• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Leidige Einheiten ...

D

Dennisen

Guest
Hallo zusammen,
ich plane von DSL 16.000 auf DSL 50.000 umzusteigen,
das würde mir einen Upstream von 10.000 Kbit/s und einen Downstream von 50.000 Kbit/s zusichern. Dies scheint gleichzusetzen zu sein mit 10 Mbit/s und 50 Mbit/s. Nun frage ich mich jedoch, warum manche wiederum 50 Mbit/s mit 50 Mbps gleichsetzen, und ob dies richtig ist.

Bei WLAN-Karten ist zum Beispiel zu finden:
108 Mbit / 108 Mbps - Ist das richtig?

Eine 54 Mpbs WLAN-Karte wäre aber in der Lage eine 50.000er Leitung vollständig zu übertragen, oder wie? Ich verstehe die Einheiten nicht wirklich o.O
 

Excavated

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,
ich plane von DSL 16.000 auf DSL 50.000 umzusteigen,
das würde mir einen Upstream von 10.000 Kbit/s und einen Downstream von 50.000 Kbit/s zusichern. Dies scheint gleichzusetzen zu sein mit 10 Mbit/s und 50 Mbit/s. Nun frage ich mich jedoch, warum manche wiederum 50 Mbit/s mit 50 Mbps gleichsetzen, und ob dies richtig ist.

Bei WLAN-Karten ist zum Beispiel zu finden:
108 Mbit / 108 Mbps - Ist das richtig?

Ja, ist richtig: Mbit/s = Mbit per second

Eine 54 Mpbs WLAN-Karte wäre aber in der Lage eine 50.000er Leitung vollständig zu übertragen, oder wie? Ich verstehe die Einheiten nicht wirklich o.O
Das stimmt so nicht: 54Mbps ist nur die Brutto-Datenrate, Netto solltest du bei ~ 20- 25Mbps rauskommen. um per WLan 50 Mbit zu erreichen empfehle ich dir die Anschaffung einer n-draft (300Mbps) Karte. Die VDSL-Router können eigentlich alle Wlan n.
 
TE
D

Dennisen

Guest
Hallo,
ich dachte Mbps steht für MegaByte per Second ... Das kann ja dann nicht sein :D

Wie meinst du das mit Netto / Brutto. Kann ein 54 Mpbs WLAN-Adapter kein VDSL 50 schaffen?
 
TE
D

Dennisen

Guest
Vielen Dank.
Mein WLAN-Adapter ist IEEE 802.11g und IEEE 802.11b kompatibel.
Bedeutet das jetzt, er könnte bis zu 108 MBits schaffen, oder wie soll man das verstehen auf der Seite?
 

Excavated

Komplett-PC-Aufrüster(in)
108 bzw. 125 Mbit/s ist IEE 802.11g+ und auch nur so gekennzeichnete Karten können diese Geschwindigkeit. So etwas wird eigentlich immer beim Karten-Hersteller angegeben. Dein ensprechender WLan-Router muss diesen Standard allerdings auch unterstützen.

108 Mbit/s wäre, die entsprechende Infrastruktur vorrausgesetzt, die maximale Brutto-Bandbreite; die Netto-Bandreite (also das, was tatsächlich erreicht wird) liegt grob gerechnet bei ca. 50% der Brutto-Leistung (je höher die Brutto-Rate desto schlechter wird das Verhältnis, siehe 802.11n).
 
TE
D

Dennisen

Guest
Würde eine 108 Mbit-Karte für VDSL 50 reichen? Ja, oder?
Hälfte ist ja 54 Mbits, das DSL erreicht nur 50 Mbits maximal.
 

Excavated

Komplett-PC-Aufrüster(in)
in der Theorie ja, ABER dein VDSL-Router muss den g+ - Standard unterstützen. Und dort bin ich mir nicht sicher. Ich würde dir empfehlen, dir so etwas zu holen
 

K3n$!

BIOS-Overclocker(in)
Allerdings stimmt das nicht, das alle VDSL-Router n-draft unterstützen ;)

Schau dich einfach mal um.

Beide Geräte, also Sender und Empfänger müssen das auch mitmachen; der WLAN Chip in meinem Notebook (g-Standard) schafft nur max. 20MBit/s.
 

Excavated

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Allerdings stimmt das nicht, das alle VDSL-Router n-draft unterstützen ;)

Ich bezog mich jetzt auch eher auf die Geräte, die vom VDSL-Anbieter bereitgestellt werden...und dass sind nicht viele: W920V aka Fritz!Box 7570, W722V und demnächst die Fritz!Box 7390. Und die haben alle n-draft WLan.
 
TE
D

Dennisen

Guest
in der Theorie ja, ABER dein VDSL-Router muss den g+ - Standard unterstützen. Und dort bin ich mir nicht sicher. Ich würde dir empfehlen, dir so etwas zu holen

Soeben bestellt.
Wir würden die 1&1 Fritzbox bekommen, momentan haben wir die kleine, mit dem Upgrade gäbe es dann das große Teil mit drei Antennen oder so. Kennt das jemand und weiß, ob es die nötigen Dinge unterstützt?
 

Excavated

Komplett-PC-Aufrüster(in)
1&1 liefert momentan an die VDSL-Kunden die Fritz!Box 7570 aus. Alle, die die 50er-Leitung bestellen bekommen diese aber später (nach Verfügbarkeit) in die Fritz!Box 7390 getauscht.
 
TE
D

Dennisen

Guest
Danke für die Info, wenngleich ich die von dir genannte Fritz!Box nicht wirklich auf der AVM-Seite finden kann o.O
 

Excavated

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die gibt es auch offiziell nicht zu kaufen (ist nicht für den Endkundenmarkt bestimmt). Es ist im Grunde der Speedport W920V mit Original-Firmware. Bei meinem Link in Post 12 hast du unten einen ganz kleinen Verweis auf die Unterschiede zw. 7390 und 7570...
 
Oben Unten