• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ingame Sound wechselt mit der Richtung des Winkels

LH11001

Kabelverknoter(in)
Moin, seit ein paar tagen habe ein Problem mit meinem logitech g pro x. Wenn ich mit Freunden im Discord rede, Videos schaue oder Musik höre ist alles normal jedoch wenn ich Ingame bin verändert sich der Sound mit der Richtung. Es hört sich komisch an aber es treibt mich in die Irre Wenn ich zum Beispiel in Ark einen Schmelzofen frontal anschaue habe ich Links und Rechts auf beiden Ohren Sound doch wenn ich mich in eine Gewisse Richtung drehe höre ich den Sound z.B Links und dann ist Rechts der Ton komplett weg ein weiters Beispiel wäre wenn Ingame jemand redet muss ich mich erst in die Richtung von der Person drehen um ihn gut zu hören mache ich das nicht ist der Sound wieder entweder Links oder Rechts.

Edit. Noch ein Beispiel wenn links von mir eine Maschine läuft höre ich den Sound nur Links und sonst habe ich den Sound immer auf beiden Ohren gehört.

Mein System:
Mainboard : Asus H81 Gamer
Cpu : Intel Core i7 4770k
Ram : Ram 16 Gb Dddr3
Grafikkarte :Radeon Rx 570 8 Gb von XFX

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rangod

PC-Selbstbauer(in)
Schau mal ob du irgendwo in den Audioeinstellungen Surround aktiv hast. Soundeinstellungen -> Geräteeigenschaften. Falls eine Realtek- oder andere Software installiert ist, auch dort schauen das es auf Stereo eingestellt ist. Ansonsten in-game Soundeinstellungen prüfen.
 
TE
L

LH11001

Kabelverknoter(in)
Danke für deine Antwort ich hatte bis vor kurzem eine Software mit dem Namen Equalizer Apo ich vermute es liegt daran nur ist die Software schon vom Pc entfernt und Deinstalliert. Der Realtek Treiber war nicht Installiert aber jetzt wo ich die Neue Version habe kommt es mir so vor als wenn mein Logitech g x pro mit dem Programm nicht kommuniziert. Was mir zudem noch aufgefallen ist in meinem Geräte Manager habe ich einmal mein Headset, Lautsprecher Realtek High Defintion Audio und dann nochmal Realtek Digital Output. Aber Sound wiedergeben tut nur das Headset jedoch kann ich mit dem neuen Treiber den ich wiederum Installiert habe die Zwei Realtek Audiogeräte Steuern aber auf den Klang haben diese keinen Unterschied.
 

Anhänge

  • Bild_2020-12-31_051826.png
    Bild_2020-12-31_051826.png
    342,6 KB · Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet:

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Das Logitech G X Pro hat doch eine eigene USB Soundkarte ?
Da kannst du in den Soundeinstellungen zum onboard Sound einstellen was du möchtest !
Logitech liefert doch die Logitech G HUB Software dazu und dort solltest du deine Einstellungen checken ...
Der Realtek Digital Output bezieht sich auf den otpisch/digitalen Augang deines Mainboards -
nutzt du den ? Sonst kannst du ihn auch einfach deaktivieren.
 
TE
L

LH11001

Kabelverknoter(in)
Sorry für die späte Antwort erstmal konnte leider nicht früher antworten, ich nutze mit dem Headset nur den vorderen USB Anschluss und keinen optischen/digitalen Eingang von hinten leider habe ich schon in der Software geschaut. Aber funktioniert immer noch nicht kann mir auch nicht erklären woran das liegt das der Sound manchmal nur von einer Seite kommt Surround Sound habe ich in der Software schon ausgeschaltet.
 

JackA

Volt-Modder(in)
@LH11001
Das liegt ganz klassisch an Surround Simulationen.
1. Wie Hubacca schon sagt, aber du vllt. nicht verstanden hast, ein USB Gerät, wie dein Headset, hat mit dem Onboard Sound von Realtek nichts zu tun! USB Geräte sind immer eigenständig und so bringen z.B. Headsets ihre eigene Soundkarte mit und arbeiten autark.
2. Dein Problem kann jetzt zwei Ursachen haben.
Entweder du hattest mit EQ APO irgendwie zuvor Mono eingestellt und hörtest alle Sounds immer auf beiden Seiten gleich, wodurch du keine Separation von links und rechts hattest.
Oder du hattest zuvor eine Surround Simulation laufen, die jetzt deaktiviert ist. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten... entweder Ingame, sofern es das Game bietet, die Audio Ausgabe auf "Kopfhörer" oder "Dolby Atmos" oder Ähnliches stellen, parallel steht die Windows Konfiguration auf Stereo. Oder du nutzt das Surround vom G Pro X, das kannst du irgendwo in der G Hub Software aktivieren und deaktivierst aber den Ingame Surround und stellst am besten auf natives 5.1/7.1, sofern das möglich ist (auch Windows).
 
Oben Unten