• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ITX Spielerechner -990€

Guru4GPU

BIOS-Overclocker(in)
ITX Spielerechner -990€

Hallo Leute

Ich stelle zur Zeit einem Kumpel einen neuen Pc zusammen, da sein alter für die meisten aktuellen Spiele viel zu langsam ist (Core2 Dou, 4GB RAM, GTX 650)

Da er noch einen Monat gespart hat hat er nun ein größeres Budget, außerdem soll es jetzt ein SFF PC werden (aka. Console Killer ;))


1.) Wie hoch ist das Budget? 990€ max.

2.) Gibt es abgesehen vom Rechner noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, Maus, Tastatur, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget? Nein, alles da

3.) Soll es ein Eigenbau werden? Ja, von mir Persönlich

4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatten, Gehäuse, Lüfter, ... (am besten mit Modellangabe und Alter) Nein

5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe) 1920x1080p @60Hz

6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele / Programme werden gespielt / verwendet? Alles von Indie bis AAA Titeln, Videoschnitt

7.) Wie viel Speicherplatz wird benötigt? 500GB SSD + 1TB HDD

8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und/oder Prozessor? Nein

9.) Gibt es sonst noch Wünsche? (Lautstärke, Design, WLAN, Sound, ...) Das Gehäuse ist das Fractal Design Node 202, Nvidia GPU für Shadowplay und Wifi im Mainboard

Habe schon mal was zusammengestellt: Geizhals Link


Folgende Teile sollten so in etwa in den Pc kommen, Modelle und Ausführungen dürfen so lange sie im Preisbereich liegen variieren: :D

  • Ein Core i5 6XXX
  • 2x 8GB DDR4
  • Eine 2.5" 500GB SSD
  • Eine 2,5" 1TB HDD
  • Das Fractal Design Node 202
  • Ein mini ITX Mainboard mit H/Z 170 Chipsatz (PCIe Lanes!)
  • Eine GTX 1060 6GB
Das Netzteil, die Gehäuselüfter und der CPU Kühler können gerne ausgetauscht werden, dienen nur als Referenz


Da ich noch nie in einem Gehäuse wie dem Node 202 gebaut habe ware ich über Tipps und Eigene Erfahrungen sehr dankbar

MfG :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Shaav

BIOS-Overclocker(in)
AW: ITX Spielerechner -990€

Naj, ich würde halt 200€ drauflegen und ein stärkeres Netzteil, i5-6600k und GTX 1070 verbauen. Diese 20% Aufpreis machen den Rechner locker 30% schneller.
 
TE
Guru4GPU

Guru4GPU

BIOS-Overclocker(in)
AW: ITX Spielerechner -990€

Naj, ich würde halt 200€ drauflegen und ein stärkeres Netzteil, i5-6600k und GTX 1070 verbauen. Diese 20% Aufpreis machen den Rechner locker 30% schneller.

Dann müsste er aber noch einen dritten Monat sparen, war schon schwer genug ihn zu überreden einen zweiten zu warten :ugly:
 
TE
Guru4GPU

Guru4GPU

BIOS-Overclocker(in)
AW: ITX Spielerechner -990€

Es ist ja sowieso schon ein Z170-Board drin, wofür auch immer die PCIe-Lanes gebraucht werden. [/url]

Weil der B150 / H110 Chipsatz nur 8 /6 PCIe Lanes hat und der H110 sogar nur über DMI2 statt DMI3 verfügt

Beim RAM würde ich lieber nur welchen mit 1,2V wegen dem schlechten Airflow verbauen, außerdem wird der i5 6500 nicht übertaktet (undervolten ist geplant), also denke ich nicht dass sich der RAM wirklich lohnen würde :/

MfG
 

Shaav

BIOS-Overclocker(in)
AW: ITX Spielerechner -990€

Weil der B150 / H110 Chipsatz nur 8 /6 PCIe Lanes hat und der H110 sogar nur über DMI2 statt DMI3 verfügt
Und du meinst 3000 MB/s bzw 8000 MB/s werden irgendwie zum limitierenden Faktor werden, oder wie?

Beim RAM würde ich lieber nur welchen mit 1,2V wegen dem schlechten Airflow verbauen, außerdem wird der i5 6500 nicht übertaktet (undervolten ist geplant), also denke ich nicht dass sich der RAM wirklich lohnen würde :/

MfG

Weil RAM mit 1,35V ja auch so wahrsinnig warm wird.....
 
TE
Guru4GPU

Guru4GPU

BIOS-Overclocker(in)
AW: ITX Spielerechner -990€

Und du meinst 3000 MB/s bzw 8000 MB/s werden irgendwie zum limitierenden Faktor werden, oder wie?

Weil RAM mit 1,35V ja auch so wahrsinnig warm wird.....

Was wäre denn dein Vorschlag?

Bin halt etwas übervorsichtig was Temperaturen angehen da mir schon zwei PC´s und ein Laptop abgeraucht sind wegen Überhitzung
 
Zuletzt bearbeitet:

Shaav

BIOS-Overclocker(in)
AW: ITX Spielerechner -990€

Was wäre denn dein Vorschlag?

