• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kompaktes Gehäuse mit guten Airflow

DerKevin91

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich suche für mein aktuelles System ein neues Gehäuse da mein jetziges (siehe Signatur) mir nicht sehr zusagt, war aber für den Anfang ganz ok.

Mein System könnt ihr der Signatur entnehmen was in näherer Zukunft getauscht werden soll ist die Grafikkarte und die CPU. Bei der Grafikkarte warte ich ab ob etwas vernünftiges kommt und bei der CPU warte ich bis zur 4. Generation.

Der Rechner wird für Spielen, ein bisschen Grafikbearbeitung, Office und in Zukunft ein wenig CAD genutzt.

Der Rechner steht leider unterm Schreibtisch, in einem extra Fach, das Fach ist 22x49x42cm (Breite X Höhe X Tiefe).

Sonst habe ich eigentlich keine Wünsche und bin für Anregungen offen.

Das Preis/Leistungsverhältnis sollte passen, ich sage mal maximal 100€ aber umso günstiger umso besser, man sieht eh nicht viel von dem Gehäuse. Die Verabeitung und die Ausstattung sollten halt passen.

Danke im Voraus ;)
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Fast alle Case's sind im Innenraum praktisch gleich abgesehen von den verwendeten Materialien und haben einen Super Airflow, leider letzteres nur bis zu dem Zeitpunkt so die Hardware eingebaut wird.

Entscheidend sind die Anzahl an Lüftern die du einbauen kannst und das diese richtig (Richtungsmäßig) eingebaut werden zusätzlich zu sauber verlegten Kabeln etc. damit diese nicht den Luftstrom stören. Lüftungsschlitze an der Seite etc können auch hilfreich sein und durchaus einen einblasenden Ventilator ersetzen wenn dafür ein rausblassender mehr gesetzt wird.
 

Adi1

Lötkolbengott/-göttin
Entscheidend sind die Anzahl an Lüftern die du einbauen kannst und das diese richtig (Richtungsmäßig) eingebaut werden zusätzlich zu sauber verlegten Kabeln etc. damit diese nicht den Luftstrom stören. Lüftungsschlitze an der Seite etc können auch hilfreich sein und durchaus einen einblasenden Ventilator ersetzen wenn dafür ein rausblassender mehr gesetzt wird.

Das bringt aber alles nichts,
wenn man den Rechner in ein enges Fach reinquetscht. :D
 

Aumenator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Puhh also deine Abmessungen machen es nicht einfach. Von be quiet passt die pure base 500 nicht rein (zu breit),
Die pure base 600 ist etwas zu lang ...

Das Fractal Design Define Mini C ginge, da bist du aber eingeschränkt was Kühler und GPU Länge angeht.

Spontan würde ich wohl zum Fractal Design Define 7 Compact greifen.
Wenn du RGB brauchst bin ich der falsche :-)
 
Oben Unten