Lüftergeräusche, pendelnd

fuzba

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

in der Familie ist bei einem Rechner folgendes Problem aufgreten.
Beim Spielen COD CW läuft ist ein Lüfter immer wieder stark hörbar und dann nimmt das Lüftergeräusch wieder ab.
Leider kann ich über die Ferne noch nicht lokalisieren, ob es die GPU oder CPU ist.
Aktuell gehe ich von der GPU aus
Die Werte sehen wie folgt aus:
Unbenannt 2.JPG

Die Temps sind nach meinem Dafürhalten noch in Ordnung.
Kann ich irgendwo den Verlauf des Lüfters für einen Zeitraum ablesen und wenn ja, ist es möglich, den Lüfter bei
einer gewissen Drehzahl in einem bestimmte Spiel laufen zu lassen, damit das nervenede Hoch- und Runterfahren des Lüfters aufhört?

Danke
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Die Allzweckwaffe für die Überwachung ist mMn. HWInfo -> www.hwinfo.com

Mit "sensors only" starten, und bei den gewünschten zu überwachenden Werten einen Rechtsklick machen -> "Show Graph"
Dann kann man sich sowas zurecht basteln:
1633336149286.png


Man kann sogar den Rivatuner Statistic Server integrieren und sich ein Overlay bastlen.
Das hab ich aber noch nie ausprobiert ;)

den Lüfter bei
einer gewissen Drehzahl in einem bestimmte Spiel laufen zu lassen, damit das nervenede Hoch- und Runterfahren des Lüfters aufhört?
Die Lüfter der Grafikarte entweder direkt im AMD Treiber regeln oder für NVidia den Afterburner verwenden.
CPU Lüfter regelt man generell am besten direkt im UEFI.
 

FetterKasten

Software-Overclocker(in)
Man sieht doch schon bei deinem Screenshot, dass die Graka von 0rpm zu 1200rpm gewechselt ist.
Das wirst du vermutlich gehört haben.
 
Oben Unten