• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i5-3570K OC, VID zu hoch, Asrock Z77 Pro-3

Boss_4

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo erstmal an alle :),

ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Google hat mir leider nicht das geliefert was ich wollte :D.

Mein System:
Asrock Z77 PRO-3
i5-3570K
Corsair Vengeance Low Profil (1600), 16 GB

Ich habe jetzt das erste mal meinen i5 übertaktet.
Er lauft mit 4 GHz bei max. 60°C.
Jedoch habe ich angst weil mein VID 1,2960 V bei Volllast beträgt (laut CoreTemp).
Hab gelesen das dieser Wert nicht 1,3 V übersteigen sollte.
Meine VCore laut CPU-Z beträgt 1,15 V. Läuft eigentlich alles stabil bis jetzt.
Jedoch wollte ich auf 4,2 - 4,4 GHz gehen. Nur ich weiß nicht wie das mit dem VID ist.

Google spuckt mir aus: VID = Voltage Identification Definition ich versteh auch was dieser Wert zu sagen hat.
Meine Frage jetzt: Ist dieser Wert beeinflussbar? Oder hängt dieser von der Fertigung vom Prozessor ab.
Sorry aber das ist mein zweiter Prozzessor an den ich mich rantraue :)

Ahja wenn ich schon dabei bin:
Wenn ich beim OC'en die Option CPU Ratio auf ALL CORES stelle dann wird automatisch Intel Turbo Boost Technology eingeschaltet.
Und ich kann es nicht mehr deaktivieren. Firmwareupdate kann ich auch keines machen. Irgendwie will er keine Verbindung zum Internet herstellen.

Herzlichen Dank :)

Gruß !
 

JinuHunter

Freizeitschrauber(in)
VID ist die CPU-Spannung.
"normalerweise" kannst du diese im Bios des Mainboards einstellen.

es gibt natürlich auch boards wo dies nicht der fall ist.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die Vid bei core temp ist nur eine Angabe was deine CPU an Spannung braucht um bei diesen Takt zu funzen


Das ist keine einstellung deines bios oder eine anliegende Spannung ;)
Cpu-z zeigt an was an spannung anliegt ...Vcore

@Jini hunter
Wenn man etwas nicht genau weiß ist es manchmal klüger nichts zu posten ;)
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
VID (Voltage IDentification) ist nicht Vcore, also nicht die reale CPU-Spannung.
Vergiss Coretemp - orientiere dich bei der Spannung besser an CPU-Z.

too late :D
 
TE
B

Boss_4

Komplett-PC-Käufer(in)
Heey danke für die schnelle Antwort :).

EDIT:

Also VID kann ich absolut vergessen und brauch ich nicht zu beachten.
Auf die VCore soll ich achten :) Richtig ?
Wie hoch darf ich mit dieser eigentlich gehen :)

DANKE für die schnellen Antworten

Gruß

EDIT2:

Habs schnell gegoogelt:
Max 1.4 V besser 1.3 V :)

Könnt ihr mir noch sagen wie ich die Boost Technology deaktivieren kann.
Oder stört die nicht wenn sie an ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
1,3v ist schon ein recht guter max Wert für 24/7...

ob man natürlich ca. 4,5ghz den ganzen tag brauch? ich hab das OC auch nur drinne, weil ichs "kann"....^^
 
TE
B

Boss_4

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja ich brauch die Mehrleistung :D
Weil ich streame ab und zu. Der Unterschied von Standart-Takt und auf 4GHz beim Streamen + Spielen ist heftig :)
Davor "unspielbar" und jetzt eigentlich ganz Flüssig bis auf paar kleine Frameeinbrüche.

Nach dem Prozzi kommt die Graka ins Rennen :)

Aber werds dann mal versuchen.
Danke !!
 

JinuHunter

Freizeitschrauber(in)
sry kann ja mal passieren das man was verwechselt.
Aber man muss nicht direkt so grob werden.
Man kann ja auch freundlich darauf hinweisen.:)
Man lernt ja noch dazu.
 
Oben Unten