• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Intel feiert seinen vierzigsten Geburtstag der x86-Achritektur und im Rahmen dessen wurde schon einiges gefeiert. Für Enthusiasten besonders interessant dürfte aber der Core i7-8086K werden, der zum Geburtstag aufgelegt wurde.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz
 

plusminus

BIOS-Overclocker(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Werde ich mir wohl zulegen , da kann man schlecht nein Sagen :D

Finde ich gut das wenigstens Intel was für seine Käuferschaft tut :daumen:


Der I7 8086K wird beim Zocken , die AMD Ryzen,s regelrecht Zersägen :ugly:
 

KotterFX

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Werde ich mir wohl zulegen , da kann man schlecht nein Sagen :D

Finde ich gut das wenigstens Intel was für seine Käuferschaft tut :daumen:


Der I7 8086K wird beim Zocken , die AMD Ryzen,s regelrecht Zersägen :ugly:

Bis dann der R7 2800X erscheint ;)
 

SteMeX

PC-Selbstbauer(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Ich dachte er soll auf Basis des 8700k erscheinen. Auf Basis des 8600k wäre ja ein wenig mau, da kein HT.
 

Moonzone

PC-Selbstbauer(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Ja genau mit süssen 50 - 100 MHZ mehr und dann Niedlichen 4,4 GHZ :D kann er dann dem R7 2700X aus eigenem Hause Konkurrenz machen ;)

Ja und du musst deinen Heatspreader runter montieren, die Garantie verlieren und einen wasserblock raufbauen - Damit das Teil vernünftig gekühlt wird und leise ist.
Und die par 100MHZ mehr, geben dir dann ein paar Frames in 1080p mehr (Eine Auflösung die schon absurd niedrig ist, für solche Preise) Bei 1440p sinkt der Vorsprung noch weiter und bei 4k interessiert es keine Sau mehr.
 

Aerni

Software-Overclocker(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

am ende ists der preis. find den auch cool, aber wenn der 400+ € kostet lohnt sich das eh nicht.
 

plusminus

BIOS-Overclocker(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

@ Moonzone

Echt ?

Hast du da ein paar Quellen die besagen das ich den HeadSpreader abmontieren muss ?

Oder sagst du das einfach nur so ?
 

matti30

Software-Overclocker(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

in Form eines i7 8600K? seid ihr da sicher?
 

Terracresta

Software-Overclocker(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Kommt der dann trotzdem mit dem Intel Boxed Kühler, obwohl beim OC des 8600k auf 5Ghz eine Wasserkühlung notwendig ist, da die Coffeelakes heiße CPUs sind (passt ja zum Namen, ist also kein Icecoffeelake ;)?
 
S

Schaffe89

Guest
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Ja genau mit süssen 50 - 100 MHZ mehr und dann Niedlichen 4,4 GHZ :D kann er dann dem R7 2700X aus eigenem Hause Konkurrenz machen ;)

Und du hast schon gesehen was der 8086 so an Takt draufklatscht?

Es ist übrigens ein Mini Upade zum 8700K nicht für den 8600K.
 

iReckyy

Software-Overclocker(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Für Leute, die nicht übertakten wohl ein Traum. Die Frage ist, wie heiß das Ding wird.

Ist das jetzt Intels erste 5Ghz-CPU?
 

VikingGe

Software-Overclocker(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Ich dachte er soll auf Basis des 8700k erscheinen. Auf Basis des 8600k wäre ja ein wenig mau, da kein HT.
Da hat sich jemand mit der Zahl vertan, die Basis ist der 8700K.

Anniversary Edition hin oder her, der Pentium G3258 war ja ganz witzig (und damals eine verdammt gute Spiele-CPU), aber wenn sich die 50-70€ Aufpreis bewahrheiten, ist der hier nur etwas für wirklich hartgesottene Intel-Fans.
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Interessant, dass bisher noch keinem der eklatante Rechenfehler im Artikel aufgefallen ist.:ugly:
Gleich unter der Überschrift.

