• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Microsoft hat einen Exploit des Internet Explorers bestätigt, der bereits aktiv ausgenutzt wird. Die Redmonder arbeiten bereits an einem Patch, der allerdings nicht mehr für Windows XP erscheinen wird. Dessen Support ist Anfang April abgelaufen und entsprechend wird es kein Update mehr geben.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Zurück zum Artikel: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Man sollte sich besser nur noch auf vertrauenswürdigen Webseiten aufhalten.
:ugly:
Sollte man doch immer machen, und nicht nur wenn ein BS keinen Support mehr erhält :schief:
Oder gebt ihr wirklich den Tipp das man sich auf solchen Seiten herumtreiben sollte ;)
 

Paulebaer1979

Software-Overclocker(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Man sollte sich besser nur noch auf vertrauenswürdigen Webseiten aufhalten.

Hilft aber nichts, wenn dort ein verseuchtes SWerbesript einem einen Schädling verpaßt. Also mit altem OS nur mit Adblocker und Noscript auf vertrauenswürdige Seiten - wo ist da der Spaß?
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

ΔΣΛ;6382439 schrieb:
:ugly:
Sollte man doch immer machen, und nicht nur wenn ein BS keinen Support mehr erhält :schief:
Oder gebt ihr wirklich den Tipp das man sich auf solchen Seiten herumtreiben sollte ;)

Naja, soweit ICH weiß, besteht doch der größtteil des Internets aus nicht vertrauenswürdigen Seiten!
Ich glaub da gabs mal so nen Sprichwort The Internet is for po
...ich weiß aber gerade nicht, wie das nochmal endete... :ugly:
 

mds51

Software-Overclocker(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

IE ist ein Exploit an sich..

Wer den freiwillig nutzt ist nicht mehr zu retten
 

latinoramon

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

warum sollten sie auch für xp die lücke stopfen?
abgelaufen ist abgelaufen und das Wort sagt doch schon alles oder?
ich mein, wenn ein user, Xp nach dem motto "augen zu und durch" nuzt, dann ist das eben sein Problem wenn er darauf hingewiesen wurde.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Xp wird garantiert noch lange benutzt, besonders Firmen werden es noch länger weiter benutzen bis sie umsteigen können da weiter bezahlter Support besteht, auch bei der Industrie zb bei Geldautomaten oder Kassenterminals da sie eine Embedded Version benutzen (Support bis 2016), Regierungsrganisationen bzw deren Staaten erkaufen sich auch weiter teuren Support, und natürlich Privatnutzer die das BS ohne Internet weiter nutzen für zb ältere Spiele.
Wer was gegen XP bzw deren Nutzer hat, hat es entweder nie benutzt oder hat prinzipiell wenig Anhang davon.
 

Mazrim_Taim

BIOS-Overclocker(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

ΔΣΛ;6382998 schrieb:
Xp wird garantiert noch lange benutzt, besonders Firmen werden es noch länger weiter benutzen bis sie umsteigen können da weiter bezahlter Support besteht, auch bei der Industrie zb bei Geldautomaten oder Kassenterminals da sie eine Embedded Version benutzen (Support bis 2016), Regierungsrganisationen bzw deren Staaten erkaufen sich auch weiter teuren Support, und natürlich Privatnutzer die das BS ohne Internet weiter nutzen für zb ältere Spiele.
Wer was gegen XP bzw deren Nutzer hat, hat es entweder nie benutzt oder hat prinzipiell wenig Anhang davon.

abgesehen davon steht was im Artikel das auch akt. Versionen betroffen sind.
Für mich hört sich das eher danach an das eine Sperre für XP Nutzer eingebaut wurde.
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

abgesehen davon steht was im Artikel das auch akt. Versionen betroffen sind.
Für mich hört sich das eher danach an das eine Sperre für XP Nutzer eingebaut wurde.

Tja, ist schon seltsam, dass direkt nach Supportende ein Exploit auftaucht. :schief:

Wer aber den IE benutzt (egal welches Windows) ist eh selber Schuld und hat es nicht anders verdient.:P
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

IE ist ein Exploit an sich..

Wer den freiwillig nutzt ist nicht mehr zu retten
Der Internet Explorer ist in der aktuellen Version ein sehr brauchbarer Browser, dem es lediglich am Addon-Support mangelt. Immerhin gibt es auch Adblock für den IE.
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Der Internet Explorer ist in der aktuellen Version ein sehr brauchbarer Browser
Das ist sehr richtig. Daran sieht man mal wieder, dass sich hier viele Leute den IE seit vielen Versionen garnicht mehr richtig anschauen und einfach auf die allgemeine Meinung aufspringen.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Dem kann ich zustimmen, die generelle langjährige abneigung gegenüber dem IE rührt aber auch daher, das er schon sehr lange einer der beliebtesten angriffsziele ist, was natürlich mit der verbreitung mit Windows selbst zusammenhängt.
FF ist mir aber noch am liebsten bzw sichersten von den großen Browsern.
 

