• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

I7 920/ x5680 übertakten

leinad442

Komplett-PC-Käufer(in)
I7 920/ x5680 übertakten

Hi zusammen :)
ich habe mir überlegt meinen in die Jahre gekommenen i7 920 zu übertakten oder gegebenenfalls ihn durch einen x5680 zu ersetzen und dann diesen zu übertakten.
Da ich jedoch noch nie übertaktet habe, will ich bevor ich mir den x5680 hole erstmal schaun ob ich es überhaupt hinbekomme. Ich habe mich an dem [How-To] Intel Core i7 (Bloomfield) Overclocking Guide entlangehangelt. Beim ersten Versuch ist mein Computer nichtmal gebootet beim zweiten hat es dann geklappt jedoch hat Windows beim Hochfahren eine Fehlermeldung ausgespuckt, dass ein Problem aufgetreten ist und es neu gestartet werden muss. Dies hat jedoch nichts gebracht.

Einstellungen die ich vorgenommen habe:
EIST: deaktiviert
PCIe-Takt: 100MHz
Vcore: 1,2185
BCLK: 180MHz
Multi: 14

QPI/Vtt Voltage 1,175V
IOH Core 1,1V
DRAM Voltage: 1,5V

Welche Spannungen darf ich alle nicht auf auto lassen?

System:
Gigabyte GA-EX58-UD3R rev 1.6
i7 920
6 gb RAM
GTX 770 2GB
Beqiet Dark Power Pro 650 Watt

Danke
Leinad442
 
Zuletzt bearbeitet:

LordEliteX

Software-Overclocker(in)
AW: I7 920/ x5680 übertakten

Wenn du den BCLK erhöhst, dann übertaktest du auch den Ram mit.
Und deine Qpi Spannung würde ich nicht auf dauer über 1.35 Volt stellen.
 

LordEliteX

Software-Overclocker(in)
AW: I7 920/ x5680 übertakten

Stell die QPI Spannung mal auf 1.25 Volt
Hast du den Ram Teiler angepasst nachdem du den BCLK hochgestellt hast?
Steht der Uncore Takt noch auf auto? wenn ja versuch mal den 2 fachen Wert vom Ram. (Bsp. Ram steht auf 1600 dann den Uncore auf 3200) Bei den Xeons geht normal auch nur mit 1,5 fachem aber bei mir lief das nicht stabil.
 
Oben Unten