• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lüft bleibt plötzlich stehen His 7790 turbo

IceTea87

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe meinen PC auf eine Hardware Lüftersteuerung von ScYthe umgebaut.

3 Gehäuselüfter von Arctic werden darüber bei etwa 500 U/min problemlos betrieben - CPU Lüfter geht weiter über das Board da super leise - Grafikkarte habe ich "umgebau" von 4 auf 3 Pol mit normalem Stecker und läuft auch über die Steuerung, HIER ist aber auch das Problem:

Den Lüfter kann ich von etwa 600-1300 U/min regeln, danach springt er direkt auf 2000 U/min und wird dann auch recht laut.

Das Problem ist nach 20-40min auf 1200 U/min piept die Steuerung und der Lüfter steht... Mache ich Ihn dann aus und sofort wieder an geht gleich wieder alles... Auf 2000 U/min läuft er sauber durch ohne Probleme -

WARUM ? Was kann ich tun ? bin den Tränen nahe :) eigentlich wäre alles perfekt.

Alternative wäre ich packe mir einen Gehäuselüfter auf den normalen drauf und lasse den laufen, Desktop geht das, aber müsste für Spiele dann immer im Gehäuse "umstecken", andere Idee = anderer Lüfter, will aber den Kühlkörper behalten
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Kaze Master 2 Steuerung? Wenn nimm den 1. Anschluss linker Drehregler, der geht nicht ganz aus da er für die CPU gedacht ist. Die anderen 3 gehen auf Aus zu Regeln.
Probier auch mal andere Lüfter aus.
 
TE
I

IceTea87

Schraubenverwechsler(in)
hab gerade erst die richtige Version gefunden:

Scythe Kaze Master Ace

alle Regler sind "gleich".

Ich hab den GPU Lüfter auch mal von 1 auf 2 gehangen - selbes Spiel, Regelbereich sehr grob - nicht wie bei den Gehäuselüftern in 50er Schritten, Ausfall ebenfalls nach gewisser Zeit... Ich denke das liegt an der 4 zu 3 Pin Modifikation... Eigentlich braucht der Lüfter ja PWM ?
 

ursmii

PC-Selbstbauer(in)
die ursache ist, dass 3pin-lüfter via spannung geregelt werden, 4pin aber eine fixe 12V spannung verlangen.
deine GPUlüfter springen dann irgendwann nach ihrer anlaufspannung an und lassen sich dadurch nur sehr grob steuern.
bau die GraKa zurück und nimm ein entsprechendes programm um eine, deinem idle-/spiele-verhalten angemessene lüfterkurve zu erstellen.
die gehäuselüfter (3pin?) kannst du ja über dein modul bei bedarf hoch resp. runter drehen
 
TE
I

IceTea87

Schraubenverwechsler(in)
Ja das war meine "letzte" Idee... Soweit ich weiss kommt der GPU Lüfter nicht unter 1200, das war das Minimum.

Gibt es als Alternative 3 Polige, günstige, GPU "Ersatz"Lüfter ? Ich hab noch einen Gpu Lüfter den ich Adaptieren könnte, aber nur 2 Polig - andere Lüfter packen ja die nötige Maximaldrehzahl nicht (>3500 U/min)
 

ursmii

PC-Selbstbauer(in)
Thema ? His 7790 Turbo :)

uuuups - SORRY :klatsch:
schau mal bei aliexpress und such nach "fan his", da hat's ne ganze menge (sogar PWM). das shipping dauert eben 2-3 wochen.
alternativ einen möglichst flachen qualitätslüfter :-D mit 4 schrauben drauf montieren. evt. eine lage hotglue zum abdichten drauf
 
Oben Unten