Kubiac

Software-Overclocker(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

IE ist ein Exploit an sich..

Wer den freiwillig nutzt ist nicht mehr zu retten

Soso, kannst du diese Behauptung auch belegen?
Der IE11 ist ein schneller und brauchbarer Browser, der auf Wunsch Favoriten und geöffnete Tabs automatisch mit Laptop, Tablet oder Smartphone synchronisiert.
Einen Adblocker und hat es übrigens auch.
 

fire2002de

Software-Overclocker(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Ist ja nicht das erste mal das vor dem IE gewarnt wird! FF und gut ist, jedes mal ein Lachen wenn ich solche News höre :daumen:

Mfg
 

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Ist ja nicht das erste mal das vor dem IE gewarnt wird! FF und gut ist, jedes mal ein Lachen wenn ich solche News höre :daumen:

Mfg

Unglaublich wieviel noch immer blind glauben "ahhh mein Firefix ist soooo toll, und der IE kacke". :schief:

PS:

"kann jedes mal lachen wenn ich sowas lese" ;)

Und dabei nutze ich den IE selber gar nicht :schief:
 

rtf

PC-Selbstbauer(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

früher hatte der IE halt etliche Nachteile, ab ca. 9 wurde es besser. Jetzt sind wir schon bei 11 und er ist wirklich nicht schlecht, aber den meisten ist der alte "Mist" hängen geblieben. :ugly:

Ich nutze den IE selber nicht.

zum Topic:
Das solch eine Nachricht kommt war abzusehen. Wer jetzt noch privat XP nutzt dem kann man nicht mehr helfen...
Es wird nicht die einzigste Sicherheitslücke bleiben
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

ΔΣΛ;6383439 schrieb:
FF ist mir aber noch am liebsten bzw sichersten von den großen Browsern.
Auch da kann man sich ******** einfangen, wenn man sich etwas ...sagen wir mal... ungeschickt verhält.:ugly:

Den IE nutze ich seit Jahren schon nicht mehr, kann die neueren Versionen nicht beurteilen.

Und wer noch XP nutzt ist selber Schuld. Wobei ich auch an Win7 hänge und mich weigere Win8 zu nutzen, etwas nachvollziehn kann ich es.;)
 

fire2002de

Software-Overclocker(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Unglaublich wieviel noch immer blind glauben "ahhh mein Firefix ist soooo toll, und der IE kacke". :schief:

PS:

"kann jedes mal lachen wenn ich sowas lese" ;)

Und dabei nutze ich den IE selber gar nicht :schief:

Im Vergleich zum IE ist der FF ganz sicher besser, Zeig mir doch bitte das Gegenteil?! Ich kann nicht alles wissen aber lass mich gerne belehren! Ich selbst nutze Chrome&Safari. Das der IE (mit deinen Worten) Kacke ist, bestätigt sich ja regelmäßig durch News Meldungen von selbst. Also die BSI hat noch nicht vor FF warnen müssen. Mfg
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Im Vergleich zum IE ist der FF ganz sicher besser, Zeig mir doch bitte das Gegenteil?! Ich kann nicht alles wissen aber lass mich gerne belehren! Ich selbst nutze Chrome&Safari. Das der IE (mit deinen Worten) Kacke ist, bestätigt sich ja regelmäßig durch News Meldungen von selbst. Also die BSI hat noch nicht vor FF warnen müssen. Mfg
Das Problem des Internet Explorers ist, dass er eine Komponente mitschleppen muss, um die sich andere Browser nicht kümmern müssen: ActiveX

ActiveX hatte schon so viele Sicherheitslücken und war unzähligen Angriffen ausgesetzt, jedoch ist das auch ein bisschen ein hausgemachtes Problem von MS. Ohne ActiveX wär der IE in der Vergangenheit sicher nicht ganz so oft Zielscheibe von Angriffen gewesen. Beim kürzlich entdeckten Exploit hilft es in den Optionen einfach den geschützten Modus zu aktivieren.
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Ich selbst nutze einen schön angepassten Firefox, dennoch ist der IE bei weitem nicht mehr so schlecht, wie gesagt wird. Das meinte ich...
 
Zuletzt bearbeitet:
V

versus01091976

Guest
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Patch wird schon verteilt über Win Updates
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Jap stimmt, alle PC's grade geupt.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: Internet Explorer: Sicherheitslücke unter Windows XP wird nicht mehr gestopft

Gut so!
Trotzdem ist mein erster Schritt nun das Update in den Systemsteuerungen rauszuschmeißen---denn aus irgendeinem Grunde probiert Windows die IE-Updates selbst dann noch zu laden, wenn man den IE deaktiviert und sogar regulär über die Microsoft-eigene Option deinstalliert hat... :schief:
 
Oben Unten