• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel Alder Lake-S: CPU mit 16 Kernen und SMT bei 1,38 GHz in Benchmark gesichtet

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Intel Alder Lake-S: CPU mit 16 Kernen und SMT bei 1,38 GHz in Benchmark gesichtet

Intels für nächstes Jahr erwartete Prozessorgeneration "Alder Lake-S" zeigt sich aktuell in einem Benchmark-Eintrag von SiSoftware Sandra.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Intel Alder Lake-S: CPU mit 16 Kernen und SMT bei 1,38 GHz in Benchmark gesichtet
 

Bevier

Volt-Modder(in)
Wieviel Unsinn in einem einzigen Artikel. Die 16 Kerne sind im Big/Little-System verbaut, sprich 2 Mal 8 und ganz sicher keine 32 Threads, denn die kleinen Gracemont-Kerne können nur 1 Thread und den bisher nicht zeitgleich mit den großen Kernen. Also gehen entweder 8 oder 16 Threads aber niemals 32. Und selbst wenn beide Kernarten zusammen arbeiten könnten (was mit der aktuellen Technik garantiert nicht geht!), wären es maximal 24... -.-
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
Wieviel Unsinn in einem einzigen Artikel. Die 16 Kerne sind im Big/Little-System verbaut, sprich 2 Mal 8 und ganz sicher keine 32 Threads, denn die kleinen Gracemont-Kerne können nur 1 Thread und den bisher nicht zeitgleich mit den großen Kernen. Also gehen entweder 8 oder 16 Threads aber niemals 32. Und selbst wenn beide Kernarten zusammen arbeiten könnten (was mit der aktuellen Technik garantiert nicht geht!), wären es maximal 24... -.-

Warum geht es mit der bisherigen Technik garantiert nicht zeitgleich?
 

Bevier

Volt-Modder(in)
Warum geht es mit der bisherigen Technik garantiert nicht zeitgleich?
"Aktuelle Technik" ist in Lakefield zu finden und die können das ganz sicher nicht. Sicher wäre eine umfangreiche Überarbeitung irgendwie möglich, dass sie auch alle Threads ansprechen können aber dann wären es eben nur 24 und nicht, wie im Bericht behauptet 32. Denn dann würde das Big/Little-Prinzip überhaupt keinen Sinn mehr ergeben...
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Lakefield arbeitet nicht mit Gracemont, sondern mit Tremont und Alder Lake ist keine "aktuelle Technik", sondern Technik für 2021/2022. (Oder später. Wir reden von Intel 10 nm.) Von den Eigenschaften wurden bislang nichts offiziell bestätigt und auch diese News behauptet nicht, allwissend zu sein, sondern sie präsentiert ein neues Indiz. Ein Indiz, dass von 32 Kernen spricht. Ob das "Unsinn" ist, oder einige Leute ihre Erwartungen korrigieren müssen, wird sich vielleicht in einem Jahr zeigen. Aber das darüber berichtet wird, dass es dieses Indiz gibt, ist sicherlich nicht "Unsinn", sondern Sinn und Zweck eine Hardware-News-Seite.
 

Ralf345

Freizeitschrauber(in)
Der "DRR4" könnte derweil auch hinsichtlich der Zahl ein "Tippfehler" sein, jedoch könnte es sich auch auf DDR4 für die Mobile-CPUs beziehen, während DDR5-Support mutmaßlich auf den Desktop kommen soll.


Warum soll das ein Tippfehler sein? Alder Lake unterstützt DDR4 und DDR5. Laut dem Eintrag wird dieser Speicher verwendet: 8ATF1G64AZ-3G2J1

Das ist ein Micron DDR4-3200. Ein Hybrid beim Speicher ist nichts neues, damals hat Skylake anfangs auch DDR3 und DDR4 unterstützt. Übergangsweise kann das Sinn machen.
 
Oben Unten