Immer wieder Abstürze

TE
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Naja gut du nutzt aber auch eine andere Grafikkarte, ich weiß jetzt nicht wie sich die Temperaturen zwischen Nvidia und AMD unterscheiden, zumal die RX6700XT eh für die 6000 Serie extrem hoch boostet und sich das in meinen Augen auch nicht gerade positiv auf Temperaturen niederschlägt.
Ich könnte natürlich auch noch die Lüfter höher drehen lassen, aber dann weiß ich auch nicht warum ich mir wieder eine Nitro+ gekauft habe.
 
TE
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Time Spy Stress Test 99,5% Pass
 

Anhänge

  • Temps.PNG
    Temps.PNG
    22,4 KB · Aufrufe: 16
TE
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Selbst wenn ich die Lüfter auf 100% laufen lasse wird die maximal Temperatur nur geringfügig besser vom Hotspot.

Aber ich hab jetzt fast eine Stunde RDR2 gespielt ohne Absturz, ich werde da noch weiter probieren, aber mich beschleicht das Gefühl da stimmt eventuell etwas nicht mit der SSD.
 

rhalin

Freizeitschrauber(in)
Falls du in Sachen Treiber nochmal tätig werden willst , könntest du noch versuchen die AMD Treiber mal komplett zu deinstallieren,also Chipsatz und Grafik , dann das Cleanup Tool von AMD drüberl laufen lassen.
Vorher Netzwerkstecker ziehen bzw. WLAN abschalten.
Dann beide Treiber neu installieren (vorher runterladen)
 
TE
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Also ich hab das System ja mittlerweile drei oder sogar schon vier mal neu aufgesetzt inklusive Treiber installation offline eh das Windows 10 selbst konnte einen Treiber laden.
Habe dann erst den Chipsatztreiber installiert und danach erst den Grafiktreiber.
Das hat aber in allen Fällen nichts gebracht.
 
TE
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
So habe Mal noch etwas Rum experimentiert.
Ein neuer Monitor bringt keine Abhilfe.
Ein Verschieben auf die sshd hast auch keine Besserung gebracht.
Mit eben ist der PC mit einem bluescreen abgestürzt.
Ich konnte aber schnell noch ein Bild machen.
Wirklich schlau werde ich aber nicht daraus.

Gerade eben als ich an den PC kam und den Monitor wieder aufgeweckt habe kam der Ton als würde eine Hardware getrennt oder wieder eingestöpselt.
Konnte aber nicht herausfinden warum.
Ich glaube ich muss mir wohl oder übel noch ein neues Board kaufen, denn so langsam bin ich mit meinen Ideen total am Ende.
 

Anhänge

  • IMG-20220127-WA0007.jpg
    IMG-20220127-WA0007.jpg
    291,1 KB · Aufrufe: 13
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Also ich lade mal gerade die aktuellen Chipsatztreiber runter.
Hatte da bisher immer die von der AMD Seite, das Bios ist das aktuelleste.
Wie gesagt ich denke auch an einen Treiberfehler.
Eine Überhitzung des Speichers würde ich ausschließen, denn ansonsten würde auch meine Vega überhitzen, habe ja mit beiden Grafikkarten die gleichen Fehler.
Wie gesagt Netzteil ist auch getauscht, an dem wird es auch nicht liegen.
Ich werde morgen mal noch den kompletten PC auseinander nehmen und wieder zusammenbauen, vll hilft das, eventuell spritz ich auch noch ein paar Tropfen Weihwasser oder Vodka übers Board.
Ich muss es mir mal noch überlegen.
 
TE
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
So hab den Chipsatztreiber installiert, war aber augenscheinlich der, den ich auch schon direkt bei AMD herunter geladen habe.
Allerdings konnte ich jetzt zum test gute 20 Minuten spielen ohne Absturz.
Ich werde mal noch etwas weiter probieren, der einzige Unterschied zu vorher war, das ich sonst immer erst den Chipsatztreiber installiert habe, dann den Grafiktreiber.
Jetzt war der grafiktreiber ja noch installiert und den Chipsatztreiber habe ich nur drüber installiert.
Jedenfalls bin ich mal noch am testen...
 
TE
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
So nach mehrfachem hin und her probieren läuft der PC jetzt scheinbat stabil, was auch immer es ausgelöst hat, ich habe keine Ahnung.
Allerdings trenne ich den PC vom Netz und schalte ihn ein ist alles gut.
Schalte ich den PC dann aus und wieder ein geht die VGA LED auf dem Board an, der PC startet aber normal und ich kann machen was ich will damit.
Aber warum geht die LED an?
Die Grafikkarte ist an beide Stränge vom Netzteil angeschlossen.
Ich hab alles überprüft ich kann mir einfach keinen Reim drauf machen.

Als letztes habe ich mir ein neues Board bestellt, das könnte ich jetzt noch einbauen.
Aber das ist doch alles kurios...
 
Oben Unten