Kostenloses Upgrade auf Windows 10

2Ezay

PC-Selbstbauer(in)
Also, ich habe mal eine Frage. Ich wollte mir einen neuen PC kaufen und werde dies auch tun. Dieser wird aber erst nach dem Release von Windows 10 zustande kommen. Aus Kostengründen würde ich mir deshalb trotzdem Windows 7 oder 8,1 holen. Und nun zu meiner Frage: Werde ich noch nach dem Release dazu fähig sein, das kostenlose Upgrade auf Windows 10 zu tätigen?
Danke schon mal im Voraus
 
TE
TE
2

2Ezay

PC-Selbstbauer(in)
Okay, danke. Und ich möchte mir meinen neuen PC so Ende Juli, Anfang August oder auch September holen also sollten das wohl passen. Ich war mir halt nur unsicher, ob das auch bei einem neugekauften Windows nach dem Release von Windows 10 geht oder ob man sich das schon vor dem Release "reservieren" muss.
 

Dennisth

Software-Overclocker(in)
Würde das Upgrade bei "dieser Version" funktionieren?
Windows 7 Professional 64-Bit OEM: Amazon.de: Software

Da es eine gefälschte Version ist, sage ich mal nein. Das Update würde wohl durchlaufen, aber dann begrüßt dich Windows 10 mit einem sehr schicken schwarzen Hintergrund und dem Hinweis, dass du keine gültige Lizenz hast.

Hier hast du eine legale Version:
Windows 7 Home Premium 32 Bit OEM inkl. Service Pack 1: Microsoft: Amazon.de: Software
 
Zuletzt bearbeitet:

xTheChosen0ne

Komplett-PC-Aufrüster(in)
TE
TE
2

2Ezay

PC-Selbstbauer(in)
Da es eine gefälschte Version ist, sage ich mal nein. Das Update würde wohl durchlaufen, aber dann begrüßt dich Windows 10 mit einem sehr schicken schwarzen Hintergrund und dem Hinweis, dass du keine gültige Lizenz hast.

Hier hast du eine legale Version:
Windows 7 Home Premium 32 Bit OEM inkl. Service Pack 1: Microsoft: Amazon.de: Software

Okay, danke für den Hinweis. Dann kann ich aber auch gleich Windows 8 über Mindfactory bestellen. Wollte nur gucken, ob es irgendwie billiger beim Betriebssystem geht, ohne auf Windows 10 zu verzichten.
 

Dennisth

Software-Overclocker(in)
Woher weiß man denn welche Version gefälscht ist, und welche nicht.

Relativ einfach: Angebote die zu gut klingen um wahr zu sein, sind es auch meistens :)

Die meisten Kopien haben halt die typische Dell-DVD und kosten so um die 40 € oder weniger. Am besten fährt man halt mit Händlern wie Amazon, Mindfactory usw.

Hier kann man gut nachlesen, worauf man achten sollte:
Fake oder Fälschung: Das Experiment
 

Dennisth

Software-Overclocker(in)
Also ich würde mir jetzt diese Version holen. Habe mich jetzt doch für Win7 entschieden, auch wenn es teurer ist, falls das Update auf Windows 10 dann doch die Lizenz beeinflusst. Somit habe ich wenigstens ein gutes Windows ;)
8572674 - Microsoft Windows 7 Home Premium inkl. SP1 64 Bit
Weißt Du zufällig welche Version ich dann von Windows 10 bekommen würde?

Sehr gute Wahl. Du bekommst dann die Widows 10 Home Version. Beinhaltet alles was man als Privatperson so braucht. Ich habe selber Windows 7 Professional, aber ich muss sagen, dass ich keins der Features nutze, die mir diese Version bietet. Falls die Frage kommt: Die Version ist legal und das Icon zum Updaten ist auch schon da. Ist eine "alte" MSDNAA Version, also sehe ich da keine Probleme auf mich zukommen :D
 
TE
TE
2

2Ezay

PC-Selbstbauer(in)
Okay, vielen Dank für deine Hilfe. Ohne Dich hätte ich wirklich eine Fake-Version gekauft :D Und auch danke dafür, dass du alle meine Fragen so schnell und gut beantwortet hast :)
 

Dr. med iziner

Software-Overclocker(in)
Ich bezog mich nicht auf Mindfactory. Den "Fake"-Link kenne ich schon.
Ich meinte nur, dass in deinem verlinkten Windows von Dennisth kein CoA im Lieferumfang erwähnt wird.
Evtl. wäre ja Softwarebilliger.de eine Alternative für dich gewesen.
 
