• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

IPS Response Time wirklich kriegsentscheidend?

boober

PC-Selbstbauer(in)
Moin,

bin bei der Suche nach einem neuen Monitor. Mein uralt SyncMaster machts einfach nicht mehr. Und bei einer 980Ti unter Wasser wollte ich mal auf WQHD @27 Zoll umsteigen.

Die (fast schon) Glaubensfrage ist nun: TN oder IPS?

Ich habe bei tftcentral mal ein paar Reviews gelesen. Der Acer Predater mit IPS Panel z.B. wird da mit einer Reaktionszeit von ca. 4 ms angegeben. Das ist doch super, oder?

Ich habe bei einigen hier gelesen, dass IPS Panel langsam sind. Aber 4ms sind doch durchweg mehr als brauchbar. Ist den wirklich die Reaktionszeit eines IPS Panel so schlecht, dass man das beim zocken merkt? Bin gespannt auf eure Meinungen...

Gruß
boober

P.S.: das schnellste was ich spiele, ist die Richtung doom. Sonst eigentlich ehr so Rollenspiele und so.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Ob man das merkt, ist bei jedem unterschiedlich.
Dem einen reichen 8ms und 60Hz, bei nem anderen muss es 1ms und 144Hz sein.
 

Riccey

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich stand auch vor dieser Entscheidung, habe mich dann für IPS (Dell U2414H) entschieden und es bis heute nicht bereut. Spiele auch eher Rollenspiele, ab und zu mal Shooter a la TF2 oder CS:S und auch da hatte ich noch keine Probleme

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
The difference is in the reproduction of colours. An IPS will more accurately reproduce the actual colour.

Side by side you will probably notice that the TN panel appears washed out and dull.

Whats the difference in color between an IPS and a TN? - Displays - Linus Tech Tips
http://forums.anandtech.com/showthread.php?t=2362292


@JoM79
Auesserungen ohne klare Aussage warum(!)
Guck dir einfach mal die Tests vom Asus PG279Q und PG278Q bei tftcentral an.
Da wurde das deltaE im sRGB Bereich gemessen.
 
TE
boober

boober

PC-Selbstbauer(in)
Budget liegt im Ermessen. P/L muss stimmen. Ich würde auch einen 27'' IPS Acer mit G-Sync für 680 kaufen, wenn er denn schön ist.

Ich dachte eigentlich auch immer, IPS hat eine bessere Farbtreue. Daher dachte ich auch immer, dass dadurch das Bild insgesamt besser wird.

@JoM79: Lieg ich da falsch?
 

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
Guck dir einfach mal die Tests vom Asus PG279Q und PG278Q bei tftcentral an.
Da wurde das deltaE im sRGB Bereich gemessen.

Da wurden zwei Monitore verglichen? Das wuerde rein gar nichts aussagen.
Habe eine VP2770 fuer 600 Euro und der ist definitiv besser in Farben als ein TN Panel.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Das Problem ist, das hier gerne 6bit TN Monitore mit 8 oder 10bit IPS Monitoren verglichen werden.
Wenn dann sollte man schon gleichwertige Panel vergleichen.
Die meisten Leute sind sehr überrascht, wie farblos doch ein kalibrierter Monitor ist.
 

Körschgen

BIOS-Overclocker(in)
Die TN Panel Technologie ist ja auch nicht eingeschlafen...
Heutige TN Monitore können schon sehr gute Bilder produzieren.
Bleibt jedem selbst überlassen was er will.
Da hilft nur angucken / ausprobieren und vergleichen...
 
TE
boober

boober

PC-Selbstbauer(in)
Oh man, ihr macht mich fertig :wall:

Was waren das für schöne alte Zeiten, als man einfach einen Monitor kaufen ging...

Also, mal von vorne: Die Frage ist ja ansich ganz einfach. Welche Technologie eignet sich besser zum zocken: TN oder IPS?

Wenn die Farben beim IPS blass wirken, warum werden die IPS Panel dann immer so hochgelobt wenn es TN auch macht?
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
Probier es aus. Glücklich wirst du mit beidem, vor allem wenn du keinen Vegleich daneben hast, nicht verunsichern lassen.
 
TE
boober

boober

PC-Selbstbauer(in)
Gut, dann werde ich mir mal den ACER Predator XB270HU bestellen und mich mal flashen lassen...
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Oh man, ihr macht mich fertig :wall:

Was waren das für schöne alte Zeiten, als man einfach einen Monitor kaufen ging...

Also, mal von vorne: Die Frage ist ja ansich ganz einfach. Welche Technologie eignet sich besser zum zocken: TN oder IPS?

Wenn die Farben beim IPS blass wirken, warum werden die IPS Panel dann immer so hochgelobt wenn es TN auch macht?
Ich meine damit einen kalibrierten Monitor, also mit Spectrometer.
Die meisten denken, das die Farben bunt und knallig sein sollen.
Aber guck mal deine Umgebung an, ist die bunt und knallig.
Vergleicht man zudem mal die Farbtiefe von 6bit= 262144 Farben mit 8bit= 16,7Millionen Farben, dann wird auch klarer warum der Vergleich unfair ist.
 
