• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kleiner Casemod (Airflow, RGB-Lüfter, Staubschutz)

ThourNation

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kleiner Casemod (Airflow, RGB-Lüfter, Staubschutz)

Hallo,
ich plane gerade meinen ersten kleinen Casemod an meinem Kolink Observatory. Ich bin zufrieden mit dem Gehaeuse, jedoch stoeren mich zwei Dinge, welche ich jedoch hier durch beheben will.

Einerseits sind die beigelegten RGB Luefter meiner Meinung nach nur schwer verwendbar. Denn ja sie sehen gut aus, jedoch habe ich bis jetzt noch keine Moeglichkeit gefunden sie anstaendig zu regeln (Siehe: Steuern von Molex Lüftern). Dadruch drehen sie konstant mit ca. 1500 rpm und sind in meinen Ohren zu laut. Hierfuer habe ich mich nach Alternativen umgesehen und bin jetzt fuer mich auf die Enermax T.B. RGB 12cm oder die 120mm Raijintek IRIS 12 gekommen. Ich persoenlich favorisiere die Raijintek, da sie ueber PWM vom Mainboard gesteuert werden koennen. Gerne koennt ihr auch hierzu eure Meinung da lassen.

Das zweite Problem ist der durch die Front limitierte Airflow. IMG_20180630_154723.jpgIMG_20180630_154736.jpg Hier habe ich um 5-8°C hoehere Temperaturen als wenn ich das Gehaeuse ohne Front betreibe. IMG_20180630_154904.jpgIMG_20180630_154911.jpg Da so aber dem Staub Tuer und Tor geoeffnet ist will ich einen Staubschutzfilter anfertigen. Bei dem Material fuer das Mesh bin ich noch unschluessig und wuerde gerne eure Meinung dazu hoeren. Ich dachte an sowas Fliegengitter Fenster 130 cm x 150 cm Schwarz kaufen bei OBI
Auch eine Rahmenkonstruktion muss ich mir noch überlegen, da die Front leider nicht magnetisch ist. Vielleicht habt ihr hier auch Tipps.
Letztendlich würde ich das Frontglas wieder anbringen jedoch 1-2cm entfernt vom Rahmen. Entweder brauche ich Abstandshalter und neue längere Schrauben (hier die aktuellen Schrauben IMG_20180630_172315.jpg) jedoch weiß ich nicht wo ich solche Schrauben erhalte. Oder ich benutze Standoffs ähnlich zu den Mainboard Standoffs um die Entfernung zu kreieren. Ich habe es mit den Mainboard Standoffs versucht und die aktuellen Glasschrauben passen perfekt hinein, jedoch passt das Außengewinde der Standoffs nicht in die Löcher im Gehäuse, da diese zu klein sind. Ich würde nur ungern die Löcher größer Bohren, weiß aber leider nicht wo man (Mainboard) Standoffs in anderen Größen findet.

Meine Fragen zusammengefasst:
1. Sind die ausgewaehlten Luefter empfehlenswert?
2. Welche Stoff o.Ae verwende ich am Besten fuer einen sichtbaren Staubfilter?
3. Wie entferne ich (Distanztechnisch nicht abbauen ;)) das Glas von der Gehaeusefront?

Ich hoffe ich habe alles sinnvoll erklaert und falls ihr noch was wissen muesst fragt.
 

Ravemail

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kleiner Casemod (Airflow, RGB-Lüfter, Staubschutz)

Die Lüfter kenne ich leider nicht.

Als Haltbarer Luftfilter taugt dieser Dektstoff hervorragend: TOLKO(R) Meterware | uni ORGANZA Deko-Stoff zum Nahen, Drapieren und Basteln | Durchsichtig, Fein, Hauch Zart (Schwarz): Amazon.de: Kuche & Haushalt
Den klebe ich mit Universalkleber zwischen Gehäusewand und Radiatorblende und sauge ihn bei Bedarf von Außen mit dem USB-Staubsauger ab. Mit der Hand darüber wischen reicht aber in der Regel.

Mit den Abstandshaltern bin ich Jibbomats Meinung, das dürfte die optimale Lösung sein.
 

