• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Ich bitte um eure Meinung/Optimierung

IchbineinLappen

Kabelverknoter(in)
Aktuelle PC-Hardware
Intel Core i5 6500 4x 3.20GHz
16GB Crucial Ballistix Sport DDR4-2400
Nividia GTX 1060
Gigabyte GA-H170-HD3
EKL Ben Nevis Tower Kühler
500 Watt be quiet! Straight Power 10-CM Modular 80+ Gold
Nanoxia Deep Silence 3
Ich möchte
Neuen PC zusammenstellen
Monitor(e)
AOC Gaming C24G1 - 24 Zoll FHD
Budget
1800
Kaufzeitpunkt
Sofort
Anwendungszweck
  1. Spielen
Zusammenbau
Nein, ich baue selbst
Speicherplatz SSD (in GiByte)
2000
So nachdem ich nun meinen Rechner seit 2015 nutze und es langsam mal Zeit für was neues wird habe ich mir jetzt was neues zusammen gebastelt. Ich würde euch bitten das ganze mal anzuschauen und eventuell Verbesserungen bzw Preissenkungen vorzuschlagen. Wenn die Verbesserungen 100-200€ mehr werden ist das auch noch in Ordnung. Wobei ich will im Moment sowieso erst mal nur Full HD spielen und werde vielleicht irgendwann mal auf WQHD upgraden. Ich hatte es bisher immer so das ich eine Festplatte als Datengrab gehabt habe. Ich wollte das so beibehalten, aber hab gesehen das hier immer seltener Festplatten empfohlen werden und habe mich deswegen für eine SATA SSD entschieden (dazu vielleicht auch noch ein paar Ideen oder ob das so in Ordnung ist)


 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke GPU und CPU für ca. 1.450 Euro als Beispiel
Moin - kann man grundsätzlich so machen. Ich würd eventuell noch das Board gegen ein Riptide b650E austauschen, kostet quasi das gleiche hat aber mehr pcie5.0 lanes.

Und warum hast du eine SATA 2TB SSD drin? Ich würde mir dann eher eine zweite 2TB M.2 SSD holen oder gleich eine 4TB. Gute und beliebte M.2 sind z.b. die WD Black SN850X, wenns günstiger für die zweite SSD sein soll geht auch die WD Black SN770


 
Guten Morgen!

Ein Mainboard könnte man sparen und hierzu greifen:
Dann hättest Du auch gleich einen ordentlichen Soundchip mit dabei und würdest 30 Euro sparen.

Beim Kühler könnte man natürlich auch nochmal Hand anlegen, wenn man möchte. Der Dark Rock ist aber ein guter Kühler:
Der hätte noch mehr Reserven nach oben und würde Dich knapp 23 Euro weniger kosten.

Wenn Du statt der Kingston eine Crucial M.2 nimmst, kannst Du nochmal 28 Euro sparen. Die Crucial ist zwar langsamer, aber wirklich merken wirst Du den Unterschied nicht, erst recht nicht beim Gaming.
 
Und warum hast du eine SATA 2TB SSD drin? Ich würde mir dann eher eine zweite 2TB M.2 SSD holen oder gleich eine 4TB.
Das mit dem Mainboard werde ich ändern. Ja gute Frage hab daran gar nicht gedacht das die zweite auch eine M2 sein kann:stupid: Wäre ich jetzt net her gekommen hätte ich schon mal einen guten Fehler gemacht.

Danke für deine Empfehlungen :daumen:
Der hätte noch mehr Reserven nach oben und würde Dich knapp 23 Euro weniger kosten.

Wenn Du statt der Kingston eine Crucial M.2 nimmst, kannst Du nochmal 28 Euro sparen.
Geld ist Geld :D Werde die beiden Posten ändern. Ich danke dir :daumen:
 
Zurück