TE
boober

boober

PC-Selbstbauer(in)
Ich meine damit einen kalibrierten Monitor, also mit Spectrometer.
Die meisten denken, das die Farben bunt und knallig sein sollen.
Aber guck mal deine Umgebung an, ist die bunt und knallig.
Vergleicht man zudem mal die Farbtiefe von 6bit= 262144 Farben mit 8bit= 16,7Millionen Farben, dann wird auch klarer warum der Vergleich unfair ist.

Also wenn ich jetzt mal zwischen ACER Produkten vergleiche, fällt auf, dass die alle 8 bit = 16,7 Millionen Farben haben, sowohl TN als auch IPS. Damit ist die Vergleichbarkeit gewahrt.

Was aber auch auffällt, ist der Unterschied im Kontrastverhältnis. So haben TN Panels von ACER (gaming series) 1.000.000:1 während IPS Panels nur 1.000:1 haben. Gut, mag aber auch ein Schreibfehler auf der ACER HP sein...
 

Auron1902

BIOS-Overclocker(in)
Gut, dann werde ich mir mal den ACER Predator XB270HU bestellen und mich mal flashen lassen...

Ich würde aktuell von den IPS-Monitoren von Acer und Asus abraten. Das ist eine reine Lotterie, und die Wahrscheinlichkeit das du da einen ohne irgendwelchen toten Pixel, BLB oder Staub im Panel hast ist nicht allzu hoch,
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Das eine ist der dynamische Kontrast und das andere der statische.
Der dynamische ist irrelevant, was zählt ist der statische.
TN und IPS liegen da beide um die 1000:1.

Die WQHD 144Hz TN Monitore haben auch alle ein 8bit Panel.
 
TE
boober

boober

PC-Selbstbauer(in)
Ich würde aktuell von den IPS-Monitoren von Acer und Asus abraten. Das ist eine reine Lotterie, und die Wahrscheinlichkeit das du da einen ohne irgendwelchen toten Pixel, BLB oder Staub im Panel hast ist nicht allzu hoch,

Ich dachte immer, die TN Panels hätten das Problem mit der Pixel Inversion.

Wenn man ein TN Panel (144 Hz, aber kein muss, G-Sync, 27 zoll) haben will, welches wäre denn empfehlenswert?

@JoM79: Das mit den 8bit und 16,7 Millionen Farben muss du mir mal erklären. 8 Bit kodieren 256 verschiedene Zustände. Erst bei 32 bit habe ich 16,7 Millionen Zustände. Wie kommst du bei 8 bit auf soviele kodierbare Farben?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Monitore haben drei Farben und nicht nur eine.

Wo steht denn das IPS Monitore Pixel Inversion haben?
 
TE
boober

boober

PC-Selbstbauer(in)
Monitore haben drei Farben und nicht nur eine.

Wo steht denn das IPS Monitore Pixel Inversion haben?

Ah, alles klar. Also 8bit=16,7 Millionen Farben bezieht sich somit auf 3x8bit= 16 Millionen Farben. Ok, das ist zumindest mathematisch korrekt.

Ich habe nicht behaubtet, IPS Monitore hätten Pixel Inversion. Der Vorredner mahnte an, die momentanen IPS Geräte von ACER und ASUS hätten eine zu große Streuung hinsichtlich IPS glow und blb und deshalb würde er von einem Kauf von IPS Geräten abraten. Daraufhin warf ich ein, TN Panels hätten ja das Problem der Pixel Inversion. Man kommt also vom Regen in die Traufe...

Zur Zeit tendiere ich ehr in Richtung TN (ACER XB271HUA). Was gibt es denn sonst noch für gute TN Monitore in 27 zoll?
 

myLoooo

Freizeitschrauber(in)
Ich habe 450 Euro bezahlt für den Acer Xb27hub-IPS hat ein Staubkorn und BLB.

Wird von Acer ausgetauscht- habe dazu eine GarantieVerlängerung gekauft für 29 Euro
Mit Vor Ort Tausch.

Das Bild ist gegen meinen Benq 144 Hz schon wirklich klarer. Vom Unterschied 1ms - 4ms merk ich wirklich nichts. Ich spiele auch nur CS:GO LEM und Esea.

Ebenso muss ich sagen hat mich der Acer Support nicht in Stich gelassen und das Gerät sieht auf dem Schreibtisch edel aus.

Zum Panel kann man sagen das man auch solange tauschen kann bis man da persönlich Highlight gefunden. Wird nun mal alles in Fernost gebaut.

Klar ist das keine Lösung - aber ich möchte nun mal mit dem Produkt weiterarbeiten und da nehmen nun sowas in Kauf.
 
Oben Unten