• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

IPS-Monitor oder doch TN oder VA?

Waringham1360

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

ich bin seit einigen Wochen auf der Suche nach einem neuen Monitor. Habe mir schon diverse Testberichte und Beiträge hier im Forum durchgelesen.
Letztendlich habe ich mich für den Gigabyte Aorus FI27Q entschieden, dessen großer Bruder FI27Q-P im ersten PCGH-Heft dieses Jahres sehr gut abgeschnitten hat.
Nun zu meinem Problem: der erste Monitor den ich erhalten habe, hatte derart starkes Backlight Bleeding, dass ich ihn sofort zurückgeschickt habe. Jetzt habe ich den zweiten erhalten, leider hat dieser immer noch BLB.
Zwar ist es nicht mehr so extrem wie beim ersten, aber störend ist es gerade auf der linken unteren Seite dennoch.
Stehe vor der Frage ob ich einen dritten Lotterieversuch starten soll oder vielleicht doch auf ein anderes Panel umsteigen soll? Hab gelesen, das TN-Monitore wie der ASUS ROG Swift PG27VQ schon recht nah an die Farbtreue und den Kontrast von IPS-Monitoren kommen.
An sich gefällt mir der Aorus sehr gut:
-keine Pixelfehler
-tolle Farbwiedergabe
-gute Verarbeitung (den Griff find ich klasse)

Was sind eure Erfahrungen und Empfehlungen?
Sicherheitshalber habe ich hier mal noch die Fragen beantwortet:

1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?

ursprünglich mal 500€, würde aber bei einem entsprechend guten Modell auch bis zu 650-700€ gehen

2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?

Nein

3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)

Sapphire Radeon RX 5700 XT SE

4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?

90 % Gaming und 10% Office

5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?

mindestens 144hz
gute Farbwiedergabe
 

Adhonaj

Kabelverknoter(in)
LG 27gl850-b all the way. Alternativ der Aorus.
144hz, IPS, Farben sind geilo, leichtes Backlight Bleeding (aber kommste bei IPS kaum drum herum), und FreeSync. Daneben steht ein Dell 144hz GSYNC TN und stinkt voll ab was die Farbwiedergabe angeht. Würde ich wiederkaufen.
 
G

gekipptes-Bit

Guest
Sowas immer vor Ort antesten, so wie ich bei Notebooksbillger und Medimax. Es reicht schon wenn man einfach das Browserfenster hoch und runter scrollt und mal das gesamte offene Fenster mal verschiebt, auch die Farbverteilung und sonstige Einstellungen sollte man antesten. Wollte mir einen höherpreisigen Monitor holen mit IPS oder auch kurved. Sie gefielen mir alle nicht so recht. Ich habe dann einen TN mit 144Hz geholt und bin damit sehr zufrieden.
 
Oben Unten