EDIT: Ach stimm, Intel wird ja erst im Juli 50, dachte das "seinen" wäre auf die Firma bezogen.:klatsch:
 

OOYL

Freizeitschrauber(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

"10 Jahre Hexacore" :ugly:

Warum nicht die erwartete Octa-CPU als Jubiläumsedition anbieten? Sechskerner sind Schnee von gestern, die sind bald 10 Jahre im Handel. Ich zumindest hätte viel lieber den "ersten" Achtkerner als den letzten Sechskerner als Jubiläums-CPU.

Interessant, dass bisher noch keinem der eklatante Rechenfehler im Artikel aufgefallen ist.:ugly:
Gleich unter der Überschrift.

"Achritektur" wäre ein Rechtschreibfehler, Rechenfehler kann ich auf den ersten Blick keinen erkennen, 78 bis 18 sind 40 Jahre, soweit ich weiss.
 

iReckyy

Software-Overclocker(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Gute Frage, dass wäre mal was, was den wirklich besonders macht :D
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Sehr interessante CPU :)
Da ich aber ohnehin immer im GPU Limit lande, fahre ich derzeit mit meinem Ryzen besser.
 

OOYL

Freizeitschrauber(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Wenn man das liest geht man von einem Basistakt von 5Ghz aus was zu den 3,7Ght des i7-8700K schon mehr als nur toll wäre.
Bin mir sicher das man eine besser Überschrift zu dem Beitrag hinkriegt.

Ernsthaft, wie kann man nur... Da steht noch ein kleines, aber feines "bis zu" dazwischen.

Die 5GHz gelten sehr wahrscheinlich für den 1-Core Boosttakt, der für multithreaded-Spiele nicht relevant ist.

Es kommt offenbar darauf an, wie man etwas liest.
 

KotterFX

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Wenn man den 8700K @5Ghz mit dem 8086K @5Ghz vergleicht, sind die doch bestimmt eh gleich schnell!? Ergo ein theoretisch überflüssiges Produkt und auch gar nicht soo die große Gefahr für AMDs Ryzen...
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Schon erstaunlich was Intel mit Paste schafft 5,0 GHZ :daumen:


Die lahmen Ryzen sind Verlötet und hängen bei 4,3 GHZ :daumen2:

du vergleichst eine erst sehr junge 2jährige Architektur mit einer die seit 2011 auf dem Markt ist, ganz großes kino. Ich sag nur ryzen 2 wird’s richten lass dich mal überraschen.
Der hohe Takt ist derzeit das einzige was Intel am Leben hält, auf die anderen Defizite will ich erst garnicht ansprechen.
 

gaussmath

Lötkolbengott/-göttin
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Ich oute mich jetzt mal als irrational. Ich würde das Ding sogar kaufen. Die Bezeichnung der CPU und der besondere Kontext wären mir den Aufpreis Wert. Die paar MHz obendrauf sind ein nettes Schmankerl, mehr auch nicht.


@+-: Du blühst richtig auf, wenn du Aufmerksamkeit bekommst, oder?
 
A

azzih

Guest
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

5 Ghz mit der Zahnpasta unterm Heatspreader, der wird schön im eigenen Saft kochen. Find das Ganze jetzt wenig interessant, quasi bestehender Prozessor mit alter Architektur genommen und am Limit des Möglichen betrieben, gewinnt jetzt keine Innovationspreise.
 

eXodus1989

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Meltdown und Spectre bestimmt auch weiterhin mit an Board.
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

5 Ghz mit der Zahnpasta unterm Heatspreader, der wird schön im eigenen Saft kochen. Find das Ganze jetzt wenig interessant, quasi bestehender Prozessor mit alter Architektur genommen und am Limit des Möglichen betrieben, gewinnt jetzt keine Innovationspreise.

