• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Konfiguration Mini-ITX CAD-Rechner

XragonX147

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

ich habe bereits für 3 andere Freunde Gaming Rechner im ATX Format zusammengebaut.
Jetzt möchte ich für meinen Schwager einen CAD-Rechner im Mini-ITX Format zusammenbauen.
Es kommt gar nicht unbedingt auf die Mainboard Größe an, wichtig ist nur, dass das Gehäuse nicht breiter als 15cm wird.

Das Budget liegt bei 1800€, Peripherie ist nicht im Budget inbegriffen.

Die Grafikkarte und der Prozessor sollten stark genug sein um komplexe CAD Anwendung reibungslos auf einem 4k - 38 Zoll Widescreen Monitor anzuzeigen.
Es sollten 32GB RAM zur Verfügung stehen.

Für das OS wäre eine 512GB M.2 SSD geeignet.
Als Datengrab würde ich eine 4TB HDD verwenden.

Für eure Tipps oder Zusammenstellungen wäre ich euch sehr Dankbar.

Viele Grüße

Arne
 
Zuletzt bearbeitet:

FlorianKl

Volt-Modder(in)
So ein altes Gehäuse mir Acrylfenster würde ich eigentlich nicht mehr verbauen. Woher kommt es, dass die Breite auf 15cm beschränkt ist, und die anderen Maße nicht? Das hört sich für mich nach Holzkasten an, sowas sollte man nicht machen.

Wenn es klein sein soll empfehle ich das hier:
 
TE
X

XragonX147

Kabelverknoter(in)
Nein, die Breite ist nur beschränkt, weil der Computer im Fußraum stehen wird und so wenig wie möglich dort stören soll.

Danke für den Tipp
 
Oben Unten