• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Left 4 Dead 2 (EU): Nach 11 Jahren nicht mehr auf dem Index

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Left 4 Dead 2 (EU): Nach 11 Jahren nicht mehr auf dem Index

Valve informiert seine Kunden auf Steam, dass Left 4 Dead 2 ab sofort in einer Uncut-Version legal zur Verfügung steht - nach rund elf Jahren. 2009 wurde der Shooter in die Liste B der jugendgefährdenden Medien aufgenommen, die gewaltverherrlichende Darstellung nach §131 StGB stellte einen strafrechtlich relevanten Inhalt dar.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Left 4 Dead 2 (EU): Nach 11 Jahren nicht mehr auf dem Index
 

Averey

PC-Selbstbauer(in)
Die Zensur in Deutschland gerade was Videogames angeht war lange lächerlich überzogen, von GTA Vice City bis CoD 2, Borderlands und L4D2.

Habe L4D2 in geschnittener Version gespielt, und Gott ist es grausam. Das Spiel sieht geschnitten einfach fürchterlich aus, aber das war ja auch bei Vice City der Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:

Finallin

Software-Overclocker(in)
Die Zensur in Deutschland gerade was Videogames angeht war lange lächerlich überzogen, von GTA Vice City

Ich kann Dir da nur zustimmen, ist GTA Vice City echt auf dem Index? - War mir gar nicht bewusst, aber ich habe auch nicht gewusst das L4D2 auf dem Index stand.
Ich hab zwar zum Release gespielt, aber das Spiel dann aus dem Augen verloren, und ich meine ich hab es noch "legal" gespielt damals, zumindest sagt mir das meine Erinnerung. :lol:
 

Chibs

Software-Overclocker(in)
Nach allem was ich bisher so von Back4Blood mitbekommen habe, werde ich wohl bei L4D mit Mods und Custom Maps bleiben. Ich konnte es in Österreich schon immer Uncut spielen, aber vor allem die Preispolitik bei Back4Blood scheint wie damals bei 'Evolve' eine Frechheit zu sein mit unnötigem Season Pass und weiteren kostenpflichtigen Inhalten (siehe auch GameStar-Video dazu).
 

Bluebird

Software-Overclocker(in)
Wird man trotzdem die Mp5 und CO weiternutzen können ist die Frage ... die bekamen ja nur Deutsche Spieler wegen dem CUT :)
Ich habs mir denn Uncut damals per VPN geholt , man musste nur 2-3 Monate seinen Wohnort nach ich meine Australien verlegen dann konnte man denn Uncut laden und behalten :)

PS: die Deutsche Version war so geschnitten das sie fast 30 % schneller lief , ich hab die damals noch auf einem Atglon XP 2100+ und einer 7600GT gespielt ! :)
 

Johnny05

Software-Overclocker(in)
Ich spiele L4D 2 seit es erschienen ist als Uncut . Ich habe damals die UK-Version in den Niederlanden gekauft , die von Uns aus in 12 Minuten mit dem Auto zu erreichen sind . Installiert , den Key auf Steam bestätigt und es war nix geschnitten oder gekürzt . Und auch keine VPN genutzt dazu .

Gruß

Johnny05
 

addicTix

PCGH-Community-Veteran(in)
Wird man trotzdem die Mp5 und CO weiternutzen können ist die Frage ... die bekamen ja nur Deutsche Spieler wegen dem CUT :)
Ich habs mir denn Uncut damals per VPN geholt , man musste nur 2-3 Monate seinen Wohnort nach ich meine Australien verlegen dann konnte man denn Uncut laden und behalten :)
Seit dem Last Stand Update sind die Waffen nicht mehr exklusiv für die zensierten Versionen von L4D2.
 
Oben Unten