KFA2 Geforce GTX 1060 EX OC White muss weiterhin auf weißes PCB verzichten

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu KFA2 Geforce GTX 1060 EX OC White muss weiterhin auf weißes PCB verzichten

Galax, hierzulande unter dem Namen KFA2 operierend, hat die EX OC White Editions der Geforce GTX 1060 6GB und GTX 1060 3GB vorgestellt. Wie schon bei den letzten Generationen muss die Mittelklasse trotz der Bezeichnung auf ein weißes PCB verzichten. Lediglich die Kühllösung und die Backplate sind in Weiß gehalten. Die weiße Platine bleibt den großen HOF-Schwestern vorbehalten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: KFA2 Geforce GTX 1060 EX OC White muss weiterhin auf weißes PCB verzichten
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
AW: KFA2 Geforce GTX 1060 EX OC White muss weiterhin auf weißes PCB verzichten

Jo find ich blödsinnig. Dann lieber ne komplett schwarze :schief:. Was ist denn so teuer an nem weissen PCB...hat da jemand Ahnung :what: ??
 

Redrudi

Freizeitschrauber(in)
AW: KFA2 Geforce GTX 1060 EX OC White muss weiterhin auf weißes PCB verzichten

Na die Farbumstellung beim spritzen.Alles zusätzlich.Normal werden alle in schwarz durchgespritzt oder getaucht.
Ja,Black and Withe wäre genau passend.
 

Silverfalcon

PC-Selbstbauer(in)
AW: KFA2 Geforce GTX 1060 EX OC White muss weiterhin auf weißes PCB verzichten

Eigentlich nicht viel teurer in Weiß zu produzieren (Cent Beträge). :ugly:
 
Oben Unten