Lohnt sich der Kauf einer PS3??

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nabend,
habe mir echt mal Gedanken gemacht über eine PS3. Habe zwar seit November meinen gewünschten PC wo ich mit auch zocke, aber halt nur beschränkt. Die Probleme sind doch jedem bekannt beim PC. Ich habe ehrlich gesagt kein Bock mehr jedes Jahr bzw. halbes Jahre mir neue Komponenten kaufen zu müssen.

Bei ner Konsole hat man dies alles einfach nicht. Die Games laufen ohne Abstürze oder sonst die üblichen PC-Probleme.

Nun ist meine Frage, wer spielt auch mit dem Gedanken sich eine PS3 holen zu wollen? Bzw. hat sich jemand hier vor kurze Zeit eine PS3 zugelegt?

Was meint ihr, meinen Gamer System verkaufen dafür einen Office/Internet PC jedoch auch bißchen mit Power. Habe auch noch meine alte Kiste hier im Betrieb, die muss auch weg.

Bitte um eure Meinungen, Kritiken usw.

Gruß,
MaaB:cool:
 

exa

Volt-Modder(in)
wenn du wirklich hauptsächlich zockst und die leistung sonst NIRGENDS brauchst, evtl gerne filme schaust biste bei der ps3 richtig... wenn dir topgrafik und vielseitigkeit wichtiger sind, dann bleib beim pc...
 
Zuletzt bearbeitet:

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
Hatte neulich Zugriff auf eine PS3 mit Linux drauf, macht dem PC schon ordentlich Konkurrenz.
Wenn du also nur am Zocken bist dann ist eine PS3 schon das richtige.

Mir würde allerdings zu schnell langweilig, OC, Aufrüsten und ausfeilen der Konstrucktion fallen ja "leider" gänzlich weg, nichts für mich.
 
TE
TE
Martin26871

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
wenn du wirklich hauptsächlich zockst und die leistung sonst NIRGENDS brauchst, evtl genrne filme schaust biste bei der ps3 richtig... wenn dir topgrafik und vielseitigkeit wichtiger sind, dann bleib beim pc...

TopGrafik hat man mit der PS3 doch auch mit dem passenden HD-TV..
Was meinst du, wielange dauert es bis die nächste Generation ansteht von Sony? Von der PS2 bis zur PS3 hat es ca. 7 Jahre gedauert.

Hatte neulich Zugriff auf eine PS3 mit Linux drauf, macht dem PC schon ordentlich Konkurrenz.
Wenn du also nur am Zocken bist dann ist eine PS3 schon das richtige.

Mir würde allerdings zu schnell langweilig, OC, Aufrüsten und ausfeilen der Konstrucktion fallen ja "leider" gänzlich weg, nichts für mich.

Naja, kleine Sachen kann man ja dann immer noch aufrüsten. Habe ich rüste nicht jedesmal CPU bzw. GraKa für mehrere 100 Euro..
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Ich habe schon bei Bekannten auf einer PS3 gezockt. Genial!!! Rein spieletechnisch reizt mich an dieser Konsole und auch den Vorgängern aber nur ein Spiel - Gran Turismo. Bisher war alleine dieses Spiel immer ein Kaufgrund. Da ich sonst aber nur 3D-Shooter spiele, was bekanntlich eine PC Domäne ist, könnte ich nicht nur zu einer Konsole greifen.

Du solltest also für dich entscheiden, ob deine Lieblingsspiele auf der Konsole erscheinen und ob sie dort auch Spass machen.
 

exa

Volt-Modder(in)
mit top grafik meine ich das der pc inzwischen den konsolen wieder ein gutes stück vorraus ist...

feinere texturen, bessere beleuchtung... konsolen bleiben halt stehen...
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
eine konsole bekommt halt ihre hardware und dann steht sie da fest.
ein pc entwickelt sich weiter.

wer nur zocken will, sollte sich ne PS3 besorgen. Is günstiger als ein TOP-PC.
Der PC ist eher dafür, wenn man auch etwas "drumherum" will ^^

