• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung Modem/Router und passende WlanKarte

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
Da ich mir nun in nächster Zukunft meinen Rechner zusammenbastel und ich ein 49358 - Gigabyte Z87X-UD3H Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 verbaue, bräuchte ich noch einmal eine gute Beratung, was ich mir denn zulegen könnte. Ich bin bei mdcc mit ner 32.000er leitung und habe momentan ein TC7200 von denen hier. Bei dem darf ich mich aber immerwieder mit Ausfällen rumärgern. obwohl mein lappi nur 4meter weg steht, hab ich manchmal nur 3 statt 4 balken und schon hab ich null durchlauf. Habe allerdings schon auf anderen Seiten gelesen, dass es bei dem Gerät üfter zu solchen Problemen kommt. Somit werde ich mir das Problem nur durch komplette Neuanschaffung vom Halse halten können.
Wer hat da eine gute Idee hinsichtlich Kauf ? :)
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Ist mdcc normales DSL oder per Kabel-TV? Wenn DSL, dann hast Du massenhaft Auswahl - ist halt ne Preisfrage, und auch ne Frage, ob Dein Telefon bisher direkt über diesen TC7200 läuft. Was auch ginge: nen Router ohne Modem einfach an den vorhandenen anschließen, und der neue Router macht dann das WLAN. Hast Du denn geschaut, ob die Verbindung per Kabel einwandfrei ist und es wirklich nur am LAN liegt?
 
TE
U

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
also das gute stück steckt an der buchse, wo auch der fernseher dran steckt... (padumm: noob enttarnt ._.) ich gehe aber mal davon aus, dass das dann kabel-tv sein dürfte. sonst müsste es ja eigtl ne komplett eigene buchse sein oder? die wiederum hab ich nämlich nicht. nur dieses dreierstecker, wo auch der fernseher dran hängt.
das telefon nutze ich garnicht, weil ich eh handyflat hab (nur anstädiges inet ohne festnetz gibts ja nicht mehr so wirklich)
kabel habe ich bisher nicht ausprobiert, weil es auch keine lösung wäre für mich. aufgrund mehrerer erfahrungsberichte auf anderen seiten mit dem gerät, liegt das aber wohl am wlan. ne freundin von mir hat dasselbe problem.
eigtl kam ich ohnehin nur dadrauf, weil ich eine passende wlankarte für mein mainboard suche und die wiederum ja auch mit dem router passen muss. und da der eh immer wieder macken macht, würde ich das gleich zum anlass nehmen, alles auf einen stand zu setzen.
 
TE
U

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
da ich evtl noch auf die 64.000er leitung aufstocken will (je nachdem, ob die 32er fürs zocken angenehm ist oder zu lahm) suche ich also etwas möglichst flottes was mir trotz wlan möglichst wenig einbußen bringt.
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn das übers Kabel-TV geht, gibt es AFAIK gar keine im Handel frei erhältlichen Modem-Router - vlt. erkundige dich da nochmal genauer, aber ich fürchte, es ist wohl so. Wenn es ums WLAN geht, musst Du also wohl einen Router kaufen und an den vorhandenen koppeln.

Und für den Speed wäre jeder moderne Router schnell genug. 64.000er wäre quasi 64mbit und schneller als der alte 50mbit-WLAN-Standard, aber die modernen 300N-Router wären schnell genug.

Ich hab da zwar keine Erfahrung, aber der hier scheint mir an sich schon völlig zu reichen Asus RT-N12E N300 Black Diamond WLAN Router, 802.11 n/b: Amazon.de: Computer & Zubehör hier auch noch Meinungen ASUS RT-N12E N300, Router schwarz oder auch der http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WR841N-WLAN-Router-4-Ethernet-Port-abnehmbare/dp/B001FWYGJS/

teurere würden Dir dann wohl mehr Optionen geben, falls Du das brauchst, wie zB Freigaben für Games usw., wobei ich aber nicht weiß, ob man das nicht im Kabel-Modem-Router einstellen müsste und es gar nicht nötig ist bzw. nicht ausreicht, es im drangekoppelten Router einzustellen ^^
 
TE
U

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
danke erstmal :)
stellt sich aber natürlich noch die frage, welche wlankarte dann zu dem router und dem mainboard passt. gibt da ja auch gern probleme bei
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
TE
U

ugelas

Schraubenverwechsler(in)
hm... um ehrlich zu sein, wäre mir eine wlankarte für den direkten einbau ja doch lieber...
gibt nur nicht so wirklich brauchbare tests dafür.
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Vlt. geh mal bei mindfactory und alternate die WLAN-Karten durch, bei den Shops wird relativ oft auch bewertet mit Meinung.
 
Oben Unten