• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!
Dennisth
Punkte für Reaktionen
294

Profilnachrichten Neuste Aktivitäten Beiträge Informationen Hardware

  • Um die USB-Sache ohne offtopic zu klären: Apple hat genauso auf "legacy"-Schnittstellen gesetzt, wie alle. Es gab keinen Mac "nur mit Firewire". (nur iPod 1&2, aber USB1 war eben lahm). Eingabegeräte nutzten den ADB (technisch ~USB-Vorreiter). Der iMac war anno98 der erste USB-only PC, ohne FW(!), COM, Floppy... . Es herrschte auch kein Druck seitens der Peripheriehersteller, im Gegenteil. USB war 2 Jahre alt (FW auch) und (einige Scanner/Drucker ausgenommen LPT, war halt ein Ärgerniss) die Peripheriefabrikanten warteten darauf, dass die Nutzer auf USB umsteigen - und die Nutzer auf die Hersteller. Tastaturen waren meist PS/2only und selbst hochwertige Mäuse (z.B. mein Mouseman Wheel Ende98) kamen mit PS/2 und beiliegenden COM-Port-Adapter daher!
    Dann kam der iMac und über Nacht wurde nicht nur alles auf hässlichen, semitransparenten Kunststoff in bunten Farben umgestellt, sondern es waren auch alle Hersteller, die kompatibel sein wollten, gezwungen, USB anzubieten.
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
Oben Unten