• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ist das Corsair VS 550 gut?

Damien_R

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
Ich habe mich dazu entschlossen mir einen PC zusammen zu bauen und habe nun das Corsair VS550 als Netzteil ausgewählt und auch schon bestellt. Ich höre jetzt allerdings immer öfter, dass es nicht gut sein soll. Ich habe noch nicht sehr viel Ahnung von all dem und frage mich jetzt, ob ich lieber wieder zurück schicken sollte und mir ein anderes hole.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Sagen wir mal so - du erwartest wirklich, dass du für nur 40€ ein gutes 550W-Netzteil bekommst? :schief:
Als ganz groben Anhaltspunkt sollte ein Netzteil mindestens ein Zehntel der Nennleistung in Euro kosten damit es halbwegs vernünftig sein kann.

Als Vergleich (es muss kein BeQuiet sein, nur damit du Preis/Qualität einordnen kannst):
Mittelklasse (für normale Spiele-PCs) --> be quiet! Pure Power 10 500W ATX 2.4 (BN273)
Oberklasse (für sehr flotte Geräte mit starker GPU) --> be quiet! Straight Power 11 550W ATX 2.4 (BN281)
High-End (für spezielle Konfigurationen/SLI/Wasserkühlung/starkes OC usw.) --> be quiet! Dark Power Pro 11 550W ATX 2.4 (BN250)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

Damien_R

Schraubenverwechsler(in)
Also schicke ich es definitiv wieder zurück. Ich habe wirklich wenig Ahnung. Danke für eine Antwort und die Ratschläge
 

XT1024

BIOS-Overclocker(in)
(...) und auch schon bestellt. (...) Ich habe noch nicht sehr viel Ahnung von all dem (...)
Immer wieder die gleiche Mär.
Warum kommt ihr aber immer erst nach dem Kauf auf die Idee, mal so ein Forum zu suchen? :what: Ich meine... ne. Da fällt mir echt nichts mehr ein.
Wenn der Rest genau so ausgewählt wurde, schwant mir Böses.

Edit: Oh, Corsair-Forum
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Gerne.

Das Netzteil ist ja jetzt kein irre übler Chinaböller, sprich es gibt viel schlimmeres und natürlich würde ein PC damit laufen. Aber in dem Preissegment muss eben hart gespart werden. Da sind beispielsweise billige SusCon Kondensatoren drin von denen ich jetzt nicht erwarte dass sie besonders gut funktionieren oder lange halten.
Da gib lieber nen 20er mehr aus und du bist in einem Segment wo man zumindest keinen Schrott mehr verbauen muss als Hersteller. :)

Edit: Oh, Corsair-Forum
Verdammt. Das fällt mir auch immer erst viel zu spät auf weil ich immer über "neue Beiträge" einsteige.
Ist aber auch kein Supportthema für den Hersteller --> ich verschiebe mal passend. :-)
 
TE
D

Damien_R

Schraubenverwechsler(in)
Naja habe mir ein Ryzen 5 1600 mit MSI B350M PRO-VDH bestellt. Von einem Freund Ballistix Elite 8Gb bekommen. Und dann halt noch 1Tb HDD und eine 250Gb SSD. Gaka hab ich eine Radeon HD 6870, von einem alten PC, als Übergang, weil die Preise für eine GTX 1060 gar nicht für mich klar gehen. Ich denke das ist schon ganz okay wie ich das jetzt habe, nur das Netzteil war mir ein wenig suspekt, weshalb ich nochmals informieren wollte.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Hallo,
Ich habe mich dazu entschlossen mir einen PC zusammen zu bauen und habe nun das Corsair VS550 als Netzteil ausgewählt und auch schon bestellt. Ich höre jetzt allerdings immer öfter, dass es nicht gut sein soll. Ich habe noch nicht sehr viel Ahnung von all dem und frage mich jetzt, ob ich lieber wieder zurück schicken sollte und mir ein anderes hole.

Welches denn? Gibt ja inzwischen drei verschiedene VS550er Modelle.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Ach das. Das wird nicht mal mehr produziert. Sind also noch Restbestände in den Lagern der Händler.
Das ist technisch altbacken. Das solltest du echt wieder zurück schicken.
 
Oben Unten