TE
TE
2

2Ezay

PC-Selbstbauer(in)
Ach so, okay sorry. Habe dich da wohl leider falsch verstanden. Ich werde mal gucken, aber eigentlich wollte ich mir eher alles von einer Website holen, wegen der Lieferung und so. Trotzdem danke für den Tipp.
 

timmyfive

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe heute gelesen wenn zb mainboard defekt ist und neues kaufe das man mein altes windows oem version nun nicht mehr installieren kann wenn das stimmt!!!
bei der Windows 10 OEM Version genau so wer es schon krass weil kann doch nicht sein das man dauert haft neues windows kauft nur weil das Mainbord defekt ist.
 

RadieschenHSV

Kabelverknoter(in)
Sofern ich richtig verstanden habe, können auch nicht lizenzierte Versionen das kostenlose Upgrade nutzen, haben dann aber keine gültige Lizenz. Könnten diese Leute sich dann nicht einfach über Key-Seller (G2A.com z.B.) einen gültigen Key kaufen und so relativ günstig an ein sauberes Windows kommen?
 

Dennisth

Software-Overclocker(in)
Ich bezog mich nicht auf Mindfactory. Den "Fake"-Link kenne ich schon.
Ich meinte nur, dass in deinem verlinkten Windows von Dennisth kein CoA im Lieferumfang erwähnt wird.
Evtl. wäre ja Softwarebilliger.de eine Alternative für dich gewesen.

Ich bezweifle stark, dass Amazon illegale Kopien verkauft. Mit Amazon meine ich Verkauf und Versand durch Amazon, was bei meinem verlinkten Produkt ja der Fall ist.

Ich habe heute gelesen wenn zb mainboard defekt ist und neues kaufe das man mein altes windows oem version nun nicht mehr installieren kann wenn das stimmt!!!
bei der Windows 10 OEM Version genau so wer es schon krass weil kann doch nicht sein das man dauert haft neues windows kauft nur weil das Mainbord defekt ist.

Die momentan geltenden Gesetze in der EU widersprechen einer Bindung des Keys / der Lizenz an die Hardware. Was natürlich sein kann ist, dass du den Key auslesen musst wie bei Windows 8 / 8.1 oder den OEM-Key nicht mehr online aktivieren kannst, sondern nur telefonisch.

Sofern ich richtig verstanden habe, können auch nicht lizenzierte Versionen das kostenlose Upgrade nutzen, haben dann aber keine gültige Lizenz. Könnten diese Leute sich dann nicht einfach über Key-Seller (G2A.com z.B.) einen gültigen Key kaufen und so relativ günstig an ein sauberes Windows kommen?

Der Witz ist ja, dass du zum installieren von Windows keinen Key benötigst. Es gibt die "generischen" Keys, mit welchen man Windows 8 / 8.1 installieren kann und dann später mit seinem Key aktivieren kann.
Natürlich kannst du über einen Key-Seller einen Key kaufen, aber ob dieser dann legal ist... Ich würde lieber etwas mehr ausgeben um eine legale Lizenz zu haben.

Einfache Rechnung: Legaler Key von Win7 Home Prem. kostet ca. 90 €. Nutzungsdauer mit Update auf Windows 10 liegt bei sagen wir 7 Jahren. Bedeutet, dass du pro Jahr 12,86 € bezahlst und das sind gerade mal etwas mehr als 1 € pro Monat für eine 100 % legale Lizenz, welche im Problemfall auch zu 100 % wieder entsperrt werden kann.

Immer daran denken: Wer billig kauft, kauft zwei mal. ;)
 

Dr. med iziner

Software-Overclocker(in)
Warum du dann den Link von 2Ezay als Fälschung hinstellst verstehe ich nicht. Nur wegen dem Preis? Ist ja schließlich auch von Amazon.
 
Oben Unten