• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lüftersteuerung Probleme!!!

UT-freak

PC-Selbstbauer(in)
Lüftersteuerung Probleme!!!

Ich habe ein Pc mit 8 Lüftern was bei mir einen Höllenlärm erzeugt. Ich habe nur ein Problem ich will mir eine Lüftersteuerung kaufen aber genau meine Lautersten Lüfter sin direckt mit dem Netzteil Verbunden und somit nicht an normale Lüftersteuerungen anschließbar. Gibt es einen Adapter oder eine Spezielle steuerung oder sonst irgend ein mittel dieses Problem zu Lösen.
 

w00tification

PC-Selbstbauer(in)
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

Kommt drauf an, wie du deine Komponenten innerhalb deines Gehäuses betreibst. Also, 8 Lüfter ist schon so ne Menge, wo ich mich Frage, was die alle machen sollen. Mit 4 dürftest du eigentlich schon mehr als auskommen. Schließlich bläst dein Netzteil noch etwas Luft raus.

Und da stellt sich auch die Frage, wo die ganzen Lüfter angebracht sind und in welche Richtung sie pusten o.o einen gewöhnlichen Luftstrom schafft man schon mit einem vorne und einem hinten.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

Das Lüftungskonzept sollte auch durchdacht sein. Manchmal ist weniger mehr, vorallem wenn sich die Lüfter gegenseitig "behindern" wird das System wärmer und nicht kühler.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

Die beste kombi ist immer 1ner vorne reinziehen und 1ner hinten rauspusten. Zusätzlich zieht dann das Netzteil noch die Heiße Luft die nach oben steigt heraus. Oben geht natürlich auch noch einer, wo zusätzlich noch Luft raussaugt
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

Bei einer Singleslot Grafikkarte vielleicht noch einer an die Slotblenden. Dann höchstens noch einen an den Festplatten und alle auf 5V laufen lassen: unhörbar und trotzdem ausreichend.
Ich glaube mit einem Coolermaster Stacker bekommt man das schon hin: 2 vorne, 2 im Deckel, 4 in der Tür, einer hinten und dann noch der am CPU-Kühler. Aber das ist schon zuviel :D
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

Meine Festplatten werden nicht direkt gekühlt. Es langt vollkommen das die einströmende Luft drüber geht.
 
TE
UT-freak

UT-freak

PC-Selbstbauer(in)
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

Also erst mal Danke, zu euren Ausagen ich habe 3 Festplattenkühler mitgezählt und noch einen Nachdräglich eingebauten Chipsatztkühler mitgezählt der rest sind Gehäiselüfter.
 

Imp-Perator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

laufen die lüfter mit system, also ein durchgehender luftstrom? ich habs wahrscheinlich schon öfter geschrieben, aber ich bin ein gutes beispiel dass es nicht unbedingt viele lüfter braucht, sondern dass ein gutes konzept viel wichtiger ist.

erklär mal wie die luft bei dir "fliesst"

cu
lars
 
TE
UT-freak

UT-freak

PC-Selbstbauer(in)
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

So hier mal ein auf die schnelle gezeichnetes Bild meines Lüfterstromes. Es ist wie gesagt auf die schnelle gemacht und deshalb etwas schwer zu erkennen. Was man hier nicht sieht auf der Seite ist noch ein 80mm Lüfter.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

Schmeiss die 3 Festplattenkühler raus (ausser du hast WD Raptor) und setze ein gedrosselten Lüfter davor. Normalerweise brauch man Platten nicht zwingend zu kühlen.

Dein einen Lüfter an der Rückseite kannst du die auch sparen.
 

Imp-Perator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

was ist das kleinere in der mitte? ein chipsatzkühler? der arbeitet total gegen den restlichen luftstrom.

festplattekühler pro platte brauchts nun wirklich nicht, mach es wie riedochs es sagt.

ich hab eben von 5 lüfter auf 3 reduziert (einer vorne, einer hinten, einer oben) und bin dabei noch um 3 grad kühler gekommen (und jetzt habe ich wakü ;-) )

cu
lars
 
TE
UT-freak

UT-freak

PC-Selbstbauer(in)
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

Ja das ist mir schon klar das, dass besser währe wenn er nicht die luft richtung Cpu ausstoßen würde allerdings durch die runde Form meines Zalman 9500at ist auf dem P35-DS3P kein anderer einbau möglich mit dem die Lüft nach hinten zu den Lüftern weggeblasen würde.
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

Bei mir sind 9x 120mm Lüfter im Einsatz :D Soviel dazu :D

@ Topic: Du kannst auch einen normalen 4-Pin 12V Stecker, direckt vor dem Lüfter zu 5V "modden". Dazu musst du nur am Stecker dasgelbe mit dem roten Kabel tauschen, wenn ich mich nicht irre?! :D
 

Imp-Perator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Lüftersteuerung Probleme!!!

interessant, ich bin seit kurzem froh dass bei mir nur noch ein lüfter läuft... der am radi (naja eigentlich ja zwei, die graka ist NOCH NICHT wakü) ;-)

cu
lars
 
Oben Unten