• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ich brauche wieder eure Tipps :D

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
Hallo alles zusammen :P Ich muss mir mein System WIEDER neu zusammenstellen , da der andere zu Teuer war, d.h. mit Windows hat er um die 900€ gekostet und es darf max. 800€ sein
also ich würde euch bitten mir Vorschläge für ein System zugeben der ca. 700€ kosten sollte.
MfG
(Auflösung momentan: 1280*1024; Nach dem kauf von einem neuen Bildschirm dann 1920x1080)

-> Ja ich will später mal Overclocken, aber zuerst nicht, d.h. ich nehme erst den i5-2500k aber kein neuen kühler ;)
 

huntertech

Volt-Modder(in)
Warum sagst du uns daas nicht im alten Thread?

CPU: Intel Core i5-2500k (~165)
CPU-Kühler: Scythe Mugen 2 Rev. B oder EKL Alpenföhn Nordwand Rev. B (~35€)
GraKa: Asus ENGTX560 Ti DCII/2DI oder Gigabyte GTX 560 Ti OC (~185€)
Board: Asrock Z68 Pro3 (B3) (~100€) bzw. Asrock Z68 Extreme4 (mehr Ausstattung, ~140€)
Ram: 2x4GB DDR3-1333 z.B. von Excelram (~55€) oder 2x2GB DDR3-1333 z.B. von G.Skill oder GeIL (~30€)
HDD: WD Caviar Black (0,5, 1, 1,5, 2 TB) bzw. Samsung Spinpoint F3 (0,5, 1 TB) (~30-110€)
Laufwerk: LiteOn iHAS324 (~20€, DVD), LG CH10LS20 (~50€, BR lesen), LG BH10LS30 (~75€, BR schreiben)
Netzteil: Antec HCG-520 (~60€) oder XFX Core Edition Pro 450W (~40€)
Gehäuse: Am besten selbst aussuchen (z.B. von Cooler Master, Lian Li, Lancool, NZXT, Antec, Xigmatek, Enermax, Aerocool)
SSD (optional!): Crucial m4 (64GB, 128GB)

HDD-Entkoppler: Sharkoon HDD Vibe-Fixer 3 (~6€)
Gehäuselüfter: Enermax T.B. Silence (12cm) (~5€) bzw. in rot oder blau oder 14cm (Anzahl hängt vom Gehäuse ab)
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Beide Grafikkarten sind sehr gut, mit keiner der beiden machst Du was falsch. Die Gigabyte ist ein paar % schneller wegen der werksseitigen Übertaktung. Merken wirst Du aber keinen Unterschied ;)
 

huntertech

Volt-Modder(in)
Ihc hab die genauen Werte nicht im Kopf, welche der beiden jetzt wann leiser ist. Leise sind sie aber beide! Rein Leistungstechnisch ist die Gigabyte vorne (900/830 Chiptakt).

EDIT: Und er war schon wieder schneller -.-
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Warum sagst du uns daas nicht im alten Thread?

CPU: Intel Core i5-2500k (~165)
CPU-Kühler: Scythe Mugen 2 Rev. B oder EKL Alpenföhn Nordwand Rev. B (~35€)
GraKa: Asus ENGTX560 Ti DCII/2DI oder Gigabyte GTX 560 Ti OC (~185€)
Board: Asrock Z68 Pro3 (B3) (~100€) bzw. Asrock Z68 Extreme4 (mehr Ausstattung, ~140€)
Ram: 2x4GB DDR3-1333 z.B. von Excelram (~55€) oder 2x2GB DDR3-1333 z.B. von G.Skill oder GeIL (~30€)
HDD: WD Caviar Black (0,5, 1, 1,5, 2 TB) bzw. Samsung Spinpoint F3 (0,5, 1 TB) (~30-110€)
Laufwerk: LiteOn iHAS324 (~20€, DVD), LG CH10LS20 (~50€, BR lesen), LG BH10LS30 (~75€, BR schreiben)
Netzteil: Antec HCG-520 (~60€) oder XFX Core Edition Pro 450W (~40€)
Gehäuse: Am besten selbst aussuchen (z.B. von Cooler Master, Lian Li, Lancool, NZXT, Antec, Xigmatek, Enermax, Aerocool)
SSD (optional!): Crucial m4 (64GB, 128GB)

