• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kein Internet beim Windows 7 start

Casi

Schraubenverwechsler(in)
Heho
Habe da ein kleines Problem. Habe letztes WE meinen PC mit Windows 7 versorgt. Installation klappte bestens. Sämtliche Hardware wurde erkannt und läuft:). Bis auf das kleine Problem mit dem Internet. Nach dem Start bekomme ich keine Verbindung:(. Erst wenn ich die LANverbindung einmal manuell deaktiviert und wieder aktiviert habe funzt es einwandfrei. Ich gehe mal davon aus das es nicht an der Hardware liegt denn unter WinXP (habe ich sicherheitshalber aich noch drauf) treten keinerlei Probleme auf. Vielleicht hat ja jemand nen Tip für mich denn irgendwie nervt mich das.
 
TE
C

Casi

Schraubenverwechsler(in)
War mein erster Verdacht. Ist aber der neueste Treiber von Realtek drauf. Daran kann es nicht liegen.
 

lord-elveon

PC-Selbstbauer(in)
Hol dir den Treiber von Windows Update... Bei mir ging manchmal das Internet nicht, dann hab ich das ding ausm gerätemanager deinstalliert, neu reingesteckt und den treiber von windows update holen.

versuchs einfach mal.

grüße lord-elveon
 

fac3l3ss

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hol dir den Treiber von Windows Update... Bei mir ging manchmal das Internet nicht, dann hab ich das ding ausm gerätemanager deinstalliert, neu reingesteckt und den treiber von windows update holen.

versuchs einfach mal.

grüße lord-elveon
MEGA-DANKE!
Gestern: 1u1 nervt mit der I-Netleitung und dann klappt LAN nicht...
 
TE
C

Casi

Schraubenverwechsler(in)
Bring irgendwie auch nix. Beim nächsten Neustart installiert 7 den Treiber neu und gleiche Spielchen beginnt von vorne. Könnte es vielleicht an der Firewall (GData) liegen? Hatte diesbezüglich eigentlich noch nie Probleme. Aber bei neuen Betriebssystemen kann man ja nie wissen. Falls da jemand schon Erfahrungen gesammelt hat bitte mal um Handzeichen :D
 

rudi77

Schraubenverwechsler(in)
ich habe auch solche probleme bei win 7 weis auch langsam nicht weiter mein i-net schaltet sich mal nach 1 std oder auch mal nach 5 std einfach ab ein neustart bringt da zwar erstmal was aber ständig tritt dieses problem wieder auf, router und modem sind i.o.

vllt hat ja noch jemand einen rat

mfg rudi
 
TE
C

Casi

Schraubenverwechsler(in)
TaTa
Hab den Fehler gefunden. Es war die Firewall (GData Internet Security). Die hat irgendwie beim hochfahren den (oder die oder das) DNS gestört oder blockiert oder was auch immer. Hab sie in bester Try and Error Manier mal probehalber deinstalliert (hat eine Ewigkeit gedauert) und siehe da. Es funzt wie blöd:hail:. Hab jetzt ZoneAlarm und Antivir installiert und es sind keine Probs mehr vorhanden:lol:. Scheinbar hat GData da wohl noch ein paar Probleme was die Kompati zu 7 angeht.
 

rudi77

Schraubenverwechsler(in)
Das Gerät bzw. die Ressource (Webproxy) ist nicht für das Akzeptieren von Verbindungen an Port "9666" eingerichtet. was auch immer die damit meinten

bin langsam echt ratlos
 
G

ghostadmin

Guest
Antivir und Windows 7? Mach das besser wieder schnell rückgängig wenn du nicht scharf drauf bist das demnächst dein System lahmgelegt ist... :schief:

btw:
Bei mir tritt das Problem auf wenn ich Adobe Master Collection CS3 installiere. Das läst sich auch nie komplett installieren und wenn ich nach der Installation neu starte -> Internet tot. :D

btw2: Auf meinem jetzigen Rechner ist auch GData Internet Sec installiert -> keine Probleme^^ :D
 

teKau^

Freizeitschrauber(in)
Antivir und Windows 7? Mach das besser wieder schnell rückgängig wenn du nicht scharf drauf bist das demnächst dein System lahmgelegt ist... :schief:

Moin erstmal! Hat AntiVir so viele Lücken oder wie meinste das ? Zu dem Problem möchte ich auch mal meinen Senf dazugeben.. Ich hab genau das selbe Problem und bei muss ich folgendes machen! Wenn ich meinen Rechner runtergefahren habe muss ich das Netzteil für ein paar Sekunden ausmachen bis die komplette Spannung vom MB weg ist. Das dauert ein paar Sekunden und dann erlischen alle Led`s. Wenn ich das Netzteil dann wieder anmache und den Rechner hochfahre, funktioniert mein Inet! Wenn ich jedoch einen "Neustart" mache, fährt zwar mein System wieder hoch ABER mein Inet ist tot! "Es wurde kein Netzwerkadapter gefunden" heisst es dann! Trotz aktuellster Treiber bleibts bei diesem Problem! Sowas hatte ich noch nie und solangsam nervts mich jedesmal hinter meinen Rechner zu kriechen um das Netzteil auszumachen.. Wie kann das denn miteinander zusammenhängen ?

Gruß
 
G

ghostadmin

Guest
Naja man braucht sich ja nur die Probleme anschauen die Antivir mit Win 7 hat.... Das auf Win 7 zu installieren ist eine tickende Zeitbombe bei der es früher oder später wohl Klick machen wird. ;)^^
 
TE
C

Casi

Schraubenverwechsler(in)
Also mal zu Antivir. Hab des ja nu seit einem Monat auf Win 7 laufen. Im Gegensatz zu GData hab ich keinerleine Probleme. Keine Hänger, keine Fehlermeldungen. Falls da jemand andere Erfahrungen gemacht bitte mal melden. Das System ist auch nach meinem Empfinden schneller.
Bin im übrigen was die Kompatiblität von Win 7 angeht echt zufrieden. Im Gegensatz zu Vista (würg) hab ich bis jetzt jedes Prog zum laufen gebracht. Sogar ältere Perlen wie Diablo 2 funzen.:)
 

a.stauffer.ch@besonet.ch

PCGH-Community-Veteran(in)
Hi zusammen,hab genau den gleichen scheiss!! W7 64 bit installiert funktioniert alles bis auf kein Internet zugang!! bin echt ratlos,übrigens die neue Antivir version sollte mit W7 64bit jetzt funktionieren
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
nun man kann antivir von avira nutzen.
aber man muss sich selber um angriffe sowie firewall kümmern,wer häufiger im torrent netz unterwegs ist sollte lieber eine suite holen.ansonsten kämpft man mit trojanern sowie meist webangriffen von den browsern aus.
selbst seriöse webseiten haben manchmal wegen dem flashplayer einige lücken wo meist dann schnüffler eingesetz werden um die ip und auch die mac addresse gesucht wird und dann gibbet meist ein eindringsversuch über offene ports.
jeder der eine hardware firewall verwendet braucht auch keine suite dann reicht auch eine windows firewall sowie antivir.
 
Oben Unten