Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

str0iger

Kabelverknoter(in)
Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Hallo zusammen,

das wird mein erster Beitrag in diesem Forum, also verzeiht mir nicht eingehaltene Formalitäten die hier vielleicht so üblich sind.

Zu meinem Anliegen:

Ich habe die letzten Tage auf eBay sowie eBay Kleinanzeigen nach Grafikkarten gestöbert, genauer nach 1070's , 1070Ti's und last but not least 1080's.

Nun habe ich im Laufe der Tage viele Angebote erhalten, viel gefeilscht und habe nun in folgenden Preiskategorien Custom Designs dieser Karten gefunden und wollte fragen, welche sich -
- am meisten Lohnen / d.h. Preis/Leistung
- am zukunftssichersten sind (2-3 Jahre)
- preislich ein gutes Angebot darstellen

Für diverse 1070's (von ASUS die STRIX OC, Palit die Jetstream und Super J., von Gainward die GS Version, von Zotac die AMP! Extreme)
- Preise von 250 - 300 Euro

Für diverse 1070's ( selbe Herstellerdesigns )
- Preise von 310 - 330

Für 2 1080's (einmal Gainward GLH Phoenix, einmal Zotac AMP! Extreme)
- 350 Euro (+ 8,99 Versand für die Gainward )
- 350 Euro für die Zotac

Ich würde gerne Links angeben, bin mir jedoch nicht sicher ob es dann jemand zum eigenen Nutzen machen würde und mir die Karte "wegschnappt". Ich würde zunächst erste Einschätzungen abwarten.

Zu den 1080's :
Die Gainward wird über eBay verkauft wobei der Nutzer bereits Gute Bewertungen hat und seit geraumer Zeit auf eBay unterwegs ist. OVP ist nicht vorhanden, 2 Bilder der Karte die relativ sauber aussieht, sind auch drin.
Die Zotac ist von Kleinanzeigen, mit OVP und Rechnung vom Okt. 16 und hat ebenfalls 2 Bilder drin auf der man die Karte eingebaut und auf der Verpackungsfolie sieht. Der Nutzer ist seit 2014 dabei und hatte bereits 77 Verkäufe.

Ich brauche eure Hilfe ! Es wäre mein erster Kauf einer gebrauchten GPU und als Student möchte ich natürlich das beste Angebot wahrnehmen, ohne übers Ohr gehauen zu werden, daher wäre eine Einschätzung von euch dringend nötig.

Gruß an die Community,
str0iger
 
TE
TE
S

str0iger

Kabelverknoter(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Hey @yxman
Vorab danke für deine Einschätzung !
Nunja gebraucht da ich für faires Geld eine gute Karte kaufen kann. Und es gibt eben auch genug Leute die mit Mining und Overclocking nichts am Hut haben und als Casual Gamer zwecks aufrüsten auf die RTX Reihe ihre Pascal karten verkaufen wie in meinen oben genannten Fällen.
Außerdem ist eine 2060 keine Option für mich da 1.) 6 GB VRAM nicht gerade zukunftssicher sind, und 2.) ich keinen Aufpreis für RayTracing zahlen möchte, dass mir im Grunde egal ist. Zumal ich Leistungstechnisch immernoch besser weg komme wenn ich eine gebrauchte 1080 kaufen würde...

Wie schätzt du denn unabhängig davon die Preise ein ?
 

PerfectDuude

Kabelverknoter(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Die Frage wäre noch, welche CPU du verbaut hast, weil dir bei nem alten i5er auch keine 2070 weiterhilft. Ansonsten kannst su auch mal sehen, ob die die RX580 Sapphire Nitro+ 8GB gefällt.
 
TE
TE
S

str0iger

Kabelverknoter(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

i7 7700K. Kommt schon Leute schlagt mir doch nicht noch ältere Karten vor... :P

Ich wollte eine Einschätzung ob diese Gebrauchten Preise fair sind und habe konkrete Karten genannt die in meinem Interesse liegen und gefragt welche davon die beste Preis Leistung hätten und bekomme Vorschläge für völlig andere Karten...:)
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Wäre mir alles zu teuer, da man neue 1070er momentan immer mal wieder für unter 300 bekommt.
Max 250 für ne gute Gebrauchte.
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Die 1080 sind vom Preis für gebrauchte Karten grade so okayisch, jetzt aber auch nicht der totale Knüller. Falls die noch Rest Garantie haben ok, ansonsten find ich den Preis noch zu hoch.

