• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Laptop CPU taktet unter Last runter

Flotter Geist

Software-Overclocker(in)
Hallo,

Ich habe seit ein paar Wochen das Problem das die CPU von meinem Laptop unter Last auf ca 800 Mhz runter taktet.
Das merkwürdige ist das die CPU im normalen betrieb (Office, z.b.) ganz normal taktet, sobald ich ein Spiel starte fällt der Takt auf 800Mhz.

Mein Laptop:

Asus ROG 752VS
CPU:Intel HQ6700
GPU:Nvidia 1070 8GB
Ram: 16GB DDR4
OS:Win 10 Version 2004

Habe den Laptop mit dem "CPU-ID HW Monitor" überwacht, einmal im normalen Betrieb und einmal unter Last.

Normal:
Normal.png


Last:
Last.png

Was ich schon gemacht habe:
-Bios Update auf die neueste Version 312 (davor 302)
-Kühler abmontiert und die Wärmeleitpaste erneuert (Temperaturen haben sich um ca 5°c verbessert)
-Win 10 neu aufgesetzt

Ich hoffe doch nicht das die CPU im Eimer ist.
 
O

OldGambler

Guest
Betrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

OldGambler

Guest
Betrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

OldGambler

Guest
Betrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
Flotter Geist

Flotter Geist

Software-Overclocker(in)
Hab jetzt alles auf Standard zurück gesetzt aber ohne Erfolg.
Temp neu.png

Ich gehe mal davon aus das die CPU oder das Mobo einen knacks hat.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Ich erinnere mich mal was ähnliches gehabt zu haben. Da hat sich mein Notebook ab 80°C Package Temperature auf 1.2 GHz gedrosselt und wollte erst wieder hochtakten, nachdem die Temperatur unter 75°C gefallen ist. Ich hab das damals mit Throttle Stop behoben. Zum einen habe ich beim daddeln die Frequenz auf 2 GHz verringert (Leistung hat gereicht, wurde aber weniger warm), außerdem gab es da noch so eine Funktion die man anhaken konnte, sodass das oben beschriebene Verhalten nicht mehr auftritt. Dadurch ging die CPU auf bis zu 90°C hoch, aber der Takt hat sich dynamisch angepasst.

Ist vielleicht einen Versuch wert.
 
TE
Flotter Geist

Flotter Geist

Software-Overclocker(in)
Hab mir Throttle Stop mal installiert , da muss ich mich erst mal schlau machen wie ich was einstelle.

Aber noch eine dumme Frage macht es was aus das der Laptop nur im Netzbetrieb läuft, weil mir ist vor ein paar Wochen der Akku abgeraucht (wurde nicht mehr aufgeladen).
Ich habe den Akku einfach ausgebaut und seitdem läuft der Laptop nur über das Netzteil, kann es eventuell sein das der Laptop den Akku braucht?
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
^Bau ihn doch einfach wieder ein um das zu testen ;)

Edit : Wenn die Frage war ob ein Lappi zwingend einen heilen Akku zum laufen braucht kann ich das verneinen.

Und die Frage ob dennoch zwingend einer drin sein muss (egal ob defekt oder nicht ) kannst am besten du austesten
 
TE
Flotter Geist

Flotter Geist

Software-Overclocker(in)
Den defekten Akku hatte ich schon mal reingebaut aber der ist leer und deswegen macht es auch keinen Unterschied, ich meinte ob der Laptop einen geladenen Akku benötig um die volle Leistung zu bringen.:)

Edit: Die ganzen Probleme haben erst angefangen als der Akku den Geist aufgegeben hat, deswegen die Frage.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Es gibt ein paar Laptops die Lastspitzen über den Akku abfangen weil das NT garnicht die maximale Leistungsaufnahme liefern kann.
Ein Akku bei >10% der kaum noch seine Ladung hält sollte dafür trotzdem reichen. Wenn er natürlich ganz kaputt ist könnte das das Problem sein.
 