HDD-Entkoppler: Sharkoon HDD Vibe-Fixer 3 (~6€)
Gehäuselüfter: Enermax T.B. Silence (12cm) (~5€) bzw. in rot oder blau oder 14cm (Anzahl hängt vom Gehäuse ab)

Als Gehäuse kann man sich auch mal die T9-Reihe von Sharkoon ansehen aber anonsten sieht es gut aus :)
 
TE
M

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
jap hardwareversand :P
ich suche mir gleich ein gehäuse raus und poste dann die ganzen komponenten nochmal
 
TE
M

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
Okej Danke hier nochmal das ganze System (inkl. Windows) für 845€

Graka: Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express
Mainboard: ASRock Z68 Extreme4 (B3), Sockel 1155, ATX
RAM: 8GB-Kit DDR3 Excelram Black Sark PC10600/1333, CL9
HDD: Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
Laufwerk: LiteOn iHAS324-32 schwarz SATA Retail
CPU: Intel Core i5-2500K Box, LGA1155
Gehäuse: Cooler Master 690 II Advanced Midi-Tower - Window Edition, ohne Netzteil
Netzteil: Cougar A 450 Watt
Windows: Windows 7 xD

Joa, falls es noch Verbesserungsvorschläge gibt bin ich offen, da ist das System entweder in 2 Stunden oder morgen kaufen werde :P
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
haha ich brauche wieder eure Hilfe :D
ich hatte gestern noch 50€ von meiner Mutter geschenkt bekommen und meine Komponenten nochmal verbessert :P
Passen diese auch ganz sicher zu 1238123% zusammen xD?

Graka: ASUS EAH6950/2DI2S/2GD5, AMD Radeon HD 6950, 2GB, PCI- Express
Mainboard: ASRock P67 Pro3 SE (B3), Sockel 1155, ATX
RAM: 8GB-Kit GEIL Value PC3-10667 DDR3-1333 CL9
HDD: Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
Laufwerk: LG GH22NS50 bare schwarz
CPU: Intel Core i5-2500K Box, LGA1155
Gehäuse: Cooler Master 690 II Advanced Midi-Tower - Window Edition, ohne Netzteil
Netzteil: Cougar A 450 Watt
Betriebssystem: Windows 7
Alles für 841€

Edit: Ich glaube diese Komponenten sind besser als die oberen und sogar billiger :ugly:
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ob eine HD6950 oder GTX560 Ti, ist eigentlich mehr Geschmackssache, die HD6950 ist minimal schneller, aber nicht spürbar.

Das Board hat kein USB3-Frontpanel mit im Lieferumfang, falls das für Dich interessant sein sollte.

Sieht es immer noch sehr gut aus :daumen:

Zum Übertakten bräuchtest Du aber noch einen anderen Kühler, da wären das Geld gut investiert ;)
 
TE
M

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
Oke usb3 brauche ich eh nicht da ich über keine ssd verfüge :P jo den kühler kaufe ich mir iwann später:P
jetzt ich erstmal der pc bestellt ebefalls die tastatur, die aber später kommen wird
 
TE
M

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
danke, wie gesagt zuerst will ich nicht übertakten und später lege ich mir einen alpenföhn zu . das gehäuse das ich mir ausgesucht habe finde ich ganz oke fürs erste
mfg
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kannst du dann so kaufen (sobald mir jemand sagen kann, was das "SE" im Mainboard Namen verloren hat) :D

Mit dem SE ist Crossfire möglich (was aber bei einer Aufteilung der lanes x16/x4 überhaupt keinen Sinn macht :ugly:. Dafür hat es keine PCI-Slots :what:

Also insgesamt sehr geistreich :D
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Solange Du keine PCI-Soka oder andere PCI-Erweiterungskarte zu Hause rumliegen hast, die Du weiterverwenden möchtest, ist das SE schon ok ;)
 

huntertech

Volt-Modder(in)
Solange Du keine PCI-Soka oder andere PCI-Erweiterungskarte zu Hause rumliegen hast, die Du weiterverwenden möchtest, ist das SE schon ok ;)
Klar, aber wenn man (so wie ich) jeden einzelnen Slot in seinem PC entweder genutzt oder verdeckt hat (incl. dem x1 über der GraKa) ist man schon ganz froh über den PCI-Slot :lol:
 
Oben Unten