• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lane Sharing noch ein Ding?

glurak

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi ich möchte derzeit auf ein AMD bzw einfach endlich auf ein PCI Express 4.0 System umsteigen da mir mein I7 6700k langsam doch zu langsam wird und ich zukunftssicher sein möchte.

Derzeit habe ich ein Asus Pro Gaming z170. Das hatte drei PCI Express 16x slots wobei sich aber der erste und zweite die Lanes teilten, Sprich Graka im Ersten Slot und im zweiten irgendwas anderes (in meinen fall Soundkarte und Capture Card getestet) und schon läuft es nur noch in 8x.


Ich möchte natürlich meine 2080 Super nicht mit Handbremse nutzen und habe nun die Soundkarte ausgebaut und die Capture Card in den dritten Slot.

(Soundkarte braucht eh nur einen 4x genauso wie die Capture Card)

Nun die Frage ist sowas immer noch ein Ding?

z.b. das MSI MEG X570 UNIFY?



Ich würde gerne im nächsten Rechner mehrere X4 Karten neben meiner Graka einbauen ohne das diese auf 8x umschaltet.
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
Was du suchst, wirst du derzeit nur bei TRX40 finden. Bei AM4 wird der Großteil der Chipsatz-Lanes in M.2 gesteckt und bei den CPU-Lanes bleibt alles so wie du es bereits kennst.

Was für eine Soundkarte braucht vier Lanes?
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Wenn irgend ein Consumer Chipsatz viele PCIe Möglichkeiten liefert dann ist es der X570. Das 8/8 Sharing auf den X16 Slots hat aber auch dein genanntes Board (auf der Herstellerseite unter Spec->Übersicht zu sehen).
Will man das nicht hilft es oft ein billigeres Board zu nehmen. Z.B.
ASRock > X570 Pro4
Der 8/8 Split braucht nämlich einen PCIe Switch. Hersteller die den einsparen haben dagegen das von dir präferierte 16/4, allerdings musst du dann Mal etwas genauer schauen ob die 4 Lanes nicht einen der M2 Slots oder die x1 Slots kosten.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Einfach in die Spezifikation des Mainboards schauen dort steht wie die Lanes verteilt werden. Meines wissen gibt es auch Boards die 2 PCI-E Slot haben die nicht von der CPU angebunden werden sondern vom Chipsatz.
Sind meist die Kurzen PCIE-Slots und der letzte lange ganz unten .
jedenfalls ist es bei meinem C6H so
 
Oben Unten