O

OldGambler

Guest
Betrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

OldGambler

Guest
Betrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MezZo_Mix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn gar nichts hilft, vielleicht mal Windows neuinstallieren. Vielleicht hat Windows etwas verbockt nach einem Update oder so. Wenn danach immer noch etwas nicht stimmt, würde ich einen neuen Akku kaufen und sonst mal gucken was man machen kann auf Anfrage beim Hersteller.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Soderele ...noch mal ein Blick auf deine Pics geworfern

bei Pic 2 ist er bei 800 Mhz bei 53 ° und hatte max 76°

ergo hat er wegen den temps jenseits von 75° heruntergetaktet.
Bei last wird er zu warm und wenn er nicht Throtteln würde wäre er schon hinnüber

Da solltetst du ansetzten
 
TE
Flotter Geist

Flotter Geist

Software-Overclocker(in)
Im Bios wurde demnach nichts verändert.
Biosbatterie kann schon verbraucht sein, auch bei Fabrikneuen schon erlebt.
Das neue Bios könnte es auch nicht direkt sein.

Im Bios selber habe ich nichts verstellt , habe aber auch nichts gesehen das ich dort etwas verstellen kann was mit der CPU zu tun hätte.
Ok dann schau ich mir mal die Batterie an und tausche sie aus.

Wenn gar nichts hilft, vielleicht mal Windows neuinstallieren. Vielleicht hat Windows etwas verbockt nach einem Update oder so. Wenn danach immer noch etwas nicht stimmt, würde ich einen neuen Akku kaufen und sonst mal gucken was man machen kann auf Anfrage beim Hersteller.

Also Windows habe ich schon zwei mal neu aufgesetzt ich denke das es am Akku liegt, einen neuen habe ich schon bestellt.

Soderele ...noch mal ein Blick auf deine Pics geworfern

bei Pic 2 ist er bei 800 Mhz bei 53 ° und hatte max 76°

ergo hat er wegen den temps jenseits von 75° heruntergetaktet.
Bei last wird er zu warm und wenn er nicht Throtteln würde wäre er schon hinnüber

Da solltetst du ansetzten

Also den Kühler hatte ich schon abgebaut und die Wärmeleitpaste erneuert (die alte war total vertrocknet und klumpig).
Das sind die Temperaturen nach einer Stunde unter Last, habe es mit Dark Souls 3 getestet:
Last 3.png

Ich kenne mich mit CPU´s nicht so gut aus aber max 86°c kommt mir nicht so hoch vor, die Lüfter haben nur einmal kurz aufgedreht und sind dann wieder leiser geworden.

Das merkwürde ist ja, das sobald ich ein Spiel starte drosselt die CPU auf 800MHz runter ohne das ich auch nur eine Sekunde im Spiel war.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ab 80° taktet die CPU runter und bei 105° kommt der Shut Down (Rechner geht aus )
Es reicht schon 1 sec Über 80° das er runtertaktet ....selbst die 53° sind für "nur" 800 Mhz zu hoch

Kennst du dich im Bios ein wenig aus ?

Für 3492 Mhz will er 1,208v...fix mal im Bios 1,1v als Vcore und teste dann noch mal
 
TE
Flotter Geist

Flotter Geist

Software-Overclocker(in)
Ab 80° taktet die CPU runter und bei 105° kommt der Shut Down (Rechner geht aus )
Es reicht schon 1 sec Über 80° das er runtertaktet ....selbst die 53° sind für "nur" 800 Mhz zu hoch

Kennst du dich im Bios ein wenig aus ?

