• Ihr m├Âchtet selbst ├╝ber spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform daf├╝r? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr m├Âchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/

M2. SSD Defekt?

Saberrider09

Freizeitschrauber(in)
Hallo zusammen ­čÖé

Ich habe seit gestern Abend folgendes Problem und tippe das es die Samsung 980 Pro ist die Ärger macht bin mir aber nicht sicher.

Gestern st├╝rzte das System in Windows 10 mit einem Bluescreen urpl├Âtzlich ab und starte mehrmals neu bis ich zu den Wiederherstellungsoptionen gekommen bin. Dort hatte ich die M├Âglichkeit das System an einem Punkt wiederherzustellen was aber fehl schlug. Es war nicht m├Âglich und einen Fehler k├Ânnte ich nicht erkennen. Danach machte ich einen Neustart aber ich kam nicht weiter als zu dem Punkt wo ich das BIOS starten kann.

Leider klappte dies auf Anhieb nicht und erst nach X Versuchen und lange warten. Das BIOS zu resetten brachte nix. Beim ersten Mal wo ich reinkam zeigte er das Laufwerk C also die Samsung 980Pro nicht an. Bei sp├Ąteren Versuchen allerdings dann wieder.

Nach einigen frustrierenden Stunden bin ich dann Pennen gegangen um es heute nochmal zu versuchen. Diesmal versuchte er Windows zu reparieren und ich konnte 2 Wiederherstellungspunkte ausw├Ąhlen aber Laufwerk C stand nicht zu Verf├╝gung aber Laufwerk D. Aber damit ging es auch nicht .

Jetzt komme ich dort nicht mehr hin und auch nur selten ins BIOS..

Meint ihr es liegt an der SSD oder an Windows 10? Im BIOS zeigt er sie an wenn ich dort Mal reinkomme. Nutzen kann ich sie aber nicht

Meine System.
Ryzen 5950X
Gainward Phoenix 3090
Corsair Vengeance LPX 3600 MHz
Samsung M2. 980 Pro SSD
Corsair MP600 2TB
Samsung EVO 970 8TB SSD
Corsair AX1600i Netzteil
Windows 10 Home Edition
Asus Xonar Soundkarte
AS Rock Phantom Gaming X Mainboard

Danke f├╝r eure Hilfe, Gr├╝├če David
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verf├╝gung.
 

DOcean

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
LiveLinux auf USB Stick schreiben, davon booten, gucken ob es vom Stick sauber l├Ąuft.

gucken ob dort die SSD richtig erkannt wird (mit gparted oder fdisk -l)

So kann man schon mal ausschlie├čen das irgendwas anderes noch Probleme macht.
 
TE
TE
S

Saberrider09

Freizeitschrauber(in)
Habe leider keinen USB Stick hier, hat noch mein Bruder, der gibt ihn mir Abends wenn er von der Arbeit zur├╝ck ist. Dann probiere ich das Mal aus ­čÖé
 
TE
TE
S

Saberrider09

Freizeitschrauber(in)
Mache ich. Wenn die kaputt sein sollte oder ich sie in einen anderen PC einbauen will werde ich viel Spa├č beim Ausbauen haben, denn dann hei├čt es K├╝hlmedium ablassen, Grafikkarte Ausbauen, Tubes entfernen, Abdeckung abschrauben etc..,
 

IICARUS

Kok├╝-Junkie (m/w)
Im Bios m├╝sste normalerweise zu sehen sein, ob die SSD mit gelistet wird oder nicht.

Ein ├Ąhnliches Problem hat zurzeit auch mein Sohn mit seinem Gigabyte Board und einem 3900X. Entweder ist die SSD defekt und f├Ąllt gelegentlich aus oder das Bios spinnt. Denn nach einem Bios Reset ist die SSD wieder eine Zeitlang da. In seinem Fall handelt es sich nicht um die Systemplatte, dennoch h├Ąngt sich das System im Bios auf, weil es keine R├╝ckmeldung von der SSD beim Starten bekommt.

In solch ein Fall mit bedacht dran gehen und nicht anfangen irgendwas zur├╝ckzusetzen, mit der Hoffnung, es wird dann irgendwie wieder gehen. Also erstmal versuchen herauszufinden, ob es ein Grund dazu hat und in diesem Fall ist zun├Ąchst wichtig zu wissen, ob das Laufwerk ├╝berhaupt noch vorhanden ist und mit im Bios gelistet wird.
 
TE
TE
S

Saberrider09

Freizeitschrauber(in)
Im BIOS ist sie gelistet was mich aber stutzig macht das die MP600 auf dem Bild im Anhang nicht angezeigt wird sondern nur die 8TB SSD (keine M2.).

