• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Leider Probleme mit Sapphire R9 290 Vapor-X- tri-x OC 4GB

Saiyu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen :)

Ich habe lange mit mir gerungen welche Grafikkarte es nun werden soll, und habe mich schließlich für das genannte model entscheiden, da es noch etwas leistungsfähiger sein sollte, bei geringerer Lautstärke.
Dies kann ich auch durch aus bestätigen.
Im IDLE höre ich dank der 2 ausgestellten Lüfter nix, und beim zocken, durchs Headset, auch gar nichts ^^

Nun aber zum Problem...

Ich habe die Grafikkarte verbaut und den neusten Treiber installiert (14.3, also nicht den beta Treiber) und alles lief gut. dann irgendwie beim Internet surfen, zack- Bildschirm schwarz, aber Monitor nicht im Standby, sondern aktiv. Tastatur Feststelltaste, oder num taste reagieren nicht mehr. Hard-Reset... alles lief wieder normal. teils geht es 1-2 stunden ohne Probleme gut. Beim Spielen (Tomb Raider mit starkem sampling + tressFX + sweet fx usw) keine Probleme. alles butterweich und super. Lediglich im idle gibts irgendwann den schwarzen absturz ...

Dann habe ich den 13.2 Treiber installiert, da ich im Internet lesen konnte das wohl öfter mit der 14er reihe Probleme auftauchen.

Lief alles ganz gut, bis... schwarzer Bildschirm ...
War also das selbe in grün. Solange ich zocke, ist alles super, auch wenn ich 7 stunden lang spiele... nie Probleme.
Nur im IDLE bzw beim surfen.

Dann gestern dachte ich mir versuche ich mal die BETA oder den 14.3 Treiber erneut...
Beim installieren bekomme ich dann einen Blue-Screen, rechenr startet neu und sagt amd Grafiktreiber falsch installiert. erst wenn ich dann via amd treiber anstatt auf installieren auf deinstallieren gehe, kann ich danach neu installieren. Sonst beendet er das installieren zwar, aber der treiber funktioniert nicht...

Ich habe auch versucht diese "2 lüfter schalten ab" funktion auszuschalten, da ic hdachte das vielleicht wegen des wetters usw, die grafikkarte genau auf dem umschaltpunkt stehen bleibt und das zum absturz führt... aber auch ohne diese technik, selbe Ergebnis...

Die Grafikkarte ist übrigens dauerhaft 40° kühl, ab 55 schalten dann die 2 lüfter dazu, und selbst bei starker zock belastung ala thief ist sie mit 65° angenehm kühl und trotzdem vorzüglich leise... ich mag die ungerne einschicken, da dies ja teils wochen dauert ...

Weiß jemand Rat?

Ich denke übrigens das es eine reine Treiber sache ist, da einmal der Blackscreen verschwand, meine maus plötzlich ziemlich groß war (ich konnte es auch bis zum neustart nicht umstellen!) und angezeigt wurde "amd treiber crash" bzw wurde neugestartet ...

Komponenten bitte der Signatur entnehmen, danke.

Ich habe nun mal in Eigeninitiative, da ich es auf ner englischen seite gelesen habe, via msi afterburner die mhz werte ein klein wenig runter gesetzt, von 1030 auf 1000 (<-core clock) und von 1400 auf 1350 (<-memory clock). Bisher gab es somit seit ca 6 stunden keine Probleme... mal sehen wie es über nacht aussieht, weil bisher gab es immer probleme beim einfach anlassen des Pc´s.
 
Zuletzt bearbeitet:

N3Xx1one1

Kabelverknoter(in)
Bist nicht der erste der das Problem hat, das AMD Forum ist voll davon, ich selber habe meine Karte letzte Woche eingeschickt, leider hat der Händler bis heute mein anliegen noch nicht bearbeitet, hing gerade 30 Minuten in der Warteschlange und hab dann aufgelegt :(
 
TE
S

Saiyu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hm also ich habe ja die mhz minimal reduziert, und irgendwie ist bisher (nun seit ca 15 stunden gesamt (davon ca 10 stunden surfen/ idle)) nichts weiter aufgetreten...
Ich überlege, wenn die karte nun die nächsten wochen ohne probleme läuft, die zu behalten, in der hoffnung es war nur ein Treiber problem (weil da hat mich ja win drauf hingewiesen als der pc einmal dem absturz entkam) ...
Aber an sich sollte es schon besser laufen. Aber vielleicht ist die Karte auch einfach noch zu Neu ^^'
Wünsche dir auf jedenfall erfolg bei dem einsenden. Ich schiebe das noch ein wenig vor mich her :x
 

Evgasüchtiger

Volt-Modder(in)
Stell mal den gpu takt wieder auf 1030mhz...nur den Speicher auf 1350mhz lassen und nochmals testen ....denke der ram macht es....
 