Deine anderen genannten find ich für gebrauchte Karten deutlich zu teuer.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Für Stock Karten lohnt sich der Gebrauchtkauf momentan wirklich kaum. Was interessant sein könnte wären auf vernünftige Kühler umgerüstet Modelle. In der Regel erreichen die, egal ob Wakü oder Lukü, keine höheren Preise als die normalen Modelle, man bekommt aber eben den Kühler und den Umbau dazu.
 

seahawk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Ich würde keine 300 Euro für ne Karte ausgeben, bei der die Garantie vorbei ist.
 

Holytobi

PC-Selbstbauer(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Gebraucht gibt es derzeit die Knüllerkarte schlechthin und zwar die Vega 56. Ich habe mir eine Powercolor vega 56 RedDragon bei ebaykleinanzeigen für 220€ geschossen. Das ist ein sehr guter preis aber wenn man diese nicht weiter optimiert (dafür brauch man auch die Fähigkeit dazu ;-) ist sie nur zwischen 1070 und 1070ti niveau.
Meine Karte konnte mithilfe des Sapphire 64er Nitro+ BIOS zu einer 64er Vega "freigeschaltet" werden, d.h. mehr Spannung auf HBM Speicher usw. (es werden keine zusätzlichen shader freigeschaltet). Nach ein wenig optimierungsarbeit bin ich jetzt von der Leistung weit über einer GTX 1080 FE Firestrike knapp 24k punkte und im Superpostion über 4420 Punkte und das für 220€!

Also da soll mal einer sagen das es sich nicht lohnt eine Gebraucht graka zu kaufen. Die neue Vega II ist gerade mal 20-30% schneller nur kostet sie sagen und schreibe mehr als das dreifache das ist sowas von weit entfernt von gerechtfertigt... ich weiß echt nicht was AMD derzeit Marketingtechnisch Treibt...

Grüße Tobi
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Für deine forschen Forderungen liefert du zwar viele Worte, aber wenig Infos. Maximal die 1080er lohnen sich. Wie sieht es bei denen denn aus mit Kaufdatum, Rechnung, Gewährleistung/Garantie? Wie wären die zahlbar? Paypal?
 

shootme55

BIOS-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Die meisten Hersteller geben Garantie nur beim Erstbesitzer. Das bedeutet wenn der nicht mithilft (und darauf kannst dich verlassen) wirst im Garantiefall auf der Seife stehn, und ohne Garantie ist hochgezüchtete Hardware nie zukunftssicher. Ich hatte schon zwei mal das Glück, einwandfreie Grafikkarten zu verkaufen und kurze Zeit später bekam ich die Info dass er nur noch Bildfehler hat. Nur einmal wars ein Barverkauf ohne Name auf der Rechnung, das zweite mal ohne Rechnung und Garantie.

Ja die Karten werden um den Preis den du schreibst angeboten, ich hab konkret ein Angebot um 250 inkl. Garantie für eine 1070. Soll bedeuten dass deine Preise Durchschnitt sind und kein besonders gutes P/L, zumal da zwischen den Karten kaum ein Leistungs- und auch Preisunterschied liegt.

Trotzdem: Sofern nich die Karte nicht registriert und die Rechnung ohne Namen wäre, würd ich (und ich war auch mal ein Student mit Nebenverdienst) 50 Euro drauflegen und eine neue aus dem Laden kaufen. Eine neue 1070OC von Asus bekommst um 309 auf notebooksbilliger.

Was anderes wärs in einer niedrigeren Leistungsklasse. Hawaii ist gebraucht doch deutlich günstiger als eine neue Polaris, aber in dem Fall is es eindeutig.
 
TE
TE
S

str0iger

Kabelverknoter(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Gebraucht gibt es derzeit die Knüllerkarte schlechthin und zwar die Vega 56. Ich habe mir eine Powercolor vega 56 RedDragon bei ebaykleinanzeigen für 220€ geschossen. Das ist ein sehr guter preis aber wenn man diese nicht weiter optimiert (dafür brauch man auch die Fähigkeit dazu ;-) ist sie nur zwischen 1070 und 1070ti niveau.
Meine Karte konnte mithilfe des Sapphire 64er Nitro+ BIOS zu einer 64er Vega "freigeschaltet" werden, d.h. mehr Spannung auf HBM Speicher usw. (es werden keine zusätzlichen shader freigeschaltet). Nach ein wenig optimierungsarbeit bin ich jetzt von der Leistung weit über einer GTX 1080 FE Firestrike knapp 24k punkte und im Superpostion über 4420 Punkte und das für 220€!

Also da soll mal einer sagen das es sich nicht lohnt eine Gebraucht graka zu kaufen. Die neue Vega II ist gerade mal 20-30% schneller nur kostet sie sagen und schreibe mehr als das dreifache das ist sowas von weit entfernt von gerechtfertigt... ich weiß echt nicht was AMD derzeit Marketingtechnisch Treibt...

Grüße Tobi

Verstehe, das klingt echt gut, jedoch ist bei mir das nötige Fachwissen nicht da :D
Danke für die Antwort :)
 
TE
TE
S

str0iger

Kabelverknoter(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Für deine forschen Forderungen liefert du zwar viele Worte, aber wenig Infos. Maximal die 1080er lohnen sich. Wie sieht es bei denen denn aus mit Kaufdatum, Rechnung, Gewährleistung/Garantie? Wie wären die zahlbar? Paypal?

Bei der 1080 die mich interessiert hab ich das Modell , Kaufdatum, den Lieferumfang erwähnt :) weiß nicht was an meiner Bitte zur Einschätzung eine forsche Forderung ist :P

Zahlbar natürlich mit PayPal ich bevorzuge Käuferschutz. Garantie selbstverständlich keine mehr wenn sie Oktober 2016 gekauft wurde und die 2 Jahre bereits rum sind.
 
TE
TE
S

str0iger

Kabelverknoter(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Die meisten Hersteller geben Garantie nur beim Erstbesitzer. Das bedeutet wenn der nicht mithilft (und darauf kannst dich verlassen) wirst im Garantiefall auf der Seife stehn, und ohne Garantie ist hochgezüchtete Hardware nie zukunftssicher. Ich hatte schon zwei mal das Glück, einwandfreie Grafikkarten zu verkaufen und kurze Zeit später bekam ich die Info dass er nur noch Bildfehler hat. Nur einmal wars ein Barverkauf ohne Name auf der Rechnung, das zweite mal ohne Rechnung und Garantie.

Ja die Karten werden um den Preis den du schreibst angeboten, ich hab konkret ein Angebot um 250 inkl. Garantie für eine 1070. Soll bedeuten dass deine Preise Durchschnitt sind und kein besonders gutes P/L, zumal da zwischen den Karten kaum ein Leistungs- und auch Preisunterschied liegt.

Trotzdem: Sofern nich die Karte nicht registriert und die Rechnung ohne Namen wäre, würd ich (und ich war auch mal ein Student mit Nebenverdienst) 50 Euro drauflegen und eine neue aus dem Laden kaufen. Eine neue 1070OC von Asus bekommst um 309 auf notebooksbilliger.

Was anderes wärs in einer niedrigeren Leistungsklasse. Hawaii ist gebraucht doch deutlich günstiger als eine neue Polaris, aber in dem Fall is es eindeutig.

Wo finde ich denn eine ASUS Strix OC für 309 Euro ? Kaum ein Onlinehändler hat noch Restbestände an 1070's und 1070Ti's sofern ich nicht was verpasst habe bei der Suche :/

Aber wie siehts mit der 1080 von Zotac aus ? OVP und Rechnung sind dabei, es ist als AMP! Extreme eines der besten Custom Designs für die 1080 und 350 Euro schien irgendwie fair zu sein .. zumindest für mich
 
TE
TE
S

str0iger

Kabelverknoter(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Für Stock Karten lohnt sich der Gebrauchtkauf momentan wirklich kaum. Was interessant sein könnte wären auf vernünftige Kühler umgerüstet Modelle. In der Regel erreichen die, egal ob Wakü oder Lukü, keine höheren Preise als die normalen Modelle, man bekommt aber eben den Kühler und den Umbau dazu.

Ich habe keine Stock Karten erwähnt :D Und die Zotac AMP! Extreme 1080er ebenso wie die GLH von Gainward haben was Kühlung angeht schon ne ganz gute Lösung dafür gefunden, finde ich :) Und vom Besitzer auf WaKü umgerüstete, sprich umgebastelte Karten würde ich definitiv nicht kaufen, zumindest nicht mit meinem knappen Wissen darüber...
 

shootme55

BIOS-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung für eine !gebrauchte! GPU ! Ich brauche eure Hilfe ! :)

Was kann ich dafür wenn die Karte am Vormittag 309 gekostet hat und jetzt am Nachmittag auf 329 gestiegen is?! Hättest schneller zugeschlagen. ;)

Steht ein Name auf der Rechnung, ist die Karte registriert, wann wurde sie gekauft?
 
Oben Unten