• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung Headset PC/PS4 - besondere Situation

kolli88

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

ich kämpfe seit einigen Tagen stark mit dem Gedanken mir ein neues Headset für die PS4 zuzulegen. Geschuldet ist dies vor allem folgender Situation.
Ich zocke viel mit meinerm Mitbewohner zusammen. Dabei sitzen wir im Arbeitszimmer in der Regel nebeneinander. Und das amcht das ganze etwas kompliziert. Da wir häufig in der selben Party spielen und mit Leuten reden, kommt es zu dem Problem, dass wir gegenseitig die Sprachaktivierung vom anderen Headset/Mic auslösen.

Als Equipment habe ich zur Zeit Superlux HD 681 KH + Zalman Clip Mic am Kabel des Kopfhörers befestigt. Wenngleich ich mit dem Zalman Mic relativ zufreiden bin, macht es mich nicht ganz glücklich. Dadurch, dass es nicht direkt vor dem Mund hängt, sondern etwas weiter unten am Kabel des Kopfhörers ist der Sound etwas stumpf und bedarf natürlich einer etwas lauteren Aussprache um den Voice-Chat zu aktivieren. Das wäre wie gesagt kei9n Problem, wenn ich allein im Raum sitzen würde, so wie es ist, sit es aber leider eins.

Zusätzlich habe ich noch das Sony Wireless Headset, welches ich zwar von Funktionen und Sound echt gut finde, vom Mic, da es in die Ohrmuschel eingebaut ist, aber etwas enttäuscht bin.
Außerdem besitze ich noch ein Blue Yeti für Aufnahmen. Hier haben wir bereits versucht das Mic im Stereo-Modus einfach in die Mitte zu stellen und beide darüber zu sprechen. Allerdings nimmt das Mikrophon durch die semioptimale Positionierung und seine Eigenschaften zu viele Umgebungsgeräusche etc auf und ist für den Zweck daher auch ungeeignet.

Ich bin sicherlich kein Soundfanatiker. Das Superlux möchte ich gern wieder am PC zusammen mit meiner Xonar PCI Soundkarte verwenden, weil ich es dort wirklich toll finde. Von daher soll nun ein entsprechendes Headset zur Verwendung an der PS4 her.

Dies führt uns direkt zum nächsten Problem. Hin und wieder möchte ich gern Streamen oder Recordings machen. Dafür nutze ich meine Avermedia Live Gamer HD PCI Capture Card. Um auch den Sound des Partychats mit auszugeben, muss ich den Ton der PS4 über HDMI, sprich den TV (oder Verstärker) ausgeben. Dies führt dazu, dass ein USB Headset für den Einsatz wohl nicht in Frage kommt. (Es gibt wohl eine Möglichkeit mit Hilfe eines Mono-Klinke Kabels die PS4 zu "überlisten", allerdings habe ich kein solches Kabel zur Hand und kann es daher nicht testen).

Aktuell schließe ich das Zalman Mic mittels einer billigen USB Soundkarte an die PS4 und die Superlux KH an den Headphone Port meines Monitors/TV an. Somit klappt auch alles. Nur wie gesagt bin ich mit der Mokrofon-Situation nicht zufrieden. Nach ein paar Tests mit anderen Headsets welche das Mikrofon direkt vor dem Mund platzieren, konnten wir feststellen, dass sich zumidnest das Problem mit dem nebeneinander sitzen dadurch recht gut lösen lässt.

Nach ein wenig recherche bin ich jetzt bei folgenden Headsets hängen geblieben:
HyperX Cloud (V1)
Sennheiser PC320
Sennheiser Game One

Wie gesagt, ich benötige sicherlich kein High End gerät, vor allem da meine Stimme beim Streamen oder Aufnehmen weiterhin mit dem Blue Yeti aufgenommen wird. Das Headset soll primär dazu dienen, mit mich meiner Party unterhalten zu können.

Naheliegend währe wohl weiterhin eine Kombination auf KH und Mikrofon, wie etwa dem ModMic 4.0. Oder ich bastel mir eine Mod für das Zalman, welches wohl die kostengünstigste Variante wäre. Budget spielt aber nicht die primäre Rolle (unter 200€ sollten es aber schon sein) und außerdem würde ich wie geschrieben die Superlux/Zalman Kombi gern wieder am PC nutzen. Es muss also eine Alternative für die PS4 her.

Jetzt habe ich wahnsinnig viel geschrieben und sicherlich für reichlich Verwirrung gesorgt. Daher nochmal eine kurze Zusammenfassung:

Gesucht wird ein Headset für die PS4 welches unter folgender Situation eingesetzt werden soll:
2 Spieler in gleichem Voice-Chat nebeneinander sitzend (ca 1m Platz)
2x Klinke durch Streaming-Setup bevorzugt
gutes Mikrofon mit Noise Cancelling?

Hat jemand Ideen oder Ratschläge für diese Situation? Wäre auch über Vorschläge dankbar, die ichn och gar nicht berücksichtigt habe. Sollte etwas unklar sein, dann bitte gern fragen,

Vielen Dank, Kolli
 

buxtehude

Freizeitschrauber(in)
wie wäre es mit einer modifikation, um das vorhandene mic am KH zu fixieren (und so auf dauer näher am mund zu haben)?
 

tandel

Software-Overclocker(in)
wie wäre es mit einer modifikation, um das vorhandene mic am KH zu fixieren (und so auf dauer näher am mund zu haben)?

Ist bestimmt ein guter Vorschlag. Ich habe schon daran gedacht, einen Schwanenhals dieser billigen Laptop USB-Leuchten zu verwenden. Den kann man entsprechend kürzen und die Kabel für die Leds als Mikrofonkabel nutzen oder einfach das Kabel des Zallmanns durch den Schwanenhals ziehen.

Professioneller geht es damit: Millenium Goose S

Hat aber einen Durchmesser von 15mm und dürfte für ein Headset etwas zu massiv sein.
 
TE
K

kolli88

Kabelverknoter(in)
Ist bestimmt ein guter Vorschlag. Ich habe schon daran gedacht, einen Schwanenhals dieser billigen Laptop USB-Leuchten zu verwenden. Den kann man entsprechend kürzen und die Kabel für die Leds als Mikrofonkabel nutzen oder einfach das Kabel des Zallmanns durch den Schwanenhals ziehen.

Professioneller geht es damit: Millenium Goose S

Hat aber einen Durchmesser von 15mm und dürfte für ein Headset etwas zu massiv sein.

Eine solche Modifikation ist sicherlich eine interessante Option. Habe ich oben bereits auch schon geschrieben. Man findet auch ganz vernünftige Anleitungen oder Beispiele für solche Headsets Marke Eigenbau. Bleibt auf jeden Fall in der engeren Auswahl.
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
Also ich muss dir mal ein kleines Mischpult ala Xenyx 502 empfehlen....dazu holst du dir einfach einen kleinen DAC:) .... dann gehst du mit von der USB und vom DAC analog zum Mischpult (eigtl. kannst du dir eines der beiden schenken aber so kannst du den Sound getrennt von einanander regeln....) - danach gehst du von einem Out zum PC und an den anderen hängst du deine KH....so kannst du es auch so einstellen, dass du nur den Spielesound oder beides in der Aufnahmen hast.
 
Oben Unten