Für 3492 Mhz will er 1,208v...fix mal im Bios 1,1v als Vcore und teste dann noch mal

Im Bios kenne ich mich nicht so gut aus ,ich habe aber auch keine einstell möglichkeiten gefunden wo ich die Voltzahlen ändern kann, hab mal ein paar Bilder gemacht.
IMG_20200712_204422.jpgIMG_20200712_204432.jpgIMG_20200712_204453.jpgIMG_20200712_204502.jpg
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
^^Îch hatte gehofft da es ein ROG ist das es dafür eine Möglichkeit gibt

@ TE Du hattest geschrieben das du die WLP ausgetauscht hast.
Kann es sein das es Pads waren und keine WLP ?
Der Ansprung um gleich 40° läßt mich vermuten das der Kühler nicht richtig aufliegt.
 
TE
Flotter Geist

Flotter Geist

Software-Overclocker(in)
^^Îch hatte gehofft da es ein ROG ist das es dafür eine Möglichkeit gibt

@ TE Du hattest geschrieben das du die WLP ausgetauscht hast.
Kann es sein das es Pads waren und keine WLP ?
Der Ansprung um gleich 40° läßt mich vermuten das der Kühler nicht richtig aufliegt.


Guten Morgen,

Ja unter dem Kühler war nur Wärmeleitpaste keine Pads, die Temperaturen haben sich nach dem wechsel um ca 5°c verbessert.

Die Temperatur erhöht sich nicht direkt, nach ca einer halben Stunde im Spiel haben die Lüfter voll aufgedreht und auch nur für kurze Zeit (ca 30 sekunden),

Ist es nicht so das die Temperaturen bei Laptops höher sind als bei Desktops ,wegen der kompakten Bauweise?
 

blue_focus

Freizeitschrauber(in)
Ab 80° taktet die CPU runter und bei 105° kommt der Shut Down (Rechner geht aus )
Es reicht schon 1 sec Über 80° das er runtertaktet


Hi True,

ist das wirklich so?
Bei Laptops ist es doch quasi normal, dass die unter Dampf immer bei knapp unter 100°C gehalten werden. Ist bei meinem etwas älteren Gaming-NB mit nem i7-4700HQ auch so.
80°C ist da mMn noch überhaupt kein Problem. Grade mal Betriebstemperatur ;)

@TE:
Hol dir bitte mal HWInfo64. Das spuckt da noch etwas mehr Daten aus. Bei meinem Ryzen schaut das wie folgt aus:

2020_07_14_130712.png

Ich weiß jetzt leider nicht, wie das bei nem Intel ausschaut. Aber hier sieht man grundsätzlich schon mal nen Ansatz, warum gethrottled wurde. Bei Intel gibts da glaub ich sogar noch deutlich mehr Indikatoren als hier beim Ryzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
^^Ehrlich gestanden ....als ich das tippte war ich mir schon nicht mehr sicher ob es so ist .
Lappis nutze ich selten habe aber einen ...Intel

Ich schau mal wo der ist
 

blue_focus

Freizeitschrauber(in)
Starte mal in den Sensors only Betrieb, den kannst du beim Programmstart auswählen.


Edit: oder oben auf den Thermometer Button "Sensors" drücken. Das sollte auch funktionieren.

Gesendet von meinem P20 Pro mit Tapatalk
 
TE
Flotter Geist

Flotter Geist

Software-Overclocker(in)
Hier die Bilder im "Sensormodus",sorry habs gestern nicht mehr geschafft.
Normal 1.pngNormal 2.pngNormal 3.pngNormal 4.pngNormal 5.png

Ist eine lange Liste deswegen so viele Bilder.
 

blue_focus

Freizeitschrauber(in)
Ok Interessant sind hier die ersten beiden Bilder. Optional noch das 3.

Auf Nummer 2 siehst du diese ganzen Limits per Core. Also Thermal Throttling, Critical Temperature, ...
Auf Nummer 1 sieht man die anliegenden Taktraten.

Aber was ich hier nicht sehe ist dein Problem. Alle Cores takten wie sie sollen und bei den Limits ist alles auf No.
Könntest du nochmal schauen, ob du dein Problem reproduzieren kannst und noch mal Screenshots machen? Die ersten 2-3 Bilder reichen ;)
 
Oben Unten