Mainboard alle Debug LEDs leuchten nach Neubau

Generic19

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe gestern meinen Pc zusammengebaut alle Teile wurden aus dem alten Rechner wiederbenutzt lediglich das Mainboard und das Gehäuse sind neu.

Jetzt blinken alle Debug LEDs gleichzeitig auf dem Mainboard direkt nachdem ich den Power Switch vom Netzteil umlege ,ohne das ich den Power Knopf am Gehäuse drücke,zudem laufen alle Lüfter nicht außer die Lüfter von der GPU.

Vor dem Zusammenbau ist mir aufgefallen das 2pins an der CPU verbogen Wahren mein Kollege hat diese zurück gebogen und die CPU passte einwandfrei auf das MB ich weiß das man da nichts biegen sollte ich frage mich trotzdem ob 2 verbogene Pins so einen totalausfall verursachen können

Ich habe mit meinen Alten Mb gegengetestet was voher keine Fehler hatte dieses zeigt jetzt den Gleichen Fehler dementsprechend würde ich das MB ausschließen außerdem habe ich das Netzteil überbrückt und es lief einwandfrei

Leider bin ich ein Leihe ich weiß das ich keine Ahnung habe deswegen habt bitte Nachsicht wenn meine Formulierung meines Problems nicht gut sind vielen Dank für eure Hilfe Dennis


Hardware

CPU:
AMD Ryzen 5 3600 6-Core Processor, 3600 MHz

GPU:
GeForce RTX 2060 SUPER

MB:
MSI B550 Tomahawk wifi

MEM:
2x16GB Aegis DDR4-3000@3200 CL16

SSD:
Samsung 1TB

Netzteil:
Enermax Revolution D.F. 650 Watt
 
Zuletzt bearbeitet:
hi . hast du mal Bios Reset versucht? und/oder alle Bios updates schon gemacht?
Ja aber durch den Fehler nimmt er nichts an bios Batterie hab ich rausgenommen und auch getauscht dachte auch vielleicht ist die bios Batterie entladen
Ich würde sagen deine CPU hat sich verabschiedet
Hab heute einen neuen CPU ich hoffe das es der Fehler ist verstehe halt nicht warum das mb nicht nur einen CPU Fehler auswirft sondern alle Debug anzeigen gleichzeitig blinken
 
Ich Tippe evtl CPU defekt oder Board hinüber.
Ich würde auch wie @Tolotos66 erwähnt, alles neu einstecken CPU ausbauen prüfen neu einsetzen.
Viel Glück mit der neuen CPU!
Ich habe alle Stecker mehrmals ausgesteckt und ich habe das neue setup auch komplett aufs alle zurück gebaut hat leider nicht geholfen ich denke das alle Stecker fest sind alle sind eingerastet und der ram ist auch fest ich
Wenn das Board hinüber währe müsste dann nicht mein altes funktionieren mein altes Board zeigt die gleichen Fehler wie das neue
Alle Stecker fest und eingerastet?
Gruß T.
Ich werde aber alle Stecke überprüfen wenn der neue CPU da ist sollte gegen 11 Uhr Rückmeldung geben können und wenn ihr noch irgend welche Daten Video Bilder etc. braucht sagt mir gerne bescheid
 
Wenn das Board hinüber währe müsste dann nicht mein altes funktionieren mein altes Board zeigt die gleichen Fehler wie das neue

Ich werde aber alle Stecke überprüfen wenn der neue CPU da ist sollte gegen 11 Uhr Rückmeldung geben können und wenn ihr noch irgend welche Daten Video Bilder etc. braucht sagt mir gerne bescheid
CPU ist gewechselt Problem ist immer noch da
 
Stell uns mal Fotos rein von deinem Aufbau damit wir sehen was Du so an Kabel aufs Board gesteckt hast.
CPU Spannungsversorgung ist drann?
Motherboard berührt nicht das Gehäuse?
Bios ist up to Date?
 

Anhänge

  • IMG_0813.jpeg
    IMG_0813.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 15
  • IMG_0812.jpeg
    IMG_0812.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 15
  • IMG_0811.jpeg
    IMG_0811.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 14
  • IMG_0810.jpeg
    IMG_0810.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt blinken alle Debug LEDs gleichzeitig auf dem Mainboard direkt nachdem ich den Power Switch vom Netzteil umlege ,ohne das ich den Power Knopf am Gehäuse drücke,zudem laufen alle Lüfter nicht außer die Lüfter von der GPU.
Hast DU Power Switch und Reset vertauscht?
Weil nach umlegen des Netzteilschalters dürfte nix passieren.
Mal minimalconfig machen
Alles abklemmen was nicht nötig ist.
Nur CPU + CPU Kühler + Graka + 1 Ramriegel + Systemplatte, Maus und Tastatur.
Rest ab lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast DU Power Switch und Reset vertauscht?
Weil nach umlegen des Netzteilschalters dürfte nix passieren.
Mal minimalconfig machen
Alles abklemmen was nicht nötig ist.
Nur CPU + CPU Kühler + Graka + 1 Ramriegel + Systemplatte, Maus und Tastatur.
Rest ab lassen.
Power Switch und reset sind richtig drin und mit minimal Ausstattung habe ich es auch schon probiert
 
Zurück