: besorg dir ne Wii, hab auch eine. Das is wenigstens nicht so ödes "Knöppken drücken" ;)
Das war die einzige Konsole die mich aktuell anspricht, denn in sachen Inovation sind PS3 und XBOX echte Totalausfälle -.-
 

push@max

Volt-Modder(in)
Vergiss aber nicht, dass du dir auch einen entsprechenden Fernsehr kaufen müsstest, wenn du auf die PS3 umsteigst. Weil mit Röhre ist die Grafik garantiert schlechter, als mit einem HD-TV und diese kosten in einer guten Größe auch mal eben das 3-fache einer PS3.

Außerdem sind die Spiele für Konsole nochmals teurer als für den PC.

Was hast du den jetzt für einen PC?
 
TE
TE
Martin26871

Martin26871

Komplett-PC-Aufrüster(in)
eine konsole bekommt halt ihre hardware und dann steht sie da fest.
ein pc entwickelt sich weiter.

wer nur zocken will, sollte sich ne PS3 besorgen. Is günstiger als ein TOP-PC.
Der PC ist eher dafür, wenn man auch etwas "drumherum" will ^^

: besorg dir ne Wii, hab auch eine. Das is wenigstens nicht so ödes "Knöppken drücken" ;)
Das war die einzige Konsole die mich aktuell anspricht, denn in sachen Inovation sind PS3 und XBOX echte Totalausfälle -.-

PC entwichkelt sich zwar weiter, aber irgendwie habe ich das Gefühl das Hardware und Software fast immer nicht ganz 100%tig zusammen arbeitet.

Vergiss aber nicht, dass du dir auch einen entsprechenden Fernsehr kaufen müsstest, wenn du auf die PS3 umsteigst. Weil mit Röhre ist die Grafik garantiert schlechter, als mit einem HD-TV und diese kosten in einer guten Größe auch mal eben das 3-fache einer PS3.

Außerdem sind die Spiele für Konsole nochmals teurer als für den PC.

Was hast du den jetzt für einen PC?

Ja, Full-HD-LCD-TV ist klar. Kannst du/ihr mir evtl. einen oder mehrere empfehlen? Preis soll zwischen 1000-1300 Euro liegen und mind. 40 Zoll.
 

Katamaranoid

Software-Overclocker(in)
ich hab au ne PS3, kann sagen, dass sie mich voll zu frieden stellt... zocke auf nem 24" Wide mit hd auflösung (ich weiß, vielen von euch wird der zu klein sein:ugly:, mir reicht er) leider muss ich sagen dad GTA IV manchmal zockelt, aber nur ganz selten bei gaaanz vielen bullen und mitten durch die stadt:what:
auch bleibt assasins creed manchmal hängen, was aber eher am spiel liegt, als an der PS3.... werds deshalb au zurückgeben ^^ rein vom Controller her is sie der absolute hammer... der Controller liegt perfekt in meiner hand, und dad geilste sind die 2ten schultertasten... in GTA IV zb lassen die sich sooo geil bedienen ^^ zb beim ziehlen oder beim autofahren ^^....
ein anderes + is die lautstärke... die PS3 is seehr leise! Deshalb würd ich mir nie ne XboX kaufen ^^ is mir viel zu laut xD.....
also wenn du nur spielen und halt dvd gucken willsch u so lohnt sich ne ps3 scho:D
 

vin vom Dorf

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also ich habe mir vor einem halben Jahr ne Xbox360 geholt (is ja einer PS3 nicht unähnlich) weil ich keine Lust mehr auf Aufrüsten, Treiber usw. hatte.

Jetzt, nach diesem halben Jahr, fehlt mir ebend dieses Drummherum wie Komponenten austauschen, OC, neue Treiber usw usw...

Konsole ist einfach nur Spiel einlegen, spielen, ausmachen.
Mir persönlich fehlt da was.

Ich hatte mir jetzt nochmal Far Cry 2 aus der Viedeothek ausgeliehen für die Box und muss sagen ich bin total enttäuscht, wenn ich das mit PC-Screens vergleiche. Und die PS3 Version soll ja sogar noch ein bisschen schlechter aussehen.

