• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Leises Gehäuse mit Platz für 3x120 Wasserkühlung

splinter-1991

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich habe meinen Rechner vor Kurzem aufgerüstet und er ist halt eeeeeecht laut. Das würde ich nun gerne ändern. Ich kann mir vorstellen, dass mein Gehäuse, meine Lüfter, oder mein Netzteil auch ihren Beitrag zu der Geräuschkulisse leisten könnten. Allerdings könnten meine Lüftereinstellungen auch suboptimal sein.

Mein Setting sieht folgendermaßen aus:

-MSI RTX 2070 Super Gaming X Trio
-Intel Core i9 9900k
-ARCTIC Liquid Freezer 120 Wasserkühlung
-MSI MPG Z390 Gaming Plus, LGA 1151 Mainboard
-Corsair Vengeance LPX 16GB (2x8GB) DDR4 3200MHz C16
-Thermaltake Smart RGB 700W PC-Netzteil
-upHere Gehäuselüfter 120-LED Quiet Edition 120mm High Airflow
-Corsair Carbide SPEC-05 PC-Gehäuse


Ich hoffe, ich habe nichts ausgelassen. Was meint ihr, wiese der Rechner so laut ist? Ich wollte mir ganz gerne ein neues Gehäuse und neue Lüfter holen, weil ich der Meinung bin, dass die den größten Faktor darstellen. Eine neue Wasserkühlung mir 3x120 sollten bei Möglichkeit auch reinpassen, weil ich meine CPU gerne dezent übertakten möchte und meine kleine Wasserkühlung da wohl bald na ihre Grenzen stoßen würde.

Über jegliches Feedback und Kaufempfehlungen würde ich mich freuen :)
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Du kannst ohne uns herausfinden, welches Teil laut ist. Starte deinen PC. Falls der PC nur unter Last laut wird, startest du halt ein Spiel oder Benchmark um die Last zu erzeugen. Dann hast zwei Möglichkeiten:

1. zB eine leere Küchenrolle nehmen und damit an die Lüfter herangehen und schauen, wo der Übertäter sitzt.
2. etwas weniger elegant, aber führt auch zum Ergebnis: halte die Lüfter an. Wenn du in der Mitte mit dem Finger drauf drückst, solltest du die Lüfter relativ einfach stoppen können. Bitte nicht einfach in den Lüfter/die Rotorblätter packen!

Generell ist eine 120er AiO eher so...semigut :ugly: Also klar, platztechnisch besser als ein normaler Kühler, aber die Kühlleistung ist halt auch entsprechend gering. In die Front deines Gehäuses passt wohl ne 240er Wakü. Damit könnte man ggf. schon etwas anfangen. Ansonsten gilt wie bei jeder Kaufberatung: ein Budget ist hilfreich ^^
 
Oben Unten