Macht der 8700k schlapp?

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Dann wäre es nicht unwahrscheinlich, daß Du mit einem 9900er Intel (der noch zu Deinem MB passen könnte, 10-15% schneller) denselben Effekt erleben würdest. Für knapp 300€ ein teures Experiment!
 
TE
TE
Serenity1904

Serenity1904

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Freunde von mir haben deutlich schlechtere Hardware und null Probleme.

Deshalb war mein Gedanke, dass die 3080 einfach zu "schnell" für den 8700k ist.

Nachdem ich so viele Fehlerquellen habe ausschließen können.
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Freunde von mir haben deutlich schlechtere Hardware und null Probleme.
Auch das hört sich konstruktiv an! Vielleicht könntest Du mit einem von denen einfach mal die GPUs für 1-2 Tage tauschen, wenn das möglich wäre.
Danach ist die Sache mit Warzone sicherlich eindeutig: Solltest Du mit einer schwächeren GPU keine Leistungseinbrüche haben, ... und Deine Freunde haben das Problem, ist die Kombination CPU/GPU Ursache.
Falls nicht, können weder GPU noch CPU nach diesen 15-20 min Ursache sein! -> Warzone
 
TE
TE
Serenity1904

Serenity1904

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Auch das hört sich konstruktiv an! Vielleicht könntest Du mit einem von denen einfach mal die GPUs für 1-2 Tage tauschen, wenn das möglich wäre.
Danach ist die Sache mit Warzone sicherlich eindeutig: Solltest Du mit einer schwächeren GPU keine Leistungseinbrüche haben, ... und Deine Freunde haben das Problem, ist die Kombination CPU/GPU Ursache.
Falls nicht, können weder GPU noch CPU nach diesen 15-20 min Ursache sein! -> Warzone
Wollen sie leider nicht, zumal sie auch sehr weit weg wohnen :D Wäre aber ein guter Lösungsansatz.

Da habe ich wohl zu einfach gedacht :D
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn Du meinst, dass Deine Graka „zu stark“ ist, sind Deine Regler zu schwach, oder wenn das nicht gewollt ist, Dreh das Power Target auf den kleinsten Wert und schau ob es dann verschwindet, denn dann ist die Graka schwach.

Persönliche Meinung: Mumpitz. Aber dann hast Du es ausprobiert.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
eine cpu wird nicht langsamer nur weil die gpu schneller ist oder wie ist das gemeint? der 8700k reicht locker ausser du hast ihn mit 2133mhz laufen was auch oft vorkommt
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Auch wenn nicht alle Threads ausgelastet sind wird so nur die Bilanz verfälscht. Einige Kerne kotzen da gerade rum und der 8700k (äquivalent 10600k/11600k/12400) sind in dem Spiel mehr oder weniger zu schwach.
Mit besserem RAM bessert sich das ein wenig, aber gerade in einem Open-World-Survival-Game wird sich das nicht so heftig verschieben. Mehr als effektiv 26% sind mit schnellerem RAM und flottere CPU nicht drin und das sind dann statt 135 Fps eben knapp 170 Fps im Maximum.

1644866564308.png
 
TE
TE
Serenity1904

Serenity1904

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Na klar, hoffe so ist richtig?
 

Anhänge

  • CPU Z 1.jpg
    CPU Z 1.jpg
    82,5 KB · Aufrufe: 45
  • CPU Z 2.jpg
    CPU Z 2.jpg
    89,8 KB · Aufrufe: 41
  • CPU Z 3.jpg
    CPU Z 3.jpg
    81,8 KB · Aufrufe: 32
  • CPU Z 4.jpg
    CPU Z 4.jpg
    84 KB · Aufrufe: 32
  • CPU Z 5.jpg
    CPU Z 5.jpg
    65,7 KB · Aufrufe: 29
  • CPU Z 6.jpg
    CPU Z 6.jpg
    86,1 KB · Aufrufe: 20
  • CPU Z 7.jpg
    CPU Z 7.jpg
    97,2 KB · Aufrufe: 31

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Du kannst Mal versuchen die command rate im BIOS auf 1 stellen . 1t auf 2 t sind fast 10 Prozent je nach subtimigs sogar mehr. Wenn er nach dem umstellen nicht booten möchten . Entweder Taktfrequenz vom ram Herunterstellen [ Test weiße 3200 MHz] dann höher bis er nicht mehr bootet . Anschließend falls erwünscht. System Agent voltage hoch stellen und oder vccio hochstellen .
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Ich habe in Warzone (nur bei Warzone) permanent FPS Abbrüche,

Hat sich der TE doch im ersten Beitrag selbst beantwortet, warum geht da keiner drauf ein? Unklar wie hier mancher schon RAM-OC ins Spiel bringt etc.