Erinnert mich an den alten Pentium 3 (oder4?) mit 4Ghz Takt - auf dem Zettel. ^^
Vermutlich braucht man eine fette Kühlung, oder aber das Teil taktet bei Last schneller wieder auf 4,7 oder tiefer runter, ehe man das Wort Fünf aussprechen kann. ^^
Sowas hatte AMD aber auch mit dem 9000er Bulldozer Chip.
Der war ja angeblich auch superheiß und vor allem durstig, weil voll am Limit.
Ich selbst jedoch finde das Objekt relativ interessant, eben weil ich neugierig auf die Machbarkeit der Technik bin - und ob es funzt, oder eben nicht.
Sicher gibt es auch Käufer, die lieber ein vorkonfiguriertes und lauffähiges OC Teil kaufen, statt sich selber damit zu befassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blackout27

Volt-Modder(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

In welcher Auflösung ? 720p oder 1080p Low Setting ?

bzw. Spiele von 2010 usw.

Je nach Spiel profitiert der i7 auch in Spielen bei 1440p und hohen Settings. PUBG oder BF1 laufen auf einem i7 8700K etwas schneller als auf einem Ryzen 2600X/2700X.
Der größte Vorteil von Intel ist einfach der hohe Takt (IPC Leistung). Finde es persönlich sehr interessant, das ein 2600X im Cinebench (Multi Core) den i7 8700K schlägt obwohl AMD niedriger taktet. Potenzial hat AMD und ich bin sehr positiv gestimmt, dass AMD die nächsten 2 Jahre kräftig aufholt und viele neue Kunden gewinnt.
Mich hat Ryzen+ jedenfalls überzeugt und ich habe bisher noch nichts negatives bei meinem 2600X gefunden. Sehr schnell, kühl und super verarbeitet.

@plusminus:
Das wird ja dann dein Jahr. GTX1180 und der neue i7 inkl. neuen Unterbau. Meine Empfehlung für dich damit die Mehrleistung auch nicht verpufft und optimal zu Geltung kommt ->
ROG SWIFT PG27UQ | Monitore | ASUS Deutschland :)

@Topic:
Coole CPU aber sicherlich nicht verlötet. Bin gespannt was für ein CPU Kühler dabei ist. Bei 5,00Ghz (Single Core oder All Core?) wird die CPU ordentlich glühen sofern wieder nur WLP verwendet wurde.
Da es eher als Sammlerstück zu betrachten ist, würde ich die CPU niemals Köpfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Das zeigt eher die Defizite von Ryzen das sie mit ihrem Brandneuen Ryzen nicht mehr können ;)

Wenn es bei Ryzen 2 genauso wird wie bei Ryzen + dann wird das wohl eher nichts :D

mit oc geht der 2700x auf 4.5ghz nur zur info und das ist ein 8kerner!

Meltdown und Spectre bestimmt auch weiterhin mit an Board.
das wurde schon bestätigt das diese specials noch lange bleiben werden und so wie es aussieht kommen immer mehr dazu. intel wird noch lange damit spass haben. es wäre mal interessant zusehen ein vergleich zw. intel und amd indem beide systeme sicher sind gg diese schlupflöcher!

dennoch interessant das intel eine solche cpu als jubi edition bringt, denke das einige von einem 8700k upgraden werden.
 

sTarBuZz

Kabelverknoter(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Mich würde es schon sehr interessieren, welche Defizite du meinst.
Ich hatte bis vor einem Jahr meinen FX 8350 im Betrieb und hab dann recht günstig einen Core i5-2500K bekommen.
Diese 7 Jahre alte CPU kann meiner Meinung nicht nur mit dem FX mithalten, sondern schlägt ihn in den Punkten Singlecore-Leistung, Stabilität beim OC und Effizienz (ich weiß, FX-CPU und Effizienz ist sowieso nochmal ein Thema für sich) sogar.
Allgemein ist die Nutzungserfahrung für mich beim I5-2500K einfach viel stimmiger. Das OC über den Multi und Spannung, das nur unter Last greift find ich einfach super. Der i5 macht 4,3GHz ohne Spannungserhöhung mit. Die Temperaturen bleiben dank dem Noctua NH-D14 immer unter 65°C. Bei Last, natürlich.
 