Wenn ich mal ins BIOS komme zeigt er das an. Leider habe ich kein USB Stick hier um davon zu Booten .
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verf├╝gung.

Da bleibt der PC h├Ąngen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verf├╝gung.
 

IICARUS

Kok├╝-Junkie (m/w)
Hatte schon F├Ąlle wo sich das System im Bios oder sp├Ątestens beim booten von Windows aufgehangen hat. Es lag nie an der Systemplatte, sondern an andere Laufwerke, die nicht mehr dabei waren. Ein System fragt beim Hochfahren die Hardware ab und kommt keine R├╝ckmeldung der Laufwerke, h├Ąngt es sich auf.

In meinem Fall lang es entweder am Datenkabel, was nicht richtig drin steckte oder einem Laufwerk was defekt ging.
 
TE
TE
S

Saberrider09

Freizeitschrauber(in)
Daran k├Ânnte es wirklich liegen. Habe jetzt Mal alles ausgebaut und ich Trottel habe vergessen damals die Schutzfolie von dem W├Ąrmeleitpad zu entfernen. Nicht das das die SSD gekillt hat sofern die Defekt ist.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verf├╝gung.
 

IICARUS

Kok├╝-Junkie (m/w)
W├Ąre jetzt gut, die SSD dazu in einem anderen Rechner zu testen. Klar k├Ânntest du jetzt testen, ob dein Rechner ohne die verbaute SSD anl├Ąuft, aber mit zerlegten Wak├╝ ist es immer so eine Sache f├╝r sich.

Auf den Bildern ist nichts zu sehen und ob es an der Folie lag, ist auch schwer zu sagen.
 
TE
TE
S

Saberrider09

Freizeitschrauber(in)
Genau das habe ich vor aber bisher hat nur 1 Person in meinem Freundeskreis einen passenden PC wo ich sie einbauen k├Ânnte aber der hat wenig Zeit. Wie du schon sagst mir WaK├╝ ist das Unterfangen echt nicht Mal ebend. Denke heute wird das nix mehr werden mit testen. Mein PC so toll er ist so unpraktisch ist der Ein und Ausbau von M2. SSDs.

Ich hoffe ich kann das morgen vll hinbekommen, m├Âchte nat├╝rlich wissen was Sache ist.
 

IICARUS

Kok├╝-Junkie (m/w)
Ja kenne ich, ich m├Âchte demn├Ąchst vielleicht noch eine neue Samsung 980 Pro einbauen und dazu h├Ątte ich denselben aufwand, weil ich auch meine Grafikkarte vertikal davor verbaut habe. Solange nach dem Einbau alles funktioniert, ist es kein Problem. Sollte es aber Probleme geben, dann kann ich erneut alles zerlegen.
 
TE
TE
S

Saberrider09

Freizeitschrauber(in)
Das ist halt der Nachteil an unserem Hobby, der Leidenschaft. Vorallem ist es meist so das wenn man glaubt fertig zu sein man dann was findet was einen st├Ârt oder man ├Ąndern m├Âchte.

Aber man lernt auch dazu und wird St├╝ck f├╝r St├╝ck besser. Die 980 Pro kann ich nur empfehlen auch wenn sie jetzt vll kaputt gegangen ist
 
TE
TE
S

Saberrider09

Freizeitschrauber(in)
Moin. Leider ist die 980 Pro defekt da sie in einem anderem System auch nicht erkannt wurde. Die andere SSD wurde erkannt und ich habe nun die nur verbaut neben der normalen SSD. Aber es l├Ąuft immer noch nur mit Abst├╝rzen ohne Ende. Habe quasi jeden Bluescreen schon gehabt. Eine Installation des Windows ging nur mit h├Ąufigen Neustarts und viel Geduld.

Ich wei├č nicht ob es nicht vll das Mainboard ist was defekt ist. Das System bzw. die Festplatten zur├╝ck setzen klappt auch nicht, bricht bei 2% ab.

Bin ratlos­čśö
 
TE
TE
S

Saberrider09

Freizeitschrauber(in)
Das stimmt, leider habe ich nix da und kenne auch keinen der passende Hardware hat wo ich meine Hardware testen kann. Bleibt wohl nur ein PC Shop und Reparatur Service.
 
TE
TE
S

Saberrider09

Freizeitschrauber(in)
Richtig. Leider ist es mir nicht m├Âglich den Fehler einzugrenzen was mir kosten sparen k├Ânnte. Mit einem neuen Mainboard habe ich schon gelieb├Ąugelt da kann ich immerhin alles testen und mein Verdacht ist eh das es das ist was ├ärger macht.
 
Oben Unten