Lowmotion

Freizeitschrauber(in)
AW: Kleiner Casemod (Airflow, RGB-Lüfter, Staubschutz)

Den USB Staubsauger braucht man. Organza ist zu fein und muss ständig gereinigt werden. Kann man die Lüfter nicht einfach von Innen an die Halterung schrauben?

Lüfter bekommt man bei aktuellen Mainboards seit 2016/2017 immer runtergeregelt. Im DC Modus teils sogar besser.
 
TE
T

ThourNation

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kleiner Casemod (Airflow, RGB-Lüfter, Staubschutz)

Das mit den Distanzbolzen klingt schlüssig muss nur mal schauen welche Maße ich da brauche.
Organza ist zu fein und muss ständig gereinigt werden. Kann man die Lüfter nicht einfach von Innen an die Halterung schrauben?
Welchen Werkstoff würdest du empfehlen? Ja und nein. Ja man kann Lüfter innen anschrauben, jedoch nur zwei von drei in der Front und somit wäre einer versetzt zu den anderen, was mMn eher Panne aussieht.
Welche Lüfter meinst du? Weil die beigelegten Lüfter sowie die Enermax Lüfter sind nicht mit Mainboards verbindbar, außer es gibt mittlerweile Mainboards mit 6pin RGB/DC anschluss.
 

Ravemail

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kleiner Casemod (Airflow, RGB-Lüfter, Staubschutz)

... Organza ist zu fein und muss ständig gereinigt werden. ...
Ich verstehe nicht worauf du hinaus willst. Natürlich ist Organza sehr fein. Das ist ja auch der Sinn eines Filters, keinen Staub ins Gehäuse zu lassen. Wenn man lieber wöchentlich sein Gehäuse reinigt statt über die Filter zu wischen tut es natürlich auch Hasendraht als Berührungsschutz ;-)
 

Lowmotion

Freizeitschrauber(in)
AW: Kleiner Casemod (Airflow, RGB-Lüfter, Staubschutz)

Also zuerst hatte ich Demciflex. Almost perfekt. Dann kam Organza. Jetzt war PC und Radi auf dem Boden ziemlich staubig, also stellte ich bei Wetter alles vor die Tür und entfernte den Staub aus beiden Gehäusen. Nun stehen PC und Radi oberhalb des Schreibtisches und der Staubanteil ist gering. Denn auch mit Filter sammelt sich im Gehäuse Staub an, der entfernt werden will. Man kann natürlich darüber streiten, wie oft man nun das Gehäuse reinigen darf. Letztlich bin nach all der Bastellei weg vom Staubfilter.

Ich hatte zuletzt mit Fliegendraht aus Plastik experimentiert. Diesen schwarzen Fliegendraht konnte ich mit dem Heißluftföhn auf schwarze Plastikprofile brennen und Staubschutz ähnlich den handelsüblichen Versionen herstellen. Die handelsüblichen Staubfänger sind mittlerweile allesamt grobmaschiger geworden. Bei Silverstone lagen auch magnetische, feine Staubfilter bei, die ich nie genutzt habe.


Das ist meine Vorstellung von RGB Lüftern: http://dynaquestpc.com/wp-content/uploads/2018/01/Aerocool-Quartz-Tempered-Glass-e1518455166556.jpg


Da kann man direkt schauen, was einem optisch am Besten gefällt:

rgb atx glass - Google-Suche
 

Ravemail

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kleiner Casemod (Airflow, RGB-Lüfter, Staubschutz)

Denn auch mit Filter sammelt sich im Gehäuse Staub an, der entfernt werden will

Da gehe ich voll mit. Sowohl Demciflex als auch Organza sind kein Allheilmittel und das Innere muss früher oder späer in jedem Fall gereinigt werden.
Was allerdings den Staubanteil noch reduzieren kann ist ein Überdruck im Gehäuse, der von Lüftern mit feinem Filter davor erzeugt wird. Auf diese Weise strömt an den ungeschützten Stellen Luft aus, statt Staub ein.
 
Oben Unten