cPT_cAPSLOCK

BIOS-Overclocker(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Mich würde es schon sehr interessieren, welche Defizite du meinst.
Ich hatte bis vor einem Jahr meinen FX 8350 im Betrieb und hab dann recht günstig einen Core i5-2500K bekommen.
Diese 7 Jahre alte CPU kann meiner Meinung nicht nur mit dem FX mithalten, sondern schlägt ihn in den Punkten Singlecore-Leistung, Stabilität beim OC und Effizienz (ich weiß, FX-CPU und Effizienz ist sowieso nochmal ein Thema für sich) sogar.
Allgemein ist die Nutzungserfahrung für mich beim I5-2500K einfach viel stimmiger. Das OC über den Multi und Spannung, das nur unter Last greift find ich einfach super. Der i5 macht 4,3GHz ohne Spannungserhöhung mit. Die Temperaturen bleiben dank dem Noctua NH-D14 immer unter 65°C. Bei Last, natürlich.

An wen richtet sich das? Dass der 2500K eine super CPU und durch die Bank besser, als alles, was AMD jahrelang angeboten hat war, brauchst du Niemandem mehr erzählen.
gRU?; cAPS
 

moonshot

Freizeitschrauber(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

BCLK OC + XFR gibt Singlecore 4,5 GHz. Mit den besseren Boards dürfte das bei mehr CPUs gehen als 5,2 bei den 8700k.

Ich finds irgendwie Schade, dass selbst bei diesem Thema ein Fanboykrieg ausbricht. Wer die CPU als Sammlerstück möchte hat was zum dran freuen, für alle anderen bleibt es bei den bisherigen Auswahlmöglichkeiten
 
F

FortuneHunter

Guest
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Ja und du musst deinen Heatspreader runter montieren, die Garantie verlieren und einen wasserblock raufbauen - Damit das Teil vernünftig gekühlt wird und leise ist.
Und die par 100MHZ mehr, geben dir dann ein paar Frames in 1080p mehr (Eine Auflösung die schon absurd niedrig ist, für solche Preise) Bei 1440p sinkt der Vorsprung noch weiter und bei 4k interessiert es keine Sau mehr.

Aber die 1-15 FPS sind essentiell jenseits der 60 FPS Marke. Die spürt man ohne OSD sofort ... nicht. Aber wer kann schon ohne OSD leben, dann kann man ja gar nicht sehen wie geil die Hardware ist die man verbaut hat. :ugly:
 
M

matty2580

Guest
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Die 300MHz mehr Takt nehmen bestimmt viele gerne mit, schöne CPU.

Abgesehen davon ist auch Ryzen völlig spieletauglich, und bald kommen ja noch die Intel 8-Core für den Mainstream.

Mir persönlich reicht mein 4770K noch lange aus.
Bei Ryzen 3 werde ich vielleicht wieder auf AMD wechseln, aber auch nur wenn sich dass bei meinen Anwendungen auch lohnt.
 

Luagsch

Kabelverknoter(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

"in Form des Core i7-8600K in die Tuning-Garage geschickt"

Alle anderen schreiben es sei ein getunter 8700K, also mit Hyperthreading (?)
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
AW: Intel Core i7-8086K: Jubiläums-Sechskerner mit 5 GHz

Mein 6 Jahre alter i7 3820 macht auch heute noch eine gute Figur und der I'm Artikel genannte CPU hatte keinen einzigen Vorteil für mich.... Die meisten games sind auch weiterhin für 4 Kerne optimiert
4,5ghz (übertaktet)
10mb l3 cache
4kerne / 8 threads



Ich hab noch kein Spiel gefunden das ich stand heute nicht in 60fps spielen konnte.....

Da zeigt eben auch schoen wie unglaublich lahm die CPU Entwicklung voran schreitet.

Hier wird es wohl erst wieder auch Fortschritte in games geben wenn eine ps5 mit 8 Kernen released wird und der spielemarkt sich auch mehr Kerne ausrichtet.... Deshalb bin ich bis 2020/21 noch gut beraten mit der CPU.... Erst dann launched die ps5..... Und da ich dann erstmal die ps5 kaufe muss eine neue CPU nochmal 2 Jahre oder so warten :)

I7 3820 bereits mehr als 6 Jahre in Nutzung, voraussichtlich weitere 5 Jahre in Nutzung :)
 
Oben Unten