• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kühler für Ryzen 7 3700X

Soethi

Kabelverknoter(in)
Moin,

ich habe derzeit den Cooler Master Hyper 411R verbaut. Der hat meinen Ryzen 5 2600 auch schön kühl gehalten und war nahezu unhörbar dabei. Mit meinem Ryzen 3700X sieht das anders aus, trotz gutem Airflow geht die CPU ziemlich einfach auf 75 Grad und ab da lasse ich ihn dann per Lüfterkurve hochfahren.

Würde mir daher gerne einen besseren Kühler zulegen. Er soll leise sein, darf maximal 16cm haben (Gehäuse: Sharkoon Pure Steel) und darf bis 50€ kosten. Es wäre auch schön, wenn er die Wärme nach hinten abgeben könnte von der Montage her.

Was ich mir schon rausgesucht habe:
- Thermalright Macho Direct Tower Kühler
- Scythe Mugen 5 Rev.B Tower Kühler
- Scythe Mugen 5 PCGH Edition Tower Kühler
- Scythe Kotetsu Mark II Tower Kühler

Kann jemand eine Erfahrung zu den o.g. geben? Der Alpenföhn Brocken 3 ist leider ein paar cm zu hoch :(
 
TE
Soethi

Soethi

Kabelverknoter(in)
Ich rate zu diesem:

Danke schon mal. Kennst du den im Vergleich zum PCGH Mugen 5? Sind ja nur knapp 6-7€ Unterschied.

Und zum Verständnis dieser "Doppellüfter": macht es Sinn, wenn ich schon hinten einen Gehäuselüfter habe (zwecks Luftverwirbelung)?
 

DAU_0815

Freizeitschrauber(in)
Der Kühler steht im aktuellen Kühlertest der PCGH ganz oben. Und ja, der zweite Lüfter bringt Ruhe, weil man beide Lüfter etwas tiefer stellen kann. Ich nutze selber einen Fuma der ersten Generation und der Kühler ist meiner Meinung nach der aktuell beste Kompromiss zwischen Kühlleistung, Geräusch, Kompaktheit und Preis. Und ja, man bemerkt eine Verbesserung gegenüber dem Mugen. Der Kühler harmoniert gut mit einem Hecklüfter.
 
TE
Soethi

Soethi

Kabelverknoter(in)
Danke. Leider ist der bei Geizhals scheinbar nicht mehr zu haben bei den genannten Händlern. Den Mugen 5 PCGH würde ich jetzt für knapp unter 45€ bekommen (neu). Wenn ich auf die Seite von Scythe schaue scheinen die Unterschiede überschaubar (der Fuma 2 hat nen Slim als zweiten Lüfter und höhere Drehzahl möglich).
 

jeez90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei einem Händler der wie ein Komiker früherer Jahrzehnte heißt bekommst du den Mugen sogar günstiger wenn du Neukunde bestellst, da es einen 15 € Gutschein zu finden gibt. Nur den Fuma gibt es dort nicht, dafür aber bei anderen.
Danke. Leider ist der bei Geizhals scheinbar nicht mehr zu haben bei den genannten Händlern. Den Mugen 5 PCGH würde ich jetzt für knapp unter 45€ bekommen (neu). Wenn ich auf die Seite von Scythe schaue scheinen die Unterschiede überschaubar (der Fuma 2 hat nen Slim als zweiten Lüfter und höhere Drehzahl möglich).
 
TE
Soethi

Soethi

Kabelverknoter(in)
Bei einem Händler der wie ein Komiker früherer Jahrzehnte heißt bekommst du den Mugen sogar günstiger wenn du Neukunde bestellst, da es einen 15 € Gutschein zu finden gibt. Nur den Fuma gibt es dort nicht, dafür aber bei anderen.
Das ist eh mein Lieblingshändler, da ich dort einen guten Kurs über Kontakte bekomme ;)

edit: just in dem Moment ist der Fuma 2 da wieder auf Lager, sogar mit 1-2 Werktagen Lieferzeit statt 8-10. Direkt bestellt, danke euch!
 

DAU_0815

Freizeitschrauber(in)
Danke. Leider ist der bei Geizhals scheinbar nicht mehr zu haben bei den genannten Händlern. Den Mugen 5 PCGH würde ich jetzt für knapp unter 45€ bekommen (neu). Wenn ich auf die Seite von Scythe schaue scheinen die Unterschiede überschaubar (der Fuma 2 hat nen Slim als zweiten Lüfter und höhere Drehzahl möglich).
Es sind zwei unterschiedliche Kühler. Die Bodenplatte und Befestigung ist bei allen gleich. Der Fuma ist ein Doppelturm, der Mugen ein einzelner Turm. Ich betreibe meinen Fuma mit nur einem mittigen Lüfter. Das ist sehr leise, weil die Luftgeräusche des mittleren Lüfter effektiv in den Lamellen gedämpft werden. Mittlere Lüfter können höher drehen als vordere und hintere und es ist trotzdem leiser.

Da der Fuma 2 nicht lieferbar ist, machst Du mit einem Mugen 5 rein gar nichts falsch. Die Kühler trennen Minzplätzchen. Das Relevante ist die Bodenplatte und die Anbindung zu den Wärmerohren, die Rohre selber unterscheiden sich zwischen den Herstellern merklich. Scythe als japanischer Hersteller ist qualitativ einfach nur als hochwertig zu beschreiben. Einzig Noctua macht es noch etwas besser, aber zu welchen Preisen?

Nimm einen Mugen 5 und geniese Deinen neuen Rechner.
edit: just in dem Moment ist der Fuma 2 da wieder auf Lager, sogar mit 1-2 Werktagen Lieferzeit statt 8-10. Direkt bestellt, danke euch!
Dann nimm ihn. Ein wirklich empfehlenswerter Kühler mit kinderleichter Montage und guten Lüftern.
 

Albatros1

Freizeitschrauber(in)
Ich habe den 3700x und den Fuma2. Die Kühlleistung ist sehr gut. Wenn der Rechner nicht voll belastet wird läuft der Lüfter auf min. Sehr leise. Auch bei Volllast ist noch genügend Spiel, selbst für einen Prozessor mit größerer Abwärme. Habe die CPU nur bei fast 30 Grad im Raum und mit größtmöglicher Last auf 73 Grad bekommen. Zur Zeit liegt er bei Last etwas über 60.
Mein bisher bester Kühler.
Der Mugen liegt nicht weit darunter. Der Noctua ist für diese und stärkere CPUs nicht notwendig. Der Unterschied ist sehr gering.
 
TE
Soethi

Soethi

Kabelverknoter(in)
Danke an euch. Der Fuma 2 ist bestellt und schon im Versandprozess :)

edit: unter Last (rpcs3) bei maximal 72 Grad und ich kann ihn nicht raushören. Super, danke für die Empfehlung!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten