Kabel + Stecker für selbstbauten

Speeedymauss

Software-Overclocker(in)
Kabel + Stecker für selbstbauten

Hallo,
ich wollte mal fragen, welche Kabel ich benutzen kann um z.b. nen 4pin Molex kabel zu verlängern oder selber bauen etc. und für lüfterkabel zum selberbauen und wo ich die passenden stecker und buchsen(nennt man die so?) herbekomme?
Wollte gerne nen paar kabel individuell für mein gehäuse bauen und natürlich gibts passende sachen nicht wirklich oder wenn passen die nicht wirklich rein.
Wär cool wenn ihr mir da helfen könntet
 
AW: Kabel + Stecker für selbstbauten

Kabel habe ich damals H05V-K bei ebay gekauft. Die Kabelgröße hatte ich von Nils on MDPC-X erhalten.

Bei ebay oder aquatuning oder casking gibt es passende Stecker. Direkte Lüfterstecker gibt es nicht, hab zumindest keine gefunden.
 
AW: Kabel + Stecker für selbstbauten

Erstmal danke für die Antworten!
ich wusste garnicht das mdpc-x auch die ganzen kontakte und buchsen anbietet habe da halt schonmal sleeves bestellt...
Ja beim Kabel müsste ich dann nur den Durchmesser für die beiden verschiedenen anwendungen wissen...
 
AW: Kabel + Stecker für selbstbauten

Wenn es sehr preiswert sein soll, solltest du dich auf abgeschriebene PC's einlassen und die benötigten "Dinge" daraus weiter verwerten.
Um ein z.B. Lüfterkabel zu verlängern., kann man mit vorrausgesetzter Lötkenntnis, einen Lötkolben ~30W, besser Lötpistole, Silberlot, einige vom Durchmesser passende Schrumpfschläuchen und eben die halbwegs passenden entnommenen Kabeln (am besten mit den (fast-) identischen Farben), die benötigten Stecker, und/oder Buchsen, das ganze recht ordentlich selbst zusammen "basteln".
Bei eventueller Verwendung unterschiedlicher Leitungsquerschnitte, sollte man zu optischen Kaschierung mit Sleevehülle arbeiten, was auch sonst eine recht gute Variante für gleich passendere Leitungsquerschnitte ergibt, da man die mit Schrumpfschlauch geschützten Lötverbindungen, unsichtbar macht.
Alles in allem, keine absolut super spezielle Arbeit, also auch für fast Laien.

Für alle die sich davor scheuen, selbst Hand anzulegen, gibts dann immernoch die Möglichkeit u.a. bei Ebay, oder im Onlinehandel, passendes Zubehör zu erwerben.
 
AW: Kabel + Stecker für selbstbauten

Als Querschnitt bei den normalen Kabeln (ATX, PCI-E, EPS) passt 0.75mm² Litze perfekt, würde ich auch ohne Bedenken bei Molex einsetzten.
 
AW: Kabel + Stecker für selbstbauten

Wenn es sehr preiswert sein soll, solltest du dich auf abgeschriebene PC's einlassen und die benötigten "Dinge" daraus weiter verwerten.
Um ein z.B. Lüfterkabel zu verlängern., kann man mit vorrausgesetzter Lötkenntnis, einen Lötkolben ~30W, besser Lötpistole, Silberlot, einige vom Durchmesser passende Schrumpfschläuchen und eben die halbwegs passenden entnommenen Kabeln (am besten mit den (fast-) identischen Farben), die benötigten Stecker, und/oder Buchsen, das ganze recht ordentlich selbst zusammen "basteln".
Bei eventueller Verwendung unterschiedlicher Leitungsquerschnitte, sollte man zu optischen Kaschierung mit Sleevehülle arbeiten, was auch sonst eine recht gute Variante für gleich passendere Leitungsquerschnitte ergibt, da man die mit Schrumpfschlauch geschützten Lötverbindungen, unsichtbar macht.
Alles in allem, keine absolut super spezielle Arbeit, also auch für fast Laien.

Für alle die sich davor scheuen, selbst Hand anzulegen, gibts dann immernoch die Möglichkeit u.a. bei Ebay, oder im Onlinehandel, passendes Zubehör zu erwerben.

so habe ich es gemacht...
mein 5 jahre altes seasonic ist mir im januar kaputt gegangen, dann habe ich mir ein be quiet mit kabel managment besorgt.
die neuen "leitungen " in der mitte durchgezwickt, auf die richtige länge verlängert etwas isoliert und dann gesleevt!
somit habe ich mir dann das herstellen neuer stecker, crimp kontakte erspart!
ergebniss kann sich sehen lassen.,. find ich:D
 

Anhänge

  • p1000644xfuvy.jpg
    p1000644xfuvy.jpg
    190,9 KB · Aufrufe: 588
  • DSC_1017.jpg
    DSC_1017.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 823
AW: Kabel + Stecker für selbstbauten

sieht hammer aus!
mir gehts halt nur nicht um die netzteil kabel sondern um andere die ich brauche (lüfter, lichter, wakü), habe lange netzteilkabel, die reichen locker

welche farbe sind die blauen sleeves? die farbe wollt ich auch machen, es gibt ja nen paar mehr farben bei mdpc-x die blau sind...
 
AW: Kabel + Stecker für selbstbauten

das ist b-magic...
lüfter habe ich nicht verlängern müssen^^
 
AW: Kabel + Stecker für selbstbauten

eine Frage habe ich aber noch:
Wo bekomme ich die runden kontakte her? Bei mdpc-x gibts ja nur die eckigen
 
AW: Kabel + Stecker für selbstbauten

hier das gegenstück dazu..
Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Stromversorgungsstecker für 4Pin Molex Stromversorgungsstecker für 4Pin Molex 82021
brauchst aber echt eine gescheite crimpzange, sonst wird das nix...
hab es erst du probiert, weil ich dachte die die bügel kannste so mit einer spitzzannge umbiegen das hebt...
am ende habe ich mir eine zange geholt..

hier wirst du fast alles finden was du brauchst...
Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Connector
 
AW: Kabel + Stecker für selbstbauten

ja cool danke, dann habe ich ja bald alles zusammen, kann dann mal bestellen :)
ne zange bekomme ich entweder von meinem Vater falls der eine passende auf der Arbeit hat (die haben einiges und sehr gute Sachen) oder ich bestell mir das kit von mdpc-x
danke für die hilfe!
 
Zurück