• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

iPhone 13: Apple lässt nach Arbeitsrechtsverstößen wieder Pegatron ran

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu iPhone 13: Apple lässt nach Arbeitsrechtsverstößen wieder Pegatron ran

Eigentlich hatte Apple die Vergabe neuer Aufträge bei Pegatron nach Arbeitsrechtsverstößen ausgesetzt, doch nun soll die nächste Mini-Version des kommenden iPhone 13 dort vom Band laufen. Beim iPhone 14 soll es derweil keine kleine Version mehr geben und stattdessen vier Modelle ab 6 Zoll Bildschirmdiagonale.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: iPhone 13: Apple lässt nach Arbeitsrechtsverstößen wieder Pegatron ran
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn es ums Geld geht, kann man doch ab und zu ein Auge zudrücken, bei Rechtsverstößen der Auftragnehmer.
Kommt etwas heraus, wird Schweigegeld gezahlt, wenn nicht - um so besser.

Was für ein Drecksverein ... .
 
Oben Unten