• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ist das ein gutes Angebot?

Shibi

BIOS-Overclocker(in)
Moin,

ich suche gerade einen günstigen, gebrauchten Laptop für die Uni. Bedingungen sind eigentlich nur ein Preis von Maximal 100€, eine einigermaßen gute Akkulaufzeit und er sollte bei Officeanwendungen schnell genug sein, dass ich dabei nicht einschlafe.
Ist zum mitschreiben während den Vorlesungen und zum Recherchieren im Internet an der Uni gedacht. Evtl. würde ich bei Gelegenheit eine günstige SSD verbauen. Wobei hierfür Windows 7 wohl die bessere Wahl wäre? Momentan scheint XP installiert zu sein nach den Fotos zu urteilen. Meint ihr Windows 7 würde den Laptop ausbremsen?

Ich habe mich etwas umgeschaut und bin auf dieses Angebot gestoßen: HP Hewlett Packard 550 Laptop Notebook für 115€ Verhandlungsbasis. Ich zitiere einfach mal den Angebotstext. Die Technischen Daten habe ein wenig gekürzt, Selbstverständlichkeiten wie Netzwerkanschluss, Kopfhöreranschluss etc. habe ich der Übersichtlichkeit halber gelöscht:

Er ist nicht ganz 3 Jahre alt und in einwandfreiem Zustand.
160 GB Festplatte, WLAN, das Gerät funktioniert einwandfrei nur das CD/DVD Laufwerk setzt immer wieder aus.
Mit Netzteil und neuem Akku, er wurde höchstens 4 mal geladen.

Die Angaben laut Hersteller:

Modellreihe HP Essential
Serie HP 550
Prozessor Intel Celeron M 550 / 2.0 GHz
Festplatte 160 GB
Laufwerks-Typ DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM
Display-Typ 15.4" TFT
Grafikprozessor Intel GMA X3100
WLAN vorhanden
unterstützte Protokolle 802.11b, 802.11g

Keine Rücknahme oder Gewährleistung da Privatverkauf.
Für Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Angaben wie viel Arbeitsspeicher das Notebook hat fehlen.

Denkt ihr da kann man zuschlagen? Die Probleme mit dem Laufwerk wären mir egal, das werde ich sowieso kaum brauchen und ich habe noch ein externes Laufwerk rumliegen.

mfg, Tobi
 
Zuletzt bearbeitet:

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Also die Möhre ist schon ziemlich lahm, da sind selbst Netbooks schneller und wahrscheinlich sogar besser ausgestattet, 100€ wäre mir das Gerät persönlich nicht wert.
Zum schreiben reicht es aber noch, Windows 7 und SSD seh ich mit dem Ding aber nicht.
Und dann ist da auch noch das Laufwerk defekt, ein zusätzliches externes Laufwerk kostet neu mehr als der Laptop mir wert wäre.
 

pringles

Software-Overclocker(in)
Für ein Worddokument reichts, für mehr nicht. RAM würd ich 512mb-1gb vermuten, d.h. wenn win7 drauf ist, du nen größeres Worddokument und den Browser offen hast, wird sowohl RAM ans Ende gehen, als auch die CPU am Leistungsende sein. Zumal ich mir nicht vorstellen kann, das der Akku wirklich lange hält. Ich würde eher noch 100€ drauflegen und in ein neues Netbook investieren, die halten auf jedenfall länger, sind etwas stärker usw 10" oder 11,6", zumal man die auch noch einfacher mitnehmen kann.
 
R

Railroadfighter

Guest
Ist ein Tablet keine Alternative? Da gibts auch günstige brauchbare.
 
TE
Shibi

Shibi

BIOS-Overclocker(in)
Also ihr meint der ist zu langsam. Schade.

Netbooks mag ich nicht so richtig, da sind mir die Tastaturen zu klein. Hatte mal einen EE PC in der Hand als das mit den Netbooks gerade losging, aber darauf etwas längere Texte zu tippen kann ich mir nicht vorstellen.
Wobei die inzwischen größer geworden sind und die Tastaturen ja vermutlich auch?
Wobei man auf Ebay so ziemlich kein Gerät für unter 100€ findet.

Was haltet ihr von dem hier für 125€ Verhandlungsbasis?
Samsung Netbook Windows 7 Starter in Bayern - Pöcking | Notebook gebraucht kaufen | eBay Kleinanzeigen
Samsung N150 Endi 25,7 cm Netbook: Amazon.de: Computer & Zubehör
Wobei die Anzeige schon 4 Monate alt ist, ist vermutlich schon weg. :(

Ist ein Tablet keine Alternative?
Ich will darauf vernünftig tippen könne. ;)

vergiss es min 300€ brauchst du dafür oder gebraucht
Dann les doch bitte nicht nur den ersten Satz, dann wüsstest du, dass ich nach gebrauchten suche. ;)

Leg noch was drauf und gönn dir was halbwegs anständiges
Nunja, das kostet 300€... So viel möchte ich zur Zeit wirklich nicht ausgeben. Es muss doch etwas vernünftiges gebrauchtes für 100€ zu finden sein, mein über 10 Jahre alter IBM X20 mit 600MHz Pentium 3 kam auch mit Firefox und Word zurecht, wenn auch recht träge.
 
Zuletzt bearbeitet:

sir qlimax

Software-Overclocker(in)
du magst keine netbooks fragst aber ob der samsung okay ist? was ist das denn in deinen augen? für mich ist das ein netbook
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
Wenn du Linux drauf machst (z.B. mit LXDE Desktop wie Lubuntu oder sonstiges da LXDE weniger Speicher benötigt) sollte es soweit eigentlich ausreichend sein.
Trotzdem besser vorher nachfragen wieviel RAM in dem Gerät ist. 2 GB wären ok.
 
TE
Shibi

Shibi

BIOS-Overclocker(in)
du magst keine netbooks fragst aber ob der samsung okay ist? was ist das denn in deinen augen? für mich ist das ein netbook
Naja, mit meiner Preiseinschränkung darf ich nicht zu wählerisch sein. Mir wäre zwar ein echtes Notebook lieber aber Netbooks habe ich jetzt auch mal in meine Suche aufgenommen.

Taugen die T61 etwas? Hatte bisher immer IBM Notebooks, aber dann haben die das ja an Lenovo weitergegeben und die sollen wohl nicht mehr so gut sein wie die IBM?
 

combatIII

PC-Selbstbauer(in)
Wenn ich ganz ehrlich sein soll weiß ich nicht was du genau willst?Die Seite die ich oben verlinkt hab find ich schon extrem günstig wenn man mal überlegt das die Dinger generalüberholt sind und halt 14" haben.Ich mein für 150,- Tacken ist das schon recht ordentlich.Das auf den Dingern nicht mehr als n bissel Internet und Office läuft dürfte eigentlich klar sein und niemand mit n bissel Verstand verkauft n gebrauchtes Notebook selbst wenn die Hardware 4 Jahr alt ist unter 300,- wenn sie noch halbwegs mithalten kann.Hab hier z.B. noch n Qosmio X300 stehen mit C2D P8600 2,4 GHZ, 4 GB RAM und ner 9700 GTS + 320 GB HDD, 1440 x 900 Auflösung und 1-2 netten Gimmicks mehr (davon das es tiptop gepflegt ist ganz zu schweigen) also für weniger als 350,- würd ich das momentan nicht weggeben.
 
Oben Unten