N3Xx1one1

Kabelverknoter(in)
Nunja ich habe es leider auch vor mich hin geschoben, seit Oktober nun schon, ich habe seit dem Catalyst 13.9 alle Treiber durchprobiert bis zum 14.4 WHQL, bei dem ists wieder sehr schlimm. Bei mir sagt Bluscreenviewer auch das es am Treiber lag, kann aber ja nicht sein das die es seit Oktober nicht fixen können, natürlich kommt dieser Fehler nicht bei allen vor. Ich hoffe das ich einen Umtausch bekomme und dann geht das Teil direkt weiterverkauft und ich wechsel ins andere lager. Hätte ich das bloß innerhalb 14 Tagen gewusst, aber nein man wartet und wartet, in der Hoffnung beim neuen Treiber läufts. Takt reduzieren brachte bei mir null 1000/1250 (Standard)
Sorry bin voll in Rage Mode :D
Ich würde es an deiner stelle versuchen innerhalb der 14 tage frisst zu tauschen, ist nervend schonender und wenn die nicht hinhaut naja muss jeder selber wissen.

EDIT: Manchmal dauert es ein paar Tage, dann kommt der absturz einfach wieder und manchmal habe ich es gleich 10 mal am Tag, also ganz komisch sache.
 

PeTig

Kabelverknoter(in)
Bei mir ist mit der Vapor-X häufig der PC abgestürzt (Bluescreen) wenn ich Video-Streams (z. B. SpoilerTV.com) geschaut hatte. Das Problem war gelöst, nachdem ich die Hardware-Beschleunigung im Firefox ausgeschaltet hatte. Vielleicht hilft dir das auch bei deinem Internetproblem. Abstürze in Spielen (Crysis 3, Battlefield 4 und Max Payne 3) hatte ich bisher noch gar keine, allerdings übertakte ich auch nicht. Als Treiber habe ich bisher nur 13.12 verwendet.
 
TE
S

Saiyu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Evgasüchtiger
werde ich später mal testen :)
aber wenn es wirklich an diesen paar mhz liegt, ist es irgendwie ehm... komisch ^^. Gerade weil die Karte ja unter volllast keine probleme hat bei mir, eben nur im ruhe zustand ...

Aber ich teste mal später :)
Gerade lade ich ein spiel runter, deswegen mag ich keinen pc absturz haben xD
Ich werde heute Abend / oder morgen mal meine Erfahrung kund tun :)

@N3Xx1one1
Ja kann ich gut verstehen. Ich schicke sehr ungerne etwas ein... aber bei einer 400€ grafikkarte sollte ich da wohl auch nochmal drüber nachdenken ^^'
Ich habe mal dem Versand geschrieben zwecks lösung, und dem Hersteller ebenfalls, mal sehen.
Wenn ich aber in den nächsten Tagen ( habe ja noch ca 1.5 woche bis meine 2 wochen um sind:) keine probleme habe, werde ich sie wohl behalten. Aber das mit dem "mal 10x am tag, mal nichts" kenne ich leider :x . Vielleicht ists auch zufall das gerade nichts passiert.

@ PeTig
Hm guter Ratschlag, ich benutze Chrome, aber ich glaube dieser war jedesmal an beim absturz...
Ich werds mal im auge behalten , danke
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Saiyu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe eine antwort mail von meinem Versand bekommen, wo ich die Karte bestellt habe.
Ich habe extra den Technik bereich eine Mail gesendet, und dort wird direkt mit "mit Bedauern nehmen wir Ihre Reklamation zur Kenntnis " geantwortet, dabei will ich sie ja noch nicht reklamieren :D
Aber es wird auch erwähnt das es ein Treiber fehler sein soll...
Hm mal sehen.
 

roNskI

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi,
habe auch die Vapor-x R9 290 und kann dich gut verstehen wenn beim Videos anschauen (z.B. youtbe) auf einmal ein Bluescreen erscheint.
hatte bisher auch 2mal das Phänomen..

An den Taktraten habe ich nichts verändert, da es an sich nicht die Lösung des Problems ist.
Als treiber habe ich den 14.4. Bekomme ingame weder Artefakte oder sonstige Grafikfehler.

Der 14.4 ist übrigens kein beta Treiber!
Probier den mal aus, der ist für Win7 64bit falls du es hast.
AMD Catalyst

Deinstallieren den aktuellen Treiber in der Systemsteuerung. Einmal CCleaner drüberwischen und registry beheben lassen.
Neustart und den 14.4 installieren. Wenn nach der Installation n schwarzes Bild erschein und sich absolut nichts tut dann steck deinen Monitor an den anderen DVI Anschluss der Grafikkarte;)

Gruß
 

PeTig

Kabelverknoter(in)
Hi,
habe auch die Vapor-x R9 290 und kann dich gut verstehen wenn beim Videos anschauen (z.B. youtbe) auf einmal ein Bluescreen erscheint.
hatte bisher auch 2mal das Phänomen..

