• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

IBM kühlt Power6 mit Wasser

PCGH_Carsten

Ex-Redakteur
IBM kühlt Power6 mit Wasser

https://www.youtube.com/watch?v=ioCZojN4A0g
Cool! Sogar ganze Haushalte sollen mit CPU-Fernwärme versorgt werden.
 
M

MasterOlli

Guest
AW: IBM kühlt Power6 mit Wasser

Am geilsten find ich ja die Aussage,das man damit auch nen Swimming Pool heizen kann.Das hat doch mal was :haha:
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: IBM kühlt Power6 mit Wasser

Die Idee ist gut aber ich glaube nicht dass sich sowas durchsetzen kann
 

Tentakeltyp

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: IBM kühlt Power6 mit Wasser

Also ich denke die Idee ist nicht schlecht, obwohl es wohl erstmal naheliegender ist, dass die jeweilige Firma/Uni ihre eigenen Gebäude damit heizt.
Allerdings ist es ökologisch auch fraglich ob nicht einfach sparsamere Prozessoren und konventionelle Heizungen besser wären.
 

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
AW: IBM kühlt Power6 mit Wasser

solang es aber keine sparmsameren Prozessoren gibt, mit diesen Leistungsdaten und für den Preis ist es ökologischer als CPU-Abwärme abführen mit Klimaanlagen (benötigt strom) und im besten fall diese Wärme irgendwie nochmal zurückgewinnen zum heizen, öfters vertreten sind aber wohl die rechenzenter bei denen die Wärme abgeführt wird durch Klimaanlagen und geheizt mit seperaten heizungen.
Also daher schon gut durchdacht das ganze. Klar sind sparsamere Prozessoren natürlich erwünscht, denn die produzierte Wärme kann man ja nicht immer alle nutzen. Sollte zuwenig Wärme da sein (weil Prozessoren sparsamer sind etc. pp) lässt sich ja immernoch ganz leicht nachheizen.

IBM ftw :)
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: IBM kühlt Power6 mit Wasser

aufjedenfall gut, wenn das Wasser das schon warm ist weiter verwendet werden kann... wäre keine schlechte idee, in firmen vielleicht auch gut umsetzbar^^ bloß die benutzen ja normales wasser und nicht mal destiliertes....
 
H

hafi020493

Guest
AW: IBM kühlt Power6 mit Wasser

Wenn man zu Hause die Heizung mit der Abwärme des PCs unterstützen würde würde man viel Geld und CO2 Emissionen sparen. Man könnte sicher viele tausend Haushalte heizen wenn man die Abwärme von Super Computern und Server Clustern nutzen würde!
 

McBain

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: IBM kühlt Power6 mit Wasser

kann das video leider nur ohne sound gucken weil ich auf der arbeit bin^^
aber die idee finde ich sehr gut!! bei uns in der nähe (niederaußen) gibts nen kohlekraftwerk(übrigens das modernste der welt^^) da wird auch die abwärme genutzt um das schwimmbad und(kein scherz) die spargelfelder hier zu haizen dann ist der spargel immer schon vor saisonbeginn reif:ugly:
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
AW: IBM kühlt Power6 mit Wasser

Hier auch sehr schön der von der NSA
https://www.youtube.com/watch?v=BH8X8w8a4f4
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
AW: IBM kühlt Power6 mit Wasser

Auf der CeBit haben sie das vorgestellt, und die nette Dame am IBM Stand sagte irgendwas davon, dass wenn die Kühlflüssigkeit dauerhaft auf 45° gehalten wird, einmal sich die Wärme wunderbar nutzen lässt und und zweitens die lebensdauer der Prozessoren erhöht wird, wobei ich mir jetzt so das zweite nicht so ganz vostellen kann.
 
Oben Unten