums arbeite.
BioWare schrieb:
Meanwhile here at BioWare, a veteran team has been hard at work envisioning the next chapter of the Mass Effect universe. We are in early stages on the project and can’t say any more just yet, but we’re looking forward to sharing our vision for where we’ll be going next.

Meine stille Hoffnung ist zudem, dass neben dem 4k Support auch Support für Ultra-Wide-Auflösungen (21:9, 24:10, usw.) implementiert wird.
Zusätzlich bleibt abzuwarten, wie das "neue Kapitel" des Mass Effect Universums aussehen wird, wobei die Aussage "veteran Team" etwas fraglich ist, da meines Wissens sehr viele der Stammentwickler von BioWare, die an den alten Mass Effect Teilen gearbeitet haben, das Studio wohl inzwischen verlassen haben.

Quelle 1: BioWare
Quelle 2: EA
 
Zuletzt bearbeitet:

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Das hört sich gut an. Ich muß noch Andromeda kaufen und spielen. Das kenne ich noch nicht.
Die Kritiken dazu waren ja eher gemischt.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Mal abwarten ob das interessant wird, hochauflösende Texture Mods gibts es zu Hauf und daran wird das Remastered wahrscheinlich nicht rankommen.
 

IphoneBenz

Software-Overclocker(in)
Das hört sich gut an. Ich muß noch Andromeda kaufen und spielen. Das kenne ich noch nicht.
Die Kritiken dazu waren ja eher gemischt.
Kann man sich schon geben wenn man die Reihe mag. Kommt nicht an ein ME3 ran, gerade was die Story angeht aber dafür ist das Gameplay moderner und die Grafik geht auch klar. Wird nur paar Momente geben wo du dich fragst „warum nur“ aber im ganzen hat es mir gefallen.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Kann man sich schon geben wenn man die Reihe mag. Kommt nicht an ein ME3 ran, gerade was die Story angeht aber dafür ist das Gameplay moderner und die Grafik geht auch klar. Wird nur paar Momente geben wo du dich fragst „warum nur“ aber im ganzen hat es mir gefallen.
In Sachen Gunplay ist in Andromeda definitiv das beste Spiel der Reihe und hat durchaus eine Menge Spaß gemacht, nur der Rest hat halt wirklich vorne und hinten nicht gestimmt, da die Story nach dem Prolog einfach zu lange keinen ordentlichen Spannungsbogen geschafft hat aufzubauen und irgendwie viel zu sehr wie eine schwächere Version der Reaper Geschichte wirkte (inkl. recycelter Mini-ME3 Endschlacht Erde), als wie ein Story sich in einer anderen Ecke des Universums ein neues Leben aufzubauen. Zudem waren die meisten Begleiter leider überwiegend uninteressante Schnarchnasen und das Quest- und Leveldesign über weite Strecken einfach viel zu repetiv und MMO-artig designt.

Dazu kam dann halt noch das die Mimik diverser NPCs zu Release wirklich über weite Strecken äußerst grusellig hölzern bis Grimassenhaft wirkte, was man mit Patches aber später zumindest so halbwegs ausgebessert bekommen hat.

Kurz um, man kann ME: Andromeda schon durchaus mal spielen da es jetzt auch kein wirklich schlechtes Spiel ist, allerdings sollte man halt nicht zuviel von der Story, dem Level- und Questdesign erwarten, da schwächelt das Spiel halt einfach sehr stark.
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Meine Fresse, schon wieder so'n doofes Remaster.:what:

Was Mass Effect wirklich gebraucht hätte, wäre ein ordentliches Remake, alá Mafia.
Jetzt gibt's bloß wieder 'n kostenpflichtigs Grafikupdate, was am PC teils schon mit Mods zustandegekommen ist.

Aber Hauptsache wieder schnell Kohle gemacht. :daumen2:
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Jop grafisch geht halt nix über MEUITM und ALOT kombiniert mit ALOV, da bin ich mal gespannt, was sie da tatsächlich mit ihren Upgrades noch rausholen wollen...ganz besonders bei ME1 mit seinen argen Limitierungen und der MAKO "Physik" wäre einiges zu tun...was eher ein Remake nahe legen würde.

Ich lass mich mal überraschen.

Und was Andromeda angeht, da hab ich es bis heute nicht geschafft, es selbst mit Mods, komplett durchzuspielen...so sehr regen mich die "Story", die teils lächerlichen und erzwungen "diversen" künstlich verhässlichten (speziell bei den Frauen, damit sie ja nich "objektifiziert" werden) SJW Charaktäre und das ganze drumherum auf, bzw turnen mich ab...das Gunplay und der neue (leider Kanonen freie) Mako sind allerdings superb.
 
Oben Unten