Hast du mal versucht die Hardware-Beschleunigung des Browsers abzuschalten? Sowas nutzt ja nicht nur Firefox, sondern auch IE und soviel ich weiß auch Chrome.
 

roNskI

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hast du mal versucht die Hardware-Beschleunigung des Browsers abzuschalten? Sowas nutzt ja nicht nur Firefox, sondern auch IE und soviel ich weiß auch Chrome.
Ich hab es jetzt mal umgestellt.
Bisher ist es erstmal nichtmehr vorgekommen aber mal schauen wie es die nächsten Tage/Wochen aussieht ;) Danke
 
TE
S

Saiyu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Okay also ich habe nun etwas getestet.

Ich habe die mhz geändert 1000 wieder auf 1030 (<-core clock) = kein problem
und von 1350 wieder auf 1400 (<-memory clock) dann habe ich wieder diese probleme mit dem blackscreen zwischendurch.
auf 1350 zurück gestellt -> kein problem mehr seit tagen.

Dann habe ich , da ja alles lief, von 13 auf 14.4 gewechselt.

Natürlich erst den alten deinstalliert, ccleaner drüber, registry bereinigt, neustart. 14.4 installiert (diesesmal auch keinen Bluescreen beim installieren bekommen! Denn zuvor hatte ich 14.4 auch schon probiert), aber am ende wurde mir gesagt das ein warnhinweis im protokoll hinterlegt wurde beim 14.4 installieren. Dort steht "treiber nicht installiert". Welcher steht dort nicht. Im geräte manager wird nichts angezeigt, die grafikkarte läuft super. Dann habe ich mal Heaven Benchmark gestartet, und mir ist aufgefallen (da ich ja msi afterburner drauf habe, wegen dem 50mhz memory-clock senken, das durch das 14.4 mein msi afterburner alles auf minimal gestellt hat.
Sprich 300/700 mhz oO
(heaven statt 50-120 fps nurnoch 20 und weniger ...)
Also habe ich dann via msi afterburner die werte wieder auf meine einstellungen geändert (1030/1350) und alles ist super.
Bisher keinerlei Probleme mehr gehabt.

nach dem 14.4 Install habe ich nun auch den takt wieder auf 1030/1400 mhz (sprich werkseinstellung) gestellt. Keine Probleme bisher.
Vielleicht liegt es an dem Treiber der angeblich nicht installiert wurde, der probleme machte, oder daran die mhz zu senken, und erst dann den 14.4 zu installieren... ich habe keine Ahnung. Aber so läuft die Karte wie verrückt ^^
Ich bin zufrieden! Weil leiser kann ich mir eine Grafikkarte unter Last nicht vorstellen (wasserkühlung mal ausgenommen)
Wie ändert man die Überschrift? :)
 

roNskI

Komplett-PC-Aufrüster(in)
format c ist denke mal die einfachste Lösung bei neuer Hardware ;)
Somal dann alles besser zusammen harmoniert als ständig irgendwelche Treiber zu deinstallieren, bereinigen usw. und neuen draufsspielen.
 
TE
S

Saiyu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
das system ist ja eigentlich komplett neu xD ich musste nur die grafikkarte nachträglich einsetzen :x

Habe nun wieder auf 1030/1350 gestellt mit dem 14.4 treiber, da doch bei 1400mhz fehler auftreten... seltsame sache ~_~
 

roNskI

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dann scheint wirklich was mit dem Speicher nicht hinzuhauen..wäre ärgerlich :/
gibts eine Möglichkeit die Karte noch umzutauschen?
Gruß
 
TE
S

Saiyu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich müsste sie noch umtauchen können, japp.
Finde es halt ärgerlich bzw einfach seltsam, dass ich wirklich nur Probleme habe wenn diese 1400mhz eingestellt sind. Ansonsten habe ich 0 Probleme...
Die läuft super, überall vorbildliche fps und leise ist sie ja auch. Also im Grunde bin ich ja zufrieden ^^
Ich habe spaßeshalber auch mal auf 1450mhz gestellt... auch dann gibt es seltsamerweise keinerlei Probleme, zumindest seit 2 Tagen nicht, und bei 1400mhz habe ich zu 100% nach 1-3 stunden unter leerlauf (surfen usw) den Ausfall. Ich glaube da muss ich nichts verstehen, oder? xD

NACHTRAG: 06.07.2014

Auch nach nun weiteren 7 Wochen gab es keinerlei Probleme mehr mit der Grafikkarte.
Die Einstellungen wurden von mir seit dem letzten Eintrag vom 18.05.2014 auf 1030 MHz (Core Clock) und 1350 MHz (Memory Clock) belassen.
Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen. Ich habe diese Erfahrung auch dem Kundendienst des Herstellers preisgegeben.
Ich hoffe bei allen anderen Käufern der Karte lässt sich die Problematik ebenfalls so leicht wie bei mir beheben, ich bin auf jeden Fall vollkommen von der schön leisen und Leistungsstarken Karte überzeugt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten