• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lohnt sich eine 1080 noch?

hund2k

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

wollte nach vier Jahren mal wieder aufrüsten. Habe eine GTX 970. Jetzt habe ich gelesen, dass demnächst neue Modelle kommen sollen. Lohnt es sich also noch, eine GTX 1080 zu kaufen? 600 € wäre mein Maximalbudget für eine Grafikkarte.
Meint ihr, die würde die nächsten Jahre noch taugen? Dazu sei gesagt, ich brauche keine Ultrasettings, 4k-Gaming oder hohe Auflösungen.

Gruß
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wieso sollte sich es nicht lohnen?
Die 1080 ist eine sehr gute Karte und wird dies auch bleiben.
Wann genau die neuen Karten kommen ist ungewiss. Von daher Schlag zu ;)
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Ich würde noch warten...gerade weil du die Leistung anscheinend nicht sofort brauchst. Wenn in zwei, drei Monaten noch nichts neues/genaueres zu den neuen Karten bekannt ist, kannst du dann immer noch zuschlagen ;)
 

Frontline25

Software-Overclocker(in)
Wie gesagt, es liegt daran ob du noch warten kannst oder vielleicht sogar dein karte kaputt ist... oder man sein Hobby einfach befriedigen will :ugly:
Denk aber das die ersten 1-2 Monate nach release noch quasi ein Early adopter aufschlag drauf ist.
(Außer bei den Vegas... da war jeder early adopter ein Glückspilz der aber lange warten musste :ugly:)
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Da du deine alte Karte jetzt 4jahre in Gebrauch hast sollte die neue bestimmt auch so lange halten. Die 1080 ist allerdings schon 2jahre auf dem Markt also veraltet und die neuen sollen angeblich wenn es so stimmt in Kürze erscheinen. Offiziell ist noch nix angekündigt.ausser wilde Spekulationen gibt es nix handfestes, daher liegt es an dir ob du noch warten möchtest oder nicht.
Ich könnte mir auch gut vorstellen das nix kommt, warum auch NVIDIA ist derzeit noch recht gut aufgestellt. Solange da nix neues aus der roten Fraktion kommt brauchen die Grünen sich nicht krumm machen.
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Was die Performance angeht lohnt sich eine 1080 noch, was den Preis angeht allerdings nicht mehr. Das Teil ist über 2 Jahre alt und kostet aktuell quasi (mal mehr mal weniger) so viel wie zum Release. Sorry, aber rein vom Verstand her sollte niemand mehr die alten Karten - zu den übergeschnappten Preisen - kaufen.

Nur mal zum Vergleich:

Eine (gute Custom, zb. die Zotac Amp Extreme) 980Ti hat zum Release ~800€ gekostet - nach ca. 15 Monaten gab es sie im Abverkauf (nagelneu!) ab ~290€.

Eine 1080Ti als Amp Extreme kostete zum Release (vor ~14 Monaten) 800€, dann etwas später mal 700€, und heute wieder ~830€.

Die Zotac 1080 Ampt Extreme kostete vor über 2 Jahren zum Release ca. 750€, fiel 1 Jahr später mal kurz auf ~500€, und kostet heute (über 2 Jahre nach Release) wieder ab ~630€. Sie ist über 2 Jahre alt und gerade mal ca. 120€ günstiger als zum Release. Selbst eine Zotac 1080 Mini war vor einem Jahr ca. 100€ günstiger als heute...

Daher: Meiner Meinung nach sollte man diesen Wahnsinn (alte Grafikkarte für teures Geld) nicht unterstützen, egal wie gut die Leistung heute noch ist...
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Wenn du warten kannst/willst, dann warte auf die neuen Karten der grünen. Allerdings ist noch nicht bekannt wann die kommen, was die leisten und ab welchem Zeitpunkt empfehlenswerte Customdesigns am Start sind. Eine GTX 1080 ist trotz ihres Alters immer noch eine sehr schnelle Grafikkarte, die bis 4K hinauf sehr viel Spaß in Games bietet.

Dazu ist sie für die Leistung recht effizient und in leisen Kühldesigns sofort erhältlich. Mit einem Kauf machst du also auch jetzt nix verkehrt:

Palit GeForce GTX 1080 JetStream ab €'*'574,84 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GS ab €'*'598,71 (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
MSI GeForce GTX 1080 Gaming X 8G ab €' '579,-- (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
Ganz einfach. Brauchst du die Leistung jetzt unbedingt, dann aufrüsten. Brauchst du die Leistung nicht und kannst warten, dann die nächste Generation.

Allerdings ist noch nicht bekannt, wann die neuen Karten genau kommen.
 

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde mal grob schätzen, dass die Customs in ca 4-5 Monaten auf dem Markt kommen. Wenn die neue Serie releast gibt es die ersten 1-2 Monate dank Founders Edition meist nur das Referenz Design zu kaufen. Stört dich dies allerdings nicht, kannst du natürlich auch so eine kaufen.
 
Oben Unten