• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mainboard kaputt?

R4z0r-WhatElse?!

PC-Selbstbauer(in)
Hallo liebes PCGHX Forum

Ich habe ein Problem mit meinem System:

FX-8150 @ 4,2Ghz
Gigabyte 990FXA UD3 Rev 1.0 (Bios Update)
16GB 1600Mhz Corsiar Vengeance Ram (Der Hohe, lief nur mit 1333Mhz)
EVGA GTX 670 FTW
Windows 7 64Bit

Seit ein paar Tagen stürzt das System ohne Vorwarnung und Zusammenhang ab. Kein Bluescreen, Kein Blackscreen. Das System friert einfach mit einem Schlag ein und lässt sich nichtmehr herunterfahren. :daumen2:

Was habe ich gemacht:
Temperaturen überprüft: Alle in Ordnung, keine Besonderheiten oder Überhitzungen.
Festplatten und Windows überprüft: Auf verschiedenen Festplatten installiert, mal mit, mal ohne SSD.
Ram überprüft: Memtest durchgeführt: Keine Fehler. Module rausgenommen und einzeln getestet. Keine Behebung des Fehlers.
Übertaktung rausgenommen, sogar versucht runterzutakten. Keine Veränderung des Problems :(
Grafikkarte schließe ich aus, da Spiele etc. bis zum Freeze ohne Leistungsveränderung laufen und kein Blue- oder Blackscreen ensteht. Verschiedene Treiber wurden ebenfalls überprüft.

Das Problem trat oder tritt auf einmal, ohne Zusammenhang auf: Mal Bootet er gar nicht, mal freezed er im Anmeldefenster, mal sofort nach Anmelden, mal nach 20min. :(
Das Biosupdate liegt schon etwas zurück, somit denke ich nicht das es der Auslöser ist.

Ich bin wirklich mit meinem Latein am Ende und brauche euere Hilfe ;): Meine letzte Vermutung ist nun das Mainboard. Könnte ich mit der Vermutung richtig liegen oder habt ihr andere Vorschläge. Ich danke euch schonmal für eure Hilfe :) Falls ich Informationen vergessen habe bitte melden.

MfG
 

MichFancy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hast du irgend welche Frontanschlüsse am Gehäuse angeschlossen? Ich hatte auch mal so ein Problem da waren die Frontanschlüsse defekt und haben den Fehler verursacht.
 

bmwbleifuss

Freizeitschrauber(in)
Hallo
hast du schon mal eine minimal konfiguration gemacht also alles abklemmen was nicht unbedingt gebraucht wird vor allem die usb und audioanschlüsse zusatzsteckkarten etc evtl. mal ne andere Grafikkarte einbaun falls vorhanden
 

calixto

Komplett-PC-Aufrüster(in)
das Problem habe ich auch!

Wenn ich ihn starte, hängt er manchmal mitten im bootvorgang. Wenn ich in den ruhemodus schalte, fährt er nach allem Warten, dass länger als 40 Minuten ist zwar wieder hoch,
dann aber friert nach kurzem bewegen die maus (grafikkarte?) ein oder er zeigt nen grauen Bildschirm.
 

JackOnell

Volt-Modder(in)
Überprüf mal das Netzteil, in dem du den wurstcase simulierst.
Prime95 und furmark gleichzeitig laufen lassen
 

dragonlort

Software-Overclocker(in)
Ich hatte das Problem auch mal und bin dan im PC laden gegangen und die konnten das Problem auch nicht finden.
Habe aber durch Zufall herraus gefunden das es die Maus war die den Fehler verursacht hat. Teste mal eine andere Maus und eine andere tastertur aber erst eins nur.
 
TE
R4z0r-WhatElse?!

R4z0r-WhatElse?!

PC-Selbstbauer(in)
Furmark und Prime95 laufen parrallel (CPU @ 4,2Ghz) bisher kein Absturz.
Das I/O Frontpanel vom Gehäuse nehme ich mal vom Mainboard ab und überprüfe ob die Anschlüsse defekt sind.

MfG

Edit: In Prime95 läuft der "Worker8" (8. Kern) nicht. "Hardware failure detected". Alle anderen laufen einfach weiter.

Edit2: Ohne USB Sachen im Frontpanel zu haben ist das System bisher nicht gecrashed. Ich hoffe das ist der Fehler :)

Edit3: Prime95 Worker 7 "Fatal Error". System stürzt wieder ab ohne etwas verändert zu haben. :huh:

Edit4: Mit anderer Maus/Tastatur läuft es bis jetzt, der G15 Treiber ist vieleicht das Problem. Dieser wurde auch zuletzt erst installiert bevor die Probleme auftraten
 
Zuletzt bearbeitet:

Vhailor

Software-Overclocker(in)
Bei unserem Vereins-PC hatten wir ein ähnliches Problem. Schuld war das Laufwerk. Als ich das wieder abgeklemmt habe, liefs wieder so wies soll.
 
Oben Unten