Deswegen hab ich jetzt vor die Xbox wieder zu verkaufen und mir von dem Geld und meinem November-Weihnachtsgeld n Gamer-PC zusammenzustellen.
 

leboga

PC-Selbstbauer(in)
Ich spiele auch mit dem gedanken ne PS3 zu kaufen, da mir das ständige Aufgerüste auf den Sack geht und es auch viele Spiele exklusiv für Konsolen gibt;)
 

vin vom Dorf

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
aber warum eig alle PS3?
Als reine Konsole zum zocken ist die Xbox360 die bessere Wahl denke ich vor allem wenn man die Preise vergleicht. Und den besseren Online-Service bietet Microsoft auch.
Als Bluray-Player/Multimedia Konsole ist natürlich die PS3 besser.
 

Katamaranoid

Software-Overclocker(in)
aber warum eig alle PS3?
Als reine Konsole zum zocken ist die Xbox360 die bessere Wahl denke ich vor allem wenn man die Preise vergleicht. Und den besseren Online-Service bietet Microsoft auch.
Als Bluray-Player/Multimedia Konsole ist natürlich die PS3 besser.

XBOX360: laut, controller brauchen batterie, fällt oft aus...
dafür sprechen: sehr guter support

PS3: wüsste kein minus :ugly: ihr?? gut ich zock aba au net online
+ is kabelloser controller ohne baterie, der via usb aufgeladen werden kann, und ne woche hält:D, leise
 

vin vom Dorf

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
XBOX360: laut, controller brauchen batterie, fällt oft aus...
dafür sprechen: sehr guter support

Laut: geht inzwischen schon, haben jetzt ne neue Fertigung mit Falcon-Kern -> weniger Wärme -> leiser.

Die Controller haben Akkus!!

Fällt oft aus: das gleiche wie bei laut, durch die neue Fertigung hinfällig.

Nachteile bei PS3:
- Preis
- weniger Top-Titel, weniger Exklusiv-Titel
- manchmal schlechte Xbox oder PC Ports, wie z.B. Bioshock

Vorteile bei PS3:
- Bluray-Player
 
Zuletzt bearbeitet:

vull

Kabelverknoter(in)
Ich hab auch ne PS3 zum zocken ist die echt geil, und mit dem blueray player kann man auch Filme schauen. Man kann auch ohne probleme eine tasatur maus mp3 palyer Digi cam usw anschließen.
wenn du aber ins internet gehen willst dann ist die PS3 für dich nicht geeignet, weil des ist total umständlich.
aber über u-tube mal ein video anschaun auf nem großen Tv bildschirm ist schon ganz geil ;-)
Der Controller ist genial (meiner meinung nach) viel besser als bei der Xbox.
und mit dem sixaxxis (schreitb man des so) kann z.B. pfiele lenken, in Gta hübschrauber fliegen usw.
was schelcht ist ist der support, also es dauert ewig bis updates rauskommen.
 

XFX_GTX280_XT

Software-Overclocker(in)
Ich möchte als alter Konsolero, der nach dem Tod der Dreamcast dann endgültig die Lager zu den PC´s gewechselt hat (davor fuhr ich parallel, zocken auf der Konsole, Arbeiten am PC) auch mal noch eines zu bedenken geben:

Schau die mal bitte die Preise für GAmes auf der Konsole an, z.T. 30,-- € mehr als für den PC, dafür gibt´s dann schlechtere Auflösung etc.

Wenn du das mal hochrechnest und seien es nur ca. 10 -15 Spiele im Jahr, gibt´s gar keine Alternative zum PC, Aufrüstsackgasse etc. mal ganz aussen vor gelassen.

Und in 2 Jahren ist deine Konsole auch ein alter Schrott, für den du nebst 15 Spielen, 2 Controllern, Memorycard etc. auch nur noch 150 bei ebay bekommst.

Aber muss jeder selbst wissen,

Greetz
 
Oben Unten