Naj, ich würde halt 200€ drauflegen und ein stärkeres Netzteil, i5-6600k und GTX 1070 verbauen. Diese 20% Aufpreis machen den Rechner locker 30% schneller.
Bin halt etwas übervorsichtig was Temperaturen angehen da mir schon zwei PC´s und ein Laptop abgeraucht sind wegen Überhitzung
Das Node 202 lässt sich schon bedeutend besser kühlen. Außerdem verbrauchen nur CPU und GPU in nennenswertem Umfang Strom und erzeugen dementsprechend viel Hitze.
 
TE
Guru4GPU

Guru4GPU

BIOS-Overclocker(in)
AW: ITX Spielerechner -990€

Also ich hab nochmal nachgefragt, mehr als 1000 Tacken will er nicht ausgeben :ka:
 

Nathax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: ITX Spielerechner -990€

Hi Guru4GPU,

da ich bereits in einem anderen Thread um Informationen zu diesem Gehäuse gebeten wurde,
verweise ich dort mal auf die Antwort, die ich dir hier gleich gebe:

Zu deinem konkreten Build kann ich dir folgendes vorschlagen, das müsste so passen:

1 Seagate Mobile HDD 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000LM035)
1 SanDisk Ultra II 480GB, SATA (SDSSDHII-480G-G25)
1 Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz, boxed (BX80662I56500)
1 G.Skill Value 4 DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL15-15-15-35 (F4-2133C15D-16GNS)
1 Gigabyte GeForce GTX 1060 6GB WindForce OC 6G, 6GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-N1060WF2OC-6GD) (Die von dir ausgewählte, sollte auch passen, jedoch stehen da nicht alle Maße)
1 MSI H110I Pro (7995-004R) + WLAN-Stick für 2€, oder je nach Ansprüchen
2 Noiseblocker NB-BlackSilentPro PLPS
1 Scythe Big Shuriken 2 Rev. B (SCBSK-2100)
1 Fractal Design Node 202 schwarz, Mini-ITX (FD-CA-NODE-202-BK)
1 Corsair SF450 450W SFX12V (CP-9020104-EU)

- Die HDD könnte durch die Betriebsgeräusche nerven, doch die ist ja durch das Budget festgelegt

- Der CPU-Kühler ist einer der größtmöglichen, die in dieses Gehäuse passen, und kühlt wunderbar. Damit es nicht zu Schleifgeräuschen kommt, habe ich das Staubschutz-Gitter entfernt.

- Grafikkarte sollte eine Dicke von 37-39mm Aufweisen, sonst wirds mit 25mm-Lüftern zu eng, außerdem nicht zu weit in die Höhe gehen,
sonst gibts auch Komplikationen, also besser kaum über die Slotblende hinaus gehen

- Habe die Noiseblocker zwar nicht verbaut, sondern die neuen Silent Wings 3, aber die sollten gute Dienste leisten,
ansonsten gehen alle anderen Lüfter auch, hauptsache nicht dicker als 25mm (am besten welche mit sehr niedriger Startspannung, damit im Idle ein lautloser Betrieb möglich ist)

- Die Lüfter selbst sind eigentlich mit niedrigen Drehzahlen recht leise, doch man muss darauf achten, dass das PWM-Y-Kabel, um zwei Lüfter an einen Mainboard-Fan-Connector anzuschließen,
nur an einem der beiden Enden das RPM-Signal ausgibt, d.h. der Adapter muss 4-Pin-PWM zu 4-Pin-PWM und 3-Pin-PWM sein. Das MSI-Board ist übrigens auf Nachfrage bei MSI für je 1A pro Fan-Connector ausgelegt. Bei zwei Lüftern, dürfte also jeder 6 Watt verbrauchen.
Das magnetische Staub-Gitter habe ich von außen dran gemacht, da es sonst zu Schleifgeräuschen der Lüfter geführt hat.
Habe die Silent Wings auf 35% PWM gefixed.

- Netzteil läuft und macht kaum Lüftergeräusche, da diese im Idle aus sind, doch meins hat leider Spulenfiepen (GPU auch recht stark, wenn V-SYNC aus ist), welches man aus der Nähe hört, von weitem ist es gerade so hinnehmbar

- Temperaturen sind bei mir echt gut: CPU mit Prime95 nicht heißer als 65°C und Lüfter dabei nicht wirklich lauter geworden; im Idle sind PSU- und GPU-Lüfter aus, Temperaturen liegen zwischen 25 und 30°C.

Wenn du sonst noch was wissen willst, frag einfach.

PS: Im Anhang mal ein Bild von meinem Build ;)

Mfg. Nathax
 

Anhänge

  • opc.png
    opc.png
    1,9 MB · Aufrufe: 85
Zuletzt bearbeitet:
TE
Guru4GPU

Guru4GPU

BIOS-Overclocker(in)
AW: ITX Spielerechner -990€

So, der Pc ist gestern fertig geworden:



Der Boxed Kühler wird nächsten Monat noch ausgetauscht :daumen:
 
Oben Unten