@ Serenity1904: Die 5Ghz in deiner Signatur, wurden die manuell eingestellt oder über eine Auto-OC Option im Bios?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Leistungsverluste nach 15 Minuten sprechen eher für Temperaturprobleme. Die hast du allerdings mit leistungsstärkeren CPU's noch schneller erreicht. Das würde dein Problem nur bedingt lösen, eher verschlimmern.

Die 1,31V auf dem 8700k + deine AiO, da lautet meine Diagnose, dass deine Spannungswandler oder CPU selbst unzureichend gekühlt wird.
Wenn möglich, einfach mal nen 120 er Lüfter so positionieren, dass die Spannungswandler etwas bewegte Luft abbekommen und nochmal testen.
Zu hohe CPU Temperaturen wären dir wohl schon aufgefallen, darum gehe ich bei der AiO davon aus das deine Spawa's schwitzen und irgendwann runterregeln.


Ansonsten macht ein 9900k auf meinem Maximus X keine Probleme, siehe Signatur.
Halte ich bei nem Intel für keine gute Idee. Da liegt der Performancesprung eher bei 1% und wird mit stark gesteigerter Instabilität erkauft.
Ja der Tipp, die Command- Rate auf 1 zu stellen wenn der Rest so schon rumzickt, ist schon sehr grenzwertig. Kenne auch kein Szenario, in der das eine Stabilitätsverbesserung gebracht hätte, geschweige denn einen Leistungsverlust nach 15 Minuten kompensiert. Aber sicherlich gibts da einen Zusammenhang zur Command-Rate, den ich nicht erkenne, aber das müsste man mal genauer ausführen.


@ TE: Geh mal in Bios und mach mal nen Screenshot/Handycam von den dort eingestellten CPU-Spannungen. Auch die Nebenspannungen. Wie viele Ram Module nutzt du für die 32GB? 2 oder 4? Je nach Option ließen sich da weiter Spannungen senken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Birdy84

Volt-Modder(in)
Vorsichtig ausgedrückt ist es interessant, was hier als Lösung oder Workaround empfohlen wird, ohne überhaupt genau zu wissen, wo genau die Ursache liegt.
Wie @sethdiabolos schon schrieb, ist der Wert für die Gesamtauslastung einer CPU in diesem Fall viel zu ungenau. Wenn ein Auto den Reifendruck als zusammenfassten Prozentwert anzeigt, würden 75% auf den ersten Blick nicht schlimm aussehen, kann aber bedeuten, dass ein Reifen komplett platt ist.

Vorausgesetzt keiner der CPU Kerne ist in der Nähe von 100% Auslastung, was ein eindeutige CPU Limit wäre, die Taktrate der CPU ist stabil und kein RAM zum Limit gefüllt ist, würde ich ALLE* nicht-Windows Dienste über msconfig und Programme im Autostart deaktiveren und ggf. neue oder ältere Grafiktreiber testen.

*Es sei denn, etwas würde das Spielen verhinden.

"Bei XY läuft es auch." Ist ein sehr problematische Aussage, wenn man das weder selbst gesehen hat, noch die Einstellungen kennt. AUßerdem ist so manch einer mit 30 Fps zufrieden.
 
TE
TE
Serenity1904

Serenity1904

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für eure Hilfe, habe es leider nicht in den Griff bekommen und mir nun einfach einen 12700k gegönnt.

Was soll ich sagen, es läuft :D

Vll lag es am Prozessor oder auch nicht, ich weiß es nicht.

Bin einfach nur glücklich das es läuft.

Kann also geschlossen werden :)


Danke für euren